Nach oben
Startseite>Reisethemen>Fernreisen
Französisch-Polynesien

Exotisches Paradies für Genießer - Französisch Polynesien Deluxe

Am Anfang war das Paradies und es findet sich in seiner Harmonie mit der Natur, den verzaubernden Archipelen und azurblaue Lagunen wohl am ehesten in der Südsee wieder. Exotische Namen wie Moorea, Bora Bora oder Tahiti wecken Sehnsüchte nach einem himmlischen Urlaub. Folgen Sie den Empfehlungen von Falstaff, um sich in einzigartigem Ambiente dekandenter Hotels und an Board des luxuriösen Kreuzfahrtschiffes Paul Gaugin zu erholen, in türkisen Lagunen abzutauchen, an palmengesäumten Stränden Sonne zu tanken, die exquisite Mischung von französischer und polynesischer Spitzenküche zu genießen und um den einmaligen Südsee-Charme zu erleben. Diese Reise wird für Sie zu einer „once in a lifetime“ Erfahrung.

Marokko

Zauberwelt des Orients - Marokkos Königsstädte

Marrakesch, Fès, Rabat und Meknes – das sind die vier Königsstädte, welche Marokkos Jahrtausendealte Geschichte von Errungenschaften, Königen und deren Regierungszeiten erzählen. Mit prächtigen Moscheen, duftenden Gärten und farbenfrohen Souks ist Marrakesch ein einzigartiges orientalisches Erlebnis für alle Sinne. Hinzu kommt die Kulisse des Hohen Atlas – wahrlich beeindruckend. Fès stellt als Kunst- und Handelszentrum die Königin unter den Königsstädten dar. Hier brodelt das echte ursprüngliche Leben einer orientalischen Stadt wie kaum sonst wo. Als Oase der Ruhe hingegen empfängt Sie das erste nordafrikanische Weingut und Boutique Hotel Château Roslane inmitten der Weinberge von Meknes. Bei einem gemeinsamen Abend in Casablanca, genauer gesagt im wohl berühmtesten Café des Landes, können Sie die vielen gewonnenen Eindrücke ihrer Reise in die Welt aus 1001 Nacht Revue passieren lassen.

Südafrika

African Explorer Sonderzugreise - von Südafrika zu den Victoria Falls

Vier Länder kombiniert diese außergewöhnliche Zug-Erlebnisreise – sie vereint eine unvergleichliche Vielfalt an Zielen in Südafrika, Swasiland, Mosambik und Simbabwe. Dabei erwarten Sie Highlights wie der weltberühmte Krüger-Nationalpark und die Viktoriafälle, aber auch abseits der üblichen Routen gelegene Ziele wie Maputo, der Matobo-Nationalpark und die Ruinenstadt Great Zimbabwe. Seit 2015 rollt der African Explorer für Lernidee Erlebnisreisen auf dieser faszinierenden Route und bietet stetig wechselnde Landschaftspanoramen, ganz ohne Inlandsflüge und tägliches Kofferpacken. Längere Strecken fährt Ihr Sonderzug zumeist über Nacht, tagsüber bleibt viel Zeit für Ausflüge und Wildsafaris.

Südafrika

Genuss & Wildlife pur - Exquisites Südafrika

Wow - der Blick über die bildgewaltige Landschaft mit üppigen Weinbergen, schroffen Felsen, Savannen und Traumstränden ist einfach atemberaubend. Die bunte Vielfalt aus multikulturellem Großstadt-Flair, Safari-Abenteuer und Haute Cuisine machen das Land an der Südspitze des afrikanischen Kontinentes zu einer Top-Reisedestination. Neben unvergesslichen Naturschauspielen eröffnen sich fantastische Möglichkeiten an Geschmackserlebnissen - auf exzellenten Weingütern, authentischen Gutshöfen und in trendigen Restaurants. Beobachten Sie die großen Fünf der Tierwelt Afrikas aus nächster Nähe, erfreuen Sie sich an den kulinarischen Spezialitäten des Landes und kommen Sie in den Genuss perfekt abgestimmter Winetastings - umgeben von unberührter Natur, im Farbenspiel der afrikanischen Sonne. Naturliebhaber und Feinschmecker werden noch lange davon schwärmen.

