Nach oben
Startseite>Reisethemen>Musikreisen
Deutschland

Elbphilharmonie & Staatsoper Hamburg Konzert- und Balletterlebnis

Wäre die Welt ein Hafen, Hamburg wäre ihre Hauptstadt. Ein einzigartiges maritimes Flair beseelt die Stadt, die über die Elbe mit der Nordsee verbunden ist. Lassen Sie sich davon betören: Etwa bei der Hafenrundfahrt – alte Kutter und riesige Kreuzfahrtschiffe kreuzen hier den Weg, die historische Speicherstadt und die moderne HafenCity lassen staunen, ebenso wie der berühmte Jungfernstieg oder das Rathaus. Doch Hamburg hat auch einen eigenen Sound. Die Elbphilharmonie: ein gläsernes Segel in der Hafenkulisse, das majestätisch in den Himmel ragt. Aufwendiger wurde weltweit kaum an der Akustik eines Konzertsaals gefeilt. Bewundern Sie die Architektur, trinken einen Aperitif und genießen danach das Konzert des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg.

Polen

Operngenuss Warschau - Kultur und Kulinarik

Verbringen Sie genussvolle Frühlingstage in der Hauptstadt Polens. Warschau kann auf eine lange, turbulente Geschichte zurückblicken – dies spiegelt die vielfältige Architektur der Stadt faszinierend wider: Gotische Kirchen und klassizistische Paläste einerseits, Häuserblocks aus der Sowjetzeit und gigantische Wolkenkratzer andererseits. Ihre Dynamik, das allgegenwärtig jugendliche Flair und die Verbindung aus Geschichte und Moderne ist wirklich beeindruckend. Mittelpunkt und Herz ist die Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe), wo farbenfrohe Patrizierhäuser, enge Gassen und das bunte Treiben hübsche Fotomotive bilden. Das größte und höchste Gebäude Polens ist der Kulturpalast. Der Ausblick von der Terrasse im 30. Stock ist überwältigend. Ebenso der Opernabend im beeindruckenden „Teatr Wielki“, dem größten Theater Warschaus. Und was wäre ein Besuch in Polen, ohne den landestypischen Piroggen und Wodka probiert zu haben… Na zdrowie!