Nach oben
Startseite>Kronjuwelen in Böhmen und Mähren - Tschechien Rundreise
Tschechische Republik Kronjuwelen in Böhmen und Mähren - Tschechien Rundreise 7 Tage ab 1650 €
Übersicht
Details
Leistungen
Termine & Preise

Kronjuwelen in Böhmen und Mähren - Tschechien Rundreise

Wunderschöne Burgen und Schlösser, weltbekannte Kurorte, UNESCO-Denkmäler und altertümlichen Städte sowie eine vorzügliche Küche zeichnen Tschechien aus. Der unerschöpfliche Reichtum an natürlichen und kulturellen Schätzen ist allerorts greifbar. Eine Rundreise durch Südmähren und West- und Süd-Böhmen verwöhnt Ihre Seele, Ihren Körper und Ihren Geschmack. Kaum ein Städtchen kann der malerischen Lage von Nikolsburg das Wasser reichen, das an den letzten Ausläufern der Pollauer Berge erbaut wurde und von Weinbergen umgeben ist.  Die Kulturlandschaft von Eisgrub und Feldsberg mit ihren ausgedehnten Parklandschaften, hat reichlich Natur und Kultur zu bieten. In Brünn, der Metropole Mährens beeindruckt die Burg Spielberg und die pulsierende Altstadt mit den Dutzenden gemütlichen Cafés. Eine der schönsten Städte der Welt und Architektur-Perle an der Moldau - das ist die Hauptstadt Prag. Sie ist eine majestätische Stadt mit unvergleichlicher Atmosphäre. Kolonnaden, Thermalquellen und süßes Nichtstun - das alles finden Sie in Karlsbad. Seit dem 18. Jahrhundert ist Karlsbad der berühmteste Kurort Europas. Nur einen Steinwurf entfernt liegt Marienbad, mit seinen prunkvollen Kurhäusern, mehr als einhundert Heilquellen, der berühmtesten neubarocken Kolonnade und der singenden Fontäne. In Böhmisch Krumau verlieren Sie sich in einem Labyrinth aus mittelalterlichen Gassen mit malerischen Bürgerhäusern und beeindruckt Sie das imposante Schloss hoch über der Moldau. Das Zentrum Südböhmens, die Stadt Budweis bietet ein farbenfrohes Mosaik an touristischen Sehenswürdigkeiten mit Jahrhunderte alter Geschichte. Hier schmecken auch die südböhmischen Köstlichkeiten und das Bier besonders gut.
1 Nacht in Brünn: 4* Hotel Royal Ricc
Mehr Informationen