Kenia

Big Five im Land der Masai - Flugsafari Kenia

Diese Fly-In Flugsafari bietet neben unvergesslichen Natureindrücken jeden Komfort, den es für ein entspanntes Reiseerlebnis braucht. Ihre Reise beginnt im bekanntesten Naturschutzgebiet Kenias – der weltberühmten Masai Mara –, das für seine atemberaubende Landschaft ebenso bekannt ist wie für seine unbeschreiblich vielfältige Tierwelt. Die Big Five – Elefanten, Büffel, Nashörner, Löwen und Leoparden – aus nächster Nähe bestaunen zu dürfen, gehört dabei nur zu einem Highlight Ihres Kenia-Abenteuers. Sie reisen mit Kleinflugzeugen zu Ihren komfortablen Lodges, welche die Schönheit des Landes mit besonderem Service und außergewöhnlichem Ambiente verbinden. Die Lodge Kipalo Hills mit einem traumhaften Blick über den Busch von Tsavo bis hin zum Kilimanjaro liegt beispielsweise inmitten des wunderschönen Gebirgszuges von Mbulia, von wo aus Sie die Landschaft Kenias noch einmal neu entdecken. Ganz nach dem Motto „Alles können, aber nichts müssen“ wird jeder Tag von den Gästen, individuell und je nach Laune, gestaltet.

Myanmar

Magie der Tempel - Myanmar Rundreise

Es ist ein Land voller Mythen und Geschichten. Voll heiliger Orte und beeindruckender Sehenswürdigkeiten, wie der Shwedagon-Pagode, der wertvollsten und größten Pagode der Welt. Natürlich werden Sie bei Ihrem Kulturprogramm auch die berühmten Tempelanlagen bei Bagan erkunden, aber dort auch am Markt das authentische Leben kennen lernen. Bei einem Ausflug in die Berge erfahren Sie mehr über den Kaffee Myanmars und gewinnen auf einer Plantage Einblicke in die Produktion und Verarbeitung der Kaffeebohnen. Die unberührte Natur des Inle Sees mit seinen „Einbeinruderern“ verzaubert den Burma-Reisenden binnen weniger Augenblicke. Eindrucksvoll ist auch der Sonnenuntergang bei der Ubein Brücke. Und weil sich Myanmar erst seit wenigen Jahren dem Tourismus öffnet, kann man hier noch eine Ursprünglichkeit erleben, wie sonst fast nirgendwo auf diesem Planeten.

Thailand

Kulturreich und Aromenparadies - Thailand für Gourmets

Das exotische Thailand im Herzen von Südostasien ist ein wahres Paradies: goldene Tempel, Sonne im Übermaß, tropische Früchte und eine aromatisch köstliche Küche. Die kulinarische Vielfalt Thailands erfasst Feinschmecker im Handumdrehen und wer sich auf dieses Genussabenteuer einlässt, wird Unvergessliches erleben. In Bangkoks spektakulärem Mahanakhon Tower schlürfen Sie zum Eröffnungsdinner in der SkyBar einen Cocktail mit einzigartigem Panorama-Ausblick aus dem 76. Stockwerk. Bewundern Sie am folgenden Tag die malerischen Tempel und Paläste der Stadt und freuen Sie sich auf ein besonderes Gourmet-Dinner im Sterne-Restaurant Bo.Lan. Hier schmecken Sie die starken Beziehungen zu den heimischen Bauern. Eine bunte Szenerie, wuseliges Treiben und eine Reizüberflutung an Gerüchen erleben Sie, wenn Sie mit dem Boot durch den berühmten schwimmenden Markt Damnoen Saduak gleiten. Genuss-Reize in Perfektion konzentriert und auf den Teller gezaubert, werden Ihnen beim Gourmet-Dinner im Sternerestaurant Nahm, einem der renommiertesten Thai-Restaurants der Welt aufgetischt. Im Norden des Landes in Chang Mai lockt die traditionelle Küche die Geschmacksnerven. Beim authentischen Khantoke Dinner erleben Sie einen kulinarischen Streifzug ins alte Siam. Aber auch die gemeinsame Mahlzeit mit einer Lanna Familie und der Besuch des Großen Marktes eröffnen Ihnen authentische Begegnungen. Ein nächtlicher Streifzug mit dem Tuk-Tuk zu Tempeln und Straßenküchen wird farbenfrohe Eindrücke hinterlassen. Nach soviel Geschmackskultur schicken wir Sie zum Entspannen und Genießen ins Inselparadies. Auf Phuket hat der deutsche Gourmetvisionär Frank Grassmann in einer Bilderbuch-Bucht das Traumhotel The Nai Harn zu einem Genusstempel mit einer Prise Luxus entwickelt. In den Restaurants wird auf höchstem Niveau mit lokalen Produkten gekocht und das Weinsortiment wird von Weinpapst James Suckling persönlich ausgewählt. Grassmann wird auch persönlich mit Ihnen seine außergewöhnliche Weinauswahl verkosten. In Thailand finden Sie mit uns den kulinarischen Himmel auf Erden - gönnen Sie sich das!

