Nach oben
Startseite>Reisethemen>Neue Reisen
Bhutan

Im Land des Donnerdrachen - Bhutan Rundreise

Das letzte Königreich der Himalaya-Region ist ein Reich der Mysterien, Klöster und Mönche sowie des Volksglücks! Ihr Reiseleiter Mag. Dr. Michael Raffling, der als Tourismusexperte zwei Jahre in Bhutan gelebt hat, wird Ihnen dieses einzigartige Land vorstellen. Der Osten des Landes, am Fuße des Himalaya wird von der Schönheit der Berge bestimmt. Sie besichtigen die landestypischen „Dzongs“, die traditionellen Klosterburgen und bekommen Einblick in Bhutans Entwicklungs-Kooperation mit Österreich. Über einen der höchsten befahrbaren Pässe kommen Sie durch subtropische und alpine Vegetation nach Zentralbhutan ins Bilderbuchtal bei Gangtey. Durch den Regenwald wandern Sie zum Cheri Kloster, wo sie beim Volkssport Bhutans, dem traditionellen Bogenschießen, zusehen können. Unweit gelegen ist die Hauptstadt Thimpu mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Als krönender Abschluss Ihrer Reise erwartet Sie Paro im Westen des Landes, wo Sie das „Tigernest“, das spektakuläre Kloster, das an einer Felswand hängt, erklimmen werden. Unvergesslich wird der Besuch des religiösen „Tsechu“-Festes mit seinen farbenfrohen Maskentänzen. Ihr Reisebegleiter Mag. Dr. Michael Raffling: Michael Raffling hat 2 Jahre in Bhutan als Tourismusexperte gearbeitet und gelebt. Er ist nach wie vor Tourismusberater der bhutanesischen Regierung sowie Vorstandsmitglied der österreichisch-bhutanesischen Freundschaftsgesellschaft - dafür wurde ihm vom Bundespräsidenten am 18. Sept 2018 das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich verliehen. Michael Raffling war beruflich unter anderem Bundesgeschäftsführer der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der WKO und des Österreichischen Hotelfachverbandes, Direktoriumsmitglied der Österreich Werbung und an österreichischen Handelsdelegationen der WKO. Als Of Counsel berät er heute noch internationale Tourismus-Unternehmen, Kommunen und Regierungen bzw. Länder in den Bereichen Tourismus- und Freizeitwirtschaft, sowie Entwicklung und Implementierung internationaler Hilfsprojekte im Tourismus.

Sri Lanka

Perle im Indischen Ozean, Sri Lanka Rundreise & Strand

Beeindruckende Landschaften, koloniales Flair und buddhistische Spiritualität vereinen sich auf dieser paradiesischen Tropeninsel in einzigartiger Harmonie. Erleben Sie die kulturellen Highlights Ceylons in den alten Königsstädten und Felsenfestungen. Spirituelle Begegnungen mit Mönchen und folkloristische Darbietungen werden Sie bei dieser Rundreise Sri Lanka hautnah erleben lassen. Ob beim Spaziergang durch einen der schönsten botanischen Gärten Asiens, während der Tea Time im zentralen Hochland, bei einer Fahrradtour durch die majestätischen Ruinen Polonnaruwas oder auf der Suche nach den Leoparden im Yala-Nationalpark – die Perle im Indischen Ozean wird Sie mit ihren zahlreichen Facetten verzaubern. Zum Abschluss dieser außergewöhnlichen Reise können Sie am tropischen Palmenstrand die Seele baumeln lassen.

Südafrika

Genuss & Wildlife pur - Exquisites Südafrika

Wow - der Blick über die bildgewaltige Landschaft mit üppigen Weinbergen, schroffen Felsen, Savannen und Traumstränden ist einfach atemberaubend. Die bunte Vielfalt aus multikulturellem Großstadt-Flair, Safari-Abenteuer und Haute Cuisine machen das Land an der Südspitze des afrikanischen Kontinentes zu einer Top-Reisedestination. Neben unvergesslichen Naturschauspielen eröffnen sich fantastische Möglichkeiten an Geschmackserlebnissen - auf exzellenten Weingütern, authentischen Gutshöfen und in trendigen Restaurants. Beobachten Sie die großen Fünf der Tierwelt Afrikas aus nächster Nähe, erfreuen Sie sich an den kulinarischen Spezialitäten des Landes und kommen Sie in den Genuss perfekt abgestimmter Winetastings - umgeben von unberührter Natur, im Farbenspiel der afrikanischen Sonne. Naturliebhaber und Feinschmecker werden noch lange davon schwärmen.