1 Nacht in Königgrätz: 4* Hotel Vacek Pod Vezi
Mehr Informationen

2 Nächte in Prag: 4* Residence Bologna
Mehr Informationen

1 Nacht in Pilsen: 4* Vienna House Easy Pilsen
Mehr Informationen

1 Nacht in Budweis: 4* Grand Hotel Zvon
Mehr Informationen
© Czech Tourism - Mark Bbdo
© Czech Tourism
© Czech Tourism - Jiri Jirousek
© Libor Svacek - Czechtourism
© Michal Vitasek - CzechTourism
© Fotolia
© iStock
© shutterstock
© Czech Tourism - Libor Svazek
© Czech Tourism - Petr Polak
© Czech Tourism - Mark Bbdo
© Czech Tourism
© Czech Tourism - Jiri Jirousek
© Libor Svacek - Czechtourism
© Michal Vitasek - CzechTourism
© Fotolia
© iStock
© shutterstock
© Czech Tourism - Libor Svazek
© Czech Tourism - Petr Polak
Highlights
Busrundreise im 50-Sitzer Komfortbus ab/bis Wien
6 Nächte in sehr guten 4* Hotels inkl. Frühstück
6 Abendessen in ausgewählten Restaurants
Südmähren, Prag & West- und Süd-Böhmen
Burgen, Schlösser, weltbekannte Kurorte & UNESCO-Denkmäler
Fach-Reisebegleitung Herr Dr. Hans Gölles ab/bis Wien
Zusatzinformationen
Einreisebestimmungen:
Für die Einreise nach Tschechien benötigen Österreichische Staatsbürger einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Mehr Informationen
---
Damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert genießen können, berücksichtigen wir und unsere Partneragenturen vor Ort umfangreiche Hygienemaßnahmen - sei es im Bus, im Hotel oder bei Besichtigungen. Die Basis für unsere Sicherheitsmaßnahmen gegen eine Corona-Infektion bilden die entsprechenden regionalen Gesetze und Vorschriften.
Bei dieser Reise werden sämtliche Fahrten mit einem 50-Sitzer-Bus durchgeführt, sodass bei einer maximalen Teilnehmerzahl von 15 Personen ausreichend Abstand gewährleistet werden kann.
Programmhinweise
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Reisende. Die Columbus Reisen GmbH behält sich vor, die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 30 Tage vor Reiseantritt abzusagen.
Maximalteilnehmerzahl: 15
---
Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogramms nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen sowie Hinweise zum Datenschutz in der Rubrik „Rechtliches“.
 
1. Tag

Anreise, Nikolsburg - Feldsburg - Eisgrub und Brünn

Ab Wien Hauptbahnhof beginnt Ihre Reise heute. Ihr komfortabler Reisebus startet in Richtung Tschechien mit erstem Stopp am Schloss Nikolsburg. Die Silhouette des mächtigen Schlosses ist in der Landschaft von Südmähren bereits von weitem sichtbar. In seinen Räumen hat schon eine ganze Reihe von bekannten Persönlichkeiten geweilt, unter anderem der französische Kaiser Napoleon. Anschließend Weiterfahrt nach Feldsburg. Die Perle von Feldsburg ist das mächtige Barockschloss, die ehemalige Residenz des Geschlechts der Liechtensteins. Im Anschluss Weiterfahrt zum Schloss Eisgrub. Das Schloss von Lednice ist ein Kleinod der Kulturlandschaft Lednice-Valtice und gleichzeitig eines der schönsten Komplexe der englischen Neugotik in Europa. Am Abend erreichen Sie Brünn. Abendessen in der Altsadt. (A)
2. Tag

Kuttenberg - Leitmeritz - Pardubitz - Königgrätz

Nach Ihrem Frühstück geht es zum etwas außerhalb von Brünn gelegenen Burg Eichhorn. Es handelt sich um eins der weitläufigsten und ältesten Burgareale nicht nur in Mähren, sondern in ganz Tschechien. Im Anschluss Fahrt nach Kuttenberg. Die Geschichte der Stadt Kuttenberg ist untrennbar verbunden mit dem Silberbergbau und der Münzprägung. Weiterfahrt nach Leitmeritz mit Besichtigung des Schloss Lednice. Bei Ihrem anschließenden Stadtrundgang durch Pardubitz lernen Sie die Pfefferkuchenstadt und Ihr schönes Renaissanceschloss kennen. Für Ihre heutige Übernachtung geht es dann weiter nach Königgrätz. Bei einem Abendessen in der Altstadt lassen Sie den Tag Revue passieren. (F/A)
3. Tag

Königgrätz - Prag

Nach dem Frühstück steht ein ausführlicher Stadtrundgang in Königgrätz auf dem Programm. Am 3. Juli 1866 brachte die Schlacht von Königgrätz die Entscheidung zu Ungunsten der Habsburgermonarchie im preußisch-österreichischen Krieg. Der Sieg Preußens ebnete den Weg für die „kleindeutsche Lösung“ der deutschen Frage und die Gründung des Deutschen Kaiserreichs 1871. Das Schlagwort „Königgrätz“ wurde zum Inbegriff der habsburgischen Niederlage. Im Anschluss Fahrt nach Prag. Genießen Sie den ersten Eindruck der Architektur-Perle an der Moldau. Das Abendessen findet in der Altstadt statt. (F/A)
4. Tag