Bhutan

Im Land des Donnerdrachen - Bhutan Rundreise

Das letzte Königreich der Himalaya-Region ist ein Reich der Mysterien, Klöster und Mönche sowie des Volksglücks! Ihr Reiseleiter Mag. Dr. Michael Raffling, der als Tourismusexperte zwei Jahre in Bhutan gelebt hat, wird Ihnen dieses einzigartige Land vorstellen. Der Osten des Landes, am Fuße des Himalaya wird von der Schönheit der Berge bestimmt. Sie besichtigen die landestypischen „Dzongs“, die traditionellen Klosterburgen und bekommen Einblick in Bhutans Entwicklungs-Kooperation mit Österreich. Über einen der höchsten befahrbaren Pässe kommen Sie durch subtropische und alpine Vegetation nach Zentralbhutan ins Bilderbuchtal bei Gangtey. Durch den Regenwald wandern Sie zum Cheri Kloster, wo sie beim Volkssport Bhutans, dem traditionellen Bogenschießen, zusehen können. Unweit gelegen ist die Hauptstadt Thimpu mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Als krönender Abschluss Ihrer Reise erwartet Sie Paro im Westen des Landes, wo Sie das „Tigernest“, das spektakuläre Kloster, das an einer Felswand hängt, erklimmen werden. Unvergesslich wird der Besuch des religiösen „Tsechu“-Festes mit seinen farbenfrohen Maskentänzen. Ihr Reisebegleiter Mag. Dr. Michael Raffling: Michael Raffling hat 2 Jahre in Bhutan als Tourismusexperte gearbeitet und gelebt. Er ist nach wie vor Tourismusberater der bhutanesischen Regierung sowie Vorstandsmitglied der österreichisch-bhutanesischen Freundschaftsgesellschaft - dafür wurde ihm vom Bundespräsidenten am 18. Sept 2018 das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich verliehen. Michael Raffling war beruflich unter anderem Bundesgeschäftsführer der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der WKO und des Österreichischen Hotelfachverbandes, Direktoriumsmitglied der Österreich Werbung und an österreichischen Handelsdelegationen der WKO. Als Of Counsel berät er heute noch internationale Tourismus-Unternehmen, Kommunen und Regierungen bzw. Länder in den Bereichen Tourismus- und Freizeitwirtschaft, sowie Entwicklung und Implementierung internationaler Hilfsprojekte im Tourismus.

China

Auf den Spuren der Karawanen - Chinas alte Seidenstraße

Zahlreiche Sagen und Mythen ranken sich um das geschichtsträchtige „Reich der Mitte“, dessen Vielfalt an kulturellen und natürlichen Schätzen kaum zu überbieten ist. Bestaunen Sie die monumentalen Bauwerke der Kaiserstädte Peking und Xian, bevor Sie sich auf die Spuren jahrtausendealter Handelswege begeben. Bereits in der Antike galt die Seidenstraße als wichtigste Verbindung zwischen Europa und Asien. Entlang der alten Route erleben Sie beeindruckende Landschaften und mystische Orte, die bleibende Eindrücke hinterlassen. Spektakuläre Panoramablicke eröffnen sich während der Fahrt durch Nationalparks, Wüsten und Gebirgszüge. Sie machen Halt in den bedeutendsten Handelszentren, wo Sie beim Besuch buddhistischer Kulturstätten und traditioneller Dörfer in längst vergangene Zeiten eintauchen. Außergewöhnlich… das trifft die Beschreibung dieser Reise wohl am ehesten.

