Nach oben
Startseite>Reisethemen>Fernreisen
Französisch-Polynesien

Exotisches Paradies für Genießer - Französisch Polynesien Deluxe

Am Anfang war das Paradies und es findet sich in seiner Harmonie mit der Natur, den verzaubernden Archipelen und azurblaue Lagunen wohl am ehesten in der Südsee wieder. Exotische Namen wie Moorea, Bora Bora oder Tahiti wecken Sehnsüchte nach einem himmlischen Urlaub. Folgen Sie den Empfehlungen von Falstaff, um sich in einzigartigem Ambiente dekandenter Hotels und an Board des luxuriösen Kreuzfahrtschiffes Paul Gaugin zu erholen, in türkisen Lagunen abzutauchen, an palmengesäumten Stränden Sonne zu tanken, die exquisite Mischung von französischer und polynesischer Spitzenküche zu genießen und um den einmaligen Südsee-Charme zu erleben. Diese Reise wird für Sie zu einer „once in a lifetime“ Erfahrung.

Marokko

Zauberwelt des Orients - Marokkos Königsstädte

Marrakesch, Fès, Rabat und Meknes – das sind die vier Königsstädte, welche Marokkos Jahrtausendealte Geschichte von Errungenschaften, Königen und deren Regierungszeiten erzählen. Mit prächtigen Moscheen, duftenden Gärten und farbenfrohen Souks ist Marrakesch ein einzigartiges orientalisches Erlebnis für alle Sinne. Hinzu kommt die Kulisse des Hohen Atlas – wahrlich beeindruckend. Fès stellt als Kunst- und Handelszentrum die Königin unter den Königsstädten dar. Hier brodelt das echte ursprüngliche Leben einer orientalischen Stadt wie kaum sonst wo. Als Oase der Ruhe hingegen empfängt Sie das erste nordafrikanische Weingut und Boutique Hotel Château Roslane inmitten der Weinberge von Meknes. Bei einem gemeinsamen Abend in Casablanca, genauer gesagt im wohl berühmtesten Café des Landes, können Sie die vielen gewonnenen Eindrücke ihrer Reise in die Welt aus 1001 Nacht Revue passieren lassen.

Bhutan

Im Land des Donnerdrachen - Bhutan Rundreise

Das letzte Königreich der Himalaya-Region ist ein Reich der Mysterien, Klöster und Mönche sowie des Volksglücks! Ihr Reiseleiter Mag. Dr. Michael Raffling, der als Tourismusexperte zwei Jahre in Bhutan gelebt hat, wird Ihnen dieses einzigartige Land vorstellen. Der Osten des Landes, am Fuße des Himalaya wird von der Schönheit der Berge bestimmt. Sie besichtigen die landestypischen „Dzongs“, die traditionellen Klosterburgen und bekommen Einblick in Bhutans Entwicklungs-Kooperation mit Österreich. Über einen der höchsten befahrbaren Pässe kommen Sie durch subtropische und alpine Vegetation nach Zentralbhutan ins Bilderbuchtal bei Gangtey. Durch den Regenwald wandern Sie zum Cheri Kloster, wo sie beim Volkssport Bhutans, dem traditionellen Bogenschießen, zusehen können. Unweit gelegen ist die Hauptstadt Thimpu mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Als krönender Abschluss Ihrer Reise erwartet Sie Paro im Westen des Landes, wo Sie das „Tigernest“, das spektakuläre Kloster, das an einer Felswand hängt, erklimmen werden. Unvergesslich wird der Besuch des religiösen „Tsechu“-Festes mit seinen farbenfrohen Maskentänzen. Ihr Reisebegleiter Mag. Dr. Michael Raffling: Michael Raffling hat 2 Jahre in Bhutan als Tourismusexperte gearbeitet und gelebt. Er ist nach wie vor Tourismusberater der bhutanesischen Regierung sowie Vorstandsmitglied der österreichisch-bhutanesischen Freundschaftsgesellschaft - dafür wurde ihm vom Bundespräsidenten am 18. Sept 2018 das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich verliehen. Michael Raffling war beruflich unter anderem Bundesgeschäftsführer der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der WKO und des Österreichischen Hotelfachverbandes, Direktoriumsmitglied der Österreich Werbung und an österreichischen Handelsdelegationen der WKO. Als Of Counsel berät er heute noch internationale Tourismus-Unternehmen, Kommunen und Regierungen bzw. Länder in den Bereichen Tourismus- und Freizeitwirtschaft, sowie Entwicklung und Implementierung internationaler Hilfsprojekte im Tourismus.