Rumänien

Siebenbürgen & Moldauklöster - Kulturrundreise Rumänien

Kirchenburgen, märchenhafte Orte, bäuerliche Dorfgemeinschaften und ein reiches Erbe seiner wechselvollen Geschichte - die Region zwischen Karpathen und Schwarzmeerküste ist ohne Zweifel ein ebenso mythisches wie authentisches Land. Unzählige Legenden ranken sich um die Fürsten und Herrscher verschiedenster Völker, deren Machtspiele ihre Spuren hinterließen. Zu den bekanntesten Denkmälern gehören die teils UNESCO geschützten Kirchenburgen, deren Ästhetik und Hintergrundgeschichte in Europa einzigartig ist. Ebenso ergreifend ist der Anblick der Moldauklöster - die bis ins kleinste Detail ausgearbeiteten Fresken sind wahre Kunstwerke. Die faszinierende Vielvölkerregion beeindruckt als farbenprächtiges kulturelles Mosaik, gesegnet mit jahrhundertealter Tradition, die heute noch gelebt wird – sanft eingebettet in eine sagenhafte Landschaftskulisse.

Spanien

Jugendstilpracht & Lohengrin - Kultur- und Musikreise Barcelona

Die kosmopolitische Künstlerstadt ist Mittelmeerperle, Kulturmagnet und Kunsthistorische Kostbarkeit zugleich. Diesen Status hat die katalanische Hauptstadt vor allem seinem Meister der außergewöhnlichen Baukunst, dem Genie Antoni Gaudí, zu verdanken. Nicht nur Architektur-Liebhabern fallen die extravaganten Gebäude mit den unverkennbaren Formen und Verzierungen sofort auf. Ebenso auffällig sind die Werke des Malers und Bildhauers Joan Miró, dessen einzigartige Skulpturen, Gemälde und farbenfrohe Mosaike immer wieder Ihre Blicke auf sich ziehen werden. Höhepunkt dieser kulturellen Frühlingsreise ist ein Opernbesuch im Gran Teatre del Liceu, einem der größten und architektonisch faszinierendsten Opernhäuser weltweit. Lassen Sie sich begeistern von der romantischen Oper „Lohengrin“ - neu inszeniert von der Enkelin des großen Komponisten: Katharina Wagner (Regie).

Georgien

Georgien & Aserbaidschan, Rundreise Süd-Kaukasus

Lernen Sie mit unserem Reiseexperten Michael Raffling den Südkaukasus als Treffpunkt der Völker an den Handelswegen zwischen Orient und Okzident kennen. Intensive Geschichte und lebendige Geschichten treffen aufeinander und vermischen sich zu einem einzigartigen Panoptikum. Erleben Sie auf dieser Rundreise von Tiflis bis nach Baku raue Bergwelt, fruchtbare Weingärten, gastfreundliche Menschen und Kulturschätze aus allen Epochen der Menschheit: Der Südkaukasus ist landschaftlich und kulturell faszinierend vielfältig. Ihr Reiseleiter Mag. Dr. Michael Raffling: Michael Raffling hat in Aserbaidschan und Georgien als Tourismusexperte gearbeitet und gelebt. Während seiner Berufslaufbahn war unter anderem Bundesgeschäftsführer der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der WKO und des Österreichischen Hotelfachverbandes, Direktoriumsmitglied der Österreich Werbung und an österreichischen Handelsdelegationen der WKO. Als Of Counsel berät er heute noch internationale Tourismus-Unternehmen, Kommunen und Regierungen bzw. Länder in den Bereichen Tourismus- und Freizeitwirtschaft, sowie Entwicklung und Implementierung internationaler Hilfsprojekte im Tourismus.

China

Auf den Spuren der Karawanen - Chinas alte Seidenstraße

Zahlreiche Sagen und Mythen ranken sich um das geschichtsträchtige „Reich der Mitte“, dessen Vielfalt an kulturellen und natürlichen Schätzen kaum zu überbieten ist. Bestaunen Sie die monumentalen Bauwerke der Kaiserstädte Peking und Xian, bevor Sie sich auf die Spuren jahrtausendealter Handelswege begeben. Bereits in der Antike galt die Seidenstraße als wichtigste Verbindung zwischen Europa und Asien. Entlang der alten Route erleben Sie beeindruckende Landschaften und mystische Orte, die bleibende Eindrücke hinterlassen. Spektakuläre Panoramablicke eröffnen sich während der Fahrt durch Nationalparks, Wüsten und Gebirgszüge. Sie machen Halt in den bedeutendsten Handelszentren, wo Sie beim Besuch buddhistischer Kulturstätten und traditioneller Dörfer in längst vergangene Zeiten eintauchen. Außergewöhnlich… das trifft die Beschreibung dieser Reise wohl am ehesten.

Vietnam

Indochina hautnah erleben - Vietnam, Laos und Kambodscha

Exotik trifft auf französisches Lebensgefühl. Indochina vereint die drei Länder der ehemaligen französischen Kolonialgebiete Asiens zu einem besonderen Flecken Erde. Hier ist der Zauber der asiatischen Küche, des Handwerks und damit verbundenen tiefen Glaubens so authentisch spürbar wie kaum sonst wo. Moderne trifft auf Tradition – unglaubliche Bauwerke wie Tempelanlagen, Tunnelsysteme und monumentale Brücken gilt es ebenso zu bestaunen wie die Lebensweisen der Bewohner pittoresker Dörfer und Gemeinschaften. Bootsfahrten durch unberührte Landschaften entlang des Mekong und in die Halong Bucht versprechen bleibende Eindrücke. Finden Sie heraus, was es mit der uralten Kunst der Kalligraphie auf sich hat, worauf es beim Reisanbau ankommt und lassen Sie sich ein auf das überwältigende Gefühl bedeutungsvoller Zeremonien und Vorstellungen.

Portugal

Weltkultur in Portugal & Santiago de Compostela

Das kleine, sonnenverwöhnte Land an der Atlantikküste verbirgt großartige Schätze - kaum eine andere Region ist derart reich an Welterbestätten. Es gibt unzählige gute Gründe, Portugal zu lieben (lernen): belebte Hafenstädte, verträumte Dörfer und die in prächtigen Farben erblühende, vielseitige Landschaft bewahren denkmalgeschützte Klöster, historische Stadtkerne und monumentale Bauwerke, die es zu entdecken gilt. Freuen Sie sich unter anderem auf das maurisch angehauchte Lissabon, das romantische Sintra und die Universitätsstadt Coimbra, bevor Sie das Postkartenmotiv Porto live vom Wasser aus bestaunen. Den Endpunkt dieser Reise bildet das nicht nur unter Pilgerfreunden bekannte Ziel des Jakobsweges: Santiago de Compostela. Lassen Sie sich ergreifen vom spirituellen Zauber auf den Spuren der UNESCO, die kontrastreicher nicht sein könnten.

Estland

Wagners Tannhäuser in Tallinn

Es ist dieses reizende Potpourri aus Historie und Moderne, welche der Hauptstadt Estlands eine besondere Atmosphäre verleiht. Elegante Parks, herrschaftliche Residenzen, Design und Kunst zum einen - Kopfsteingepflasterte Gassen, reizende Cafés, Straßenkünstler und Gotische Turmspitzen zum anderen. Umrahmt von der nahezu gänzlich erhaltenen Stadtmauer versprüht die Altstadt, dessen Unterstadt sogar zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde, einen angenehmen ursprünglich-verträumten Charme. Apropos: der Blick von den Wachtürmen der Mauer ist wahrlich atemberaubend! So auch der Opernabend in dem von finnischen Architekten entworfenen, im Jugendstil erbauten Opernhaus. Im Herzen von Tallinn verzaubert es als Teil des Estonia-Theatergebäudes Kulturliebhaber mit einem breit gefächerten Repertoire, darunter die mehrfach ausgezeichnete romantische Oper „Tannhäuser“ von Richard Wagner.