Prag

Ihr Tag startet mit einem ausführlichen Stadtrundgang. Prag, die Stadt der hundert Türme, UNESCO-Denkmal und eine der schönsten Städte der Welt. Das Altstädter Rathaus mit der berühmten Prager astronomischen Uhr. Krumme Gassen des jüdischen Viertels, die Sie aus den Büchern von Franz Kafka kennen, durchdrungen von der uralten Legende vom Golem. Im Anschluss unternehmen Sie eine Schifffahrt auf der Moldau. Lassen Sie den eindrucksvollen Tag in Prag bei einem gemeinsamen Abendessen Revue passieren. (F/A)
5. Tag

Karlsbad - Marienbad - Pilsen

Nach dem Frühstück geht Ihre Fahrt heute nach Karlsbad, in das Juwel des Bäderdreiecks. Eleganz, prächtige Kurkolonnaden, exklusive Kurhäuser und eine wunderschöne Lage inmitten eines bewaldeten Tals – all das und noch viel mehr erwartet Sie in Karlsbad. Im Anschluss geht es über Marienbad weiter nach Pilsen. Pilsen ist das westböhmische Zentrum der Industrie und des Bierbrauens. Eine Stadt mit unzähligen kulturellen, jüdischen sowie technischen Denkmälern am Zusammenfluss von vier Flüssen. Gemeinsames Abendessen in der Altstadt. (F/A)
6. Tag

Pilsen - Krumau – Budweis

Sie starten heute mit einem Stadtrundgang durch Pilsen sowie einer Brauerei Besichtigung mit Verkostung. Anschließend Weiterfahrt nach Krumau. Die kleine Stadt liegt in Südböhmen, am Dreiländereck, zwischen Deutschland, Österreich und Tschechien. Krumau ist umgeben von den grünen Hügeln des Böhmerwaldes und liegt in einem Talkessel. Prägend ist die Flusschleife der Moldau, die den Ort durchtrennt. Jede der Altstadtgassen ist gesäumt von historischen Gebäuden im Renaissance- und Barockstil, die nach aufwendigen Restaurationen in neuem Glanz erstrahlen. Im Anschluss Weiterfahrt nach Budweis. Elegante Bürgerhäuser, die einen der größten Marktplätze Europas säumen, das märchenhafte spätgotische Haus „Solnice“, sowie ein ausgezeichnetes Brauhaus, in dem das original Budweiser-Bier gebraut wird – all das und noch viel mehr erwartet Sie in der südböhmischen Metropole. Ihr letztes Abendessen der Reise nehmen Sie heute in der Altstadt von Budweis zu sich. (F/A)
7. Tag

Budweis - Wittingau - Wien

Auf dem Weg nach Wien statten Sie der Stadt Wittingau mit dem gleichnamigem Schloss noch einen Besuch ab. Ankunft in Wien. (F)
Enthaltene Leistungen
Busrundreise im klimatisierten 50-Sitzer Reisebus bei max. 15 Reiseteilnehmern ab/bis Wien
6 Übernachtungen in sehr guten 4* Hotels inkl. Frühstück lt. Reiseverlauf
6 Abendessen in ausgewählten Restaurants
Kultur- und Besichtigungsprogram lt. Reiseverlauf
Alle Eintrittsgelder, Straßenmauten & Parkgebühren lt. Programm
Fach-Reisebegleitung Herr Dr. Hans Gölles ab/bis Wien
Durchgehende, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
1 DuMont Reiseführer Tschechien pro Zimmer
Nicht enthaltene Leistungen
Trinkgelder & persönliche Ausgaben
Mahlzeiten & Getränke die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind
   
TERMIN
Preis
Plätze
17.10.2020 - 23.10.2020
Plätze
ab 1650 €

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Wir beraten Sie gerne!
Telefon: +43 (0) 800 560 080
E-Mail: service@reisethek.at
17.10.20 – 23.10.20
= Buchen
= Anfragen

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema