Nach oben
Startseite>Reiseziele>Spanien

Spanien

Dank idyllischer Strände, dem pulsierenden Nachtleben, der vielfältigen Kultur und nicht zuletzt der köstlichen Küche ist Spanien zum absoluten Touristenmagnet aufgestiegen. Das bedeutet zwar auch, dass manche Teile des Landes von Menschenmassen überrannt werden, die traumhafte Landschaft mit atemberaubenden Gebirgszügen, beschaulichen Fischerdörfern, weitläufige Olivenhainen und romantischen Strandbuchten laden dann aber doch dazu ein, Spanien immer wieder aufs Neue kennenlernen zu wollen."
Portugal

Pilgern nach Santiago de Compostela - Portugiesischer Jakobsweg

Pilgern. Mehr als pure Bewegung. Suche. Einkehr. Und Einsicht. Schritt für Schritt. Der Jakobsweg ist eine besonders schöne Möglichkeit für diese Erfahrung. 250 Kilometer ist er lang. Und führt von Porto nach Santiago de Compostela. Es ist der portugiesische Jakobsweg, sein Vorteil: Er wird weniger begangen als der französische und Sie kombinieren zwei Länder und ihre Kulturen, Spanien und Portugal. Erst wird die malerische Altstadt von Porto erkundet, und nach zwei Tagen gehen Sie los: der Camino Portugues hat wenige Steigungen und ist ideal für alle, die zum ersten Mal pilgern. Auf historischen Pfaden wandern Sie zum Grab des heiligen Jakobus durch den wunderschönen grünen Norden Portugals. Übernachtet wird in guten Drei-Sterne-Landhäusern, dann wartet Santiago mit der Jakobus-Kathedrale. Sie sind dann mal weg!