Nach oben
Startseite>Reiseziele>Marokko

Marokko

Marokko (offiziell: „Maghrebinisches Königreich“) liegt in Nordafrika und hat Küsten am Atlantischen Ozean und am Mittelmeer, im Zentrum liegt das hohe Atlas Gebirge. Marokko vereint, als „Treffpunkt“ zwischen Europa und Afrika, verschiedenste Kulturen und ist durch und durch ein exotischer Ort: farbenfrohe Landschaften, üppige Palmenoasen, einschüchternde Wasserfälle, beeindruckende Bergregionen, weitläufige Wüstenoasen und neun Unesco Welterbestätten.
Marokko

Zauberwelt des Orients - Marokkos Königsstädte

Marrakesch, Fès, Rabat und Meknes – das sind die vier Königsstädte, welche Marokkos Jahrtausendealte Geschichte von Errungenschaften, Königen und deren Regierungszeiten erzählen. Mit prächtigen Moscheen, duftenden Gärten und farbenfrohen Souks ist Marrakesch ein einzigartiges orientalisches Erlebnis für alle Sinne. Hinzu kommt die Kulisse des Hohen Atlas – wahrlich beeindruckend. Fès stellt als Kunst- und Handelszentrum die Königin unter den Königsstädten dar. Hier brodelt das echte ursprüngliche Leben einer orientalischen Stadt wie kaum sonst wo. Als Oase der Ruhe hingegen empfängt Sie das erste nordafrikanische Weingut und Boutique Hotel Château Roslane inmitten der Weinberge von Meknes. Bei einem gemeinsamen Abend in Casablanca, genauer gesagt im wohl berühmtesten Café des Landes, können Sie die vielen gewonnenen Eindrücke ihrer Reise in die Welt aus 1001 Nacht Revue passieren lassen.