Deutschland

Die Poesie des Nordens - Eine musikalische Reise von Hamburg nach Heiligendamm

Hamburg, so sagt man, sei das „Tor zur Welt“. Das mag stimmen, wenn man sehnsuchtsvoll elbabwärts in den Westen schaut und in großer Ferne die Skyline von New York erträumt. Die andere Richtung ist aber ebenso verheißungsvoll, denn es sind gleich mehrere Tore, die ganze Welten öffnen auf dem Weg von Hamburg nach Heiligendamm und darüber hinaus. Mecklenburg-Vorpommern bezaubert und nicht umsonst hinterließen bedeutende Künstler wie Caspar David Friedrich, Theodor Fontane oder Johannes Brahms dort ihre Spuren. Was sie suchten, das fanden sie an den langen Stränden der Ostsee, in den saftigen Wiesen, den schmalen Wäldern und lieblichen Dünen. Die feinen Sandstrände von Ahrenshoop erzählen Geschichten, ebenso die roten Backsteine der Hansestädte Wismar und Stralsund oder die süßen und salzigen Wasser des Greifswalder Bodden. Sie entdecken den Norden mit frischen Sinnen, so wie sie einst viele Künstler kennenlernten!

Deutschland

Il Trovatore und Schwabinger Bohème - Kulturtrip nach München

Die weltoffene Hauptstadt Bayerns hat viele Gesichter, fasziniert durch seine reiche Geschichte und bietet ein vielfältiges kulturelles sowie kulinarisches Angebot. Besonders das ehemalige Künstlerviertel Schwabing strotzt nur so von Freizeitmöglichkeiten, Szenelokalen und angesagten Restaurants. Hier treffen Kultur und Kulinarik auf das Flair der Prinzregentenzeit, der Zeit um die Jahrhundertwende: der „Schwabinger Bohème“. Im gleichnamigen Restaurant dreht sich alles um dieses Lebensgefühl und kulinarische Vielfalt - umgeben von internationalem Charme und angenehmer Gastlichkeit auf höchstem Niveau. So auch im Hotel Excelsior, wo sich der Gast tatsächlich wie ein König fühlt. Ein Opernabend im imposanten Nationaltheater rundet diesen Ausflug in die Geschichte Münchens stilvoll ab. Als Zugabe blicken Sie hinter die Kulissen des über 350 Jahre alten Hauses und entdecken die Oper von einer völlig neuen Seite.

Italien

Dolce Vita im Klassiker - Morgan Tour zum Gardasee

Ob Gardasee oder Lago di Garda - in jeder Sprache fasziniert das Gebiet, das die Regionen Trentino, Lombardei und Venetien teilt. Erleben Sie das kurvige, alpine Hinterland, den Monte Baldo, die Hausberge des Trento, den Iseosee und Dolce Vita am Gardasee. Abgerundet wird das Programm durch die Anreise über die Dolomiten und den Abschluss im Proseccoland. Morgan fahren pur ist die eindeutige Devise dieser Tour!

Frankreich

Strahlende Sonne der Côte d'Azur - Lucia di Lammermoor in Nizza

Nizza gehört zweifelsohne zu den schönsten Städten Europas und der Cote d'Azur. Neben der entzückenden Altstadt, traumhaften Stränden und berühmten Festivals, hat Nizza jede Menge an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Liebhaber der gehobenen Küche schweben hier im siebten Himmel und werden mit exquisiten Gaumenfreuden verwöhnt. Hektisches Treiben auf den täglichen Blumen- und Fischmärkten sowie geschichtsträchtige Bauwerke sind nur ein paar Dinge, die Nizza so außergewöhnlich machen. Runden Sie diesen speziellen Kurzurlaub mit einem exklusiven Opernbesuch ab und genießen Lucia di Lammermoor.