China

Auf den Spuren der Karawanen - Chinas alte Seidenstraße

Zahlreiche Sagen und Mythen ranken sich um das geschichtsträchtige „Reich der Mitte“, dessen Vielfalt an kulturellen und natürlichen Schätzen kaum zu überbieten ist. Bestaunen Sie die monumentalen Bauwerke der Kaiserstädte Peking und Xian, bevor Sie sich auf die Spuren jahrtausendealter Handelswege begeben. Bereits in der Antike galt die Seidenstraße als wichtigste Verbindung zwischen Europa und Asien. Entlang der alten Route erleben Sie beeindruckende Landschaften und mystische Orte, die bleibende Eindrücke hinterlassen. Spektakuläre Panoramablicke eröffnen sich während der Fahrt durch Nationalparks, Wüsten und Gebirgszüge. Sie machen Halt in den bedeutendsten Handelszentren, wo Sie beim Besuch buddhistischer Kulturstätten und traditioneller Dörfer in längst vergangene Zeiten eintauchen. Außergewöhnlich… das trifft die Beschreibung dieser Reise wohl am ehesten.

Brasilien

Kaleidoskop Brasilien mit Amazonas-Kreuzfahrt

Brasilien gehört zweifelsohne zu einem der einzigartigsten Länder Lateinamerikas, wenn nicht der Welt. Exotische Regenwälder, überdimensionale Wasserfälle, architektonische Schatzkästchen, pulsierende Metropolen, UNESCO Welterbestätten, tiefer katholischer Glaube und die Multi-Kulti-Küche ergeben einen temperamentvollen Mix, dem man sich kaum entziehen kann. Hinzu kommt die in allen Farben schimmernde Pflanzen- und Tierwelt, welche Sie während einer fünftägigen Amazonaskreuzfahrt aus nächster Nähe beobachten. Genießen Sie die Ruhe und den erstklassigen Service an Bord des Luxusschiffes bevor es zurück in die Zivilisation, in das pulsierende Herz Brasiliens geht. Der geniale Ausblick vom Zuckerhut auf die Christusstatue, die goldenen Strände und Rios Häusermeer wird Ihnen lange in Erinnerung bleiben. Noch ein letzter eisgekühlter Caipirinha an der Copacapana… beschwingte Samba-Rhythmen im Hintergrund… nossa, wow! Ihr Reiseleiter Mag. Andreas Offenberger: ist seit 35 Jahren im internationalen Tourismus als Reiseleiter, Fotograf und Produktmanager erfolgreich tätig und hat in dieser Zeit alle Erdteile mit den bedeutendsten touristischen Destinationen kennengelernt. Brasilien, das größte katholische Land der Welt, hat der studierte Theologe in den letzten 20 Jahren wiederholt in fast allen Landesteilen bereist.

Australien

Wein & Genuss trifft Wildlife - Australiens Süden à la carte

Sie träumen schon lange davon, das ferne Land Down Under zu erkunden? Die Gegend rund um Sydney, Melbourne und Adelaide sind die Hauptschauplätze dieser genussvollen Reise durch den Süden des roten Kontinentes. In pulsierenden Metropolen trifft multikulturelles Großstadt-Flair auf den Charme urbaner Viertel, grandiose Landschaften sind Lebensraum einer einzigartigen Tierwelt und Kulinarik auf Gourmetniveau verschmilzt mit bodenständigen Geschmackserlebnissen. Verwirklichen Sie Ihren Traum und freuen Sie sich auf Koalas und Pinguine in ihrer natürlichen Umgebung, preisgekrönte Weine wie z. B. Penfolds, handgefertigte Aussie-Spezialitäten und Ausblicke, die Ihnen den Atem rauben werden.

Vereinigte Arabische Emirate

Expo 2020 in Dubai - Kunst, Kultur & Weltausstellung

Dubai kennt nur eines: den Superlativ. Inmitten exorbitanter Wolkenkratzer regieren Luxus, Hightech und ultramodernes Ambiente. Kein Wunder also, dass die diesjährige Expo mit dem Thema „Connecting Minds, Creating the Future“ in Dubai stattfindet und sich mit der Frage nach Zukunftsvisionen, Konzepten und Technologien über das Zusammenleben in einer zunehmend vernetzten Welt auseinandersetzt. Aber auch das Nachbar-Emirat Abu Dhabi hat einiges zu bieten: Im Louvre etwa, einer futuristischen Kuppelkonstruktion, an deren Mauern die Meereswellen branden entdecken Sie Kunstwerke aus der Antike bis hin zum 21. Jahrhundert. Und die Sheikh Zayed Moschee gehört zweifelsohne zu den eindrucksvollsten Bauwerken der Vereinigten Arabischen Emirate und zu den schönsten Moscheen weltweit.