Georgien

Georgien & Aserbaidschan, Rundreise Süd-Kaukasus

Lernen Sie mit unserem Reiseexperten Michael Raffling den Südkaukasus als Treffpunkt der Völker an den Handelswegen zwischen Orient und Okzident kennen. Intensive Geschichte und lebendige Geschichten treffen aufeinander und vermischen sich zu einem einzigartigen Panoptikum. Erleben Sie auf dieser Rundreise von Tiflis bis nach Baku raue Bergwelt, fruchtbare Weingärten, gastfreundliche Menschen und Kulturschätze aus allen Epochen der Menschheit: Der Südkaukasus ist landschaftlich und kulturell faszinierend vielfältig. Ihr Reiseleiter Mag. Dr. Michael Raffling: Michael Raffling hat in Aserbaidschan und Georgien als Tourismusexperte gearbeitet und gelebt. Während seiner Berufslaufbahn war unter anderem Bundesgeschäftsführer der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der WKO und des Österreichischen Hotelfachverbandes, Direktoriumsmitglied der Österreich Werbung und an österreichischen Handelsdelegationen der WKO. Als Of Counsel berät er heute noch internationale Tourismus-Unternehmen, Kommunen und Regierungen bzw. Länder in den Bereichen Tourismus- und Freizeitwirtschaft, sowie Entwicklung und Implementierung internationaler Hilfsprojekte im Tourismus.

Brasilien

Kaleidoskop Brasilien mit Amazonas-Kreuzfahrt

Brasilien gehört zweifelsohne zu einem der einzigartigsten Länder Lateinamerikas, wenn nicht der Welt. Exotische Regenwälder, überdimensionale Wasserfälle, architektonische Schatzkästchen, pulsierende Metropolen, UNESCO Welterbestätten, tiefer katholischer Glaube und die Multi-Kulti-Küche ergeben einen temperamentvollen Mix, dem man sich kaum entziehen kann. Hinzu kommt die in allen Farben schimmernde Pflanzen- und Tierwelt, welche Sie während einer fünftägigen Amazonaskreuzfahrt aus nächster Nähe beobachten. Genießen Sie die Ruhe und den erstklassigen Service an Bord des Luxusschiffes bevor es zurück in die Zivilisation, in das pulsierende Herz Brasiliens geht. Der geniale Ausblick vom Zuckerhut auf die Christusstatue, die goldenen Strände und Rios Häusermeer wird Ihnen lange in Erinnerung bleiben. Noch ein letzter eisgekühlter Caipirinha an der Copacapana… beschwingte Samba-Rhythmen im Hintergrund… nossa, wow! Ihr Reiseleiter Mag. Andreas Offenberger: ist seit 35 Jahren im internationalen Tourismus als Reiseleiter, Fotograf und Produktmanager erfolgreich tätig und hat in dieser Zeit alle Erdteile mit den bedeutendsten touristischen Destinationen kennengelernt. Brasilien, das größte katholische Land der Welt, hat der studierte Theologe in den letzten 20 Jahren wiederholt in fast allen Landesteilen bereist.

Mexiko

Mexikos Vielfalt erleben - Kultur- & Genussreise

Mexiko ist wahrlich ein faszinierendes Land – hier ist alles vielfältig: Landschaften und (Hoch)Kulturen, Naturwunder, Mega-Metropolen, Kultstätten und - die mexikanische Küche. Würzig und authentisch spiegelt sie sowohl die Lebensweisen der verschiedenen Kulturen als auch die moderne Lebensart in den Cities wider. Wahre Geschmackserlebnisse genießen Sie bei Gourmetdinner aber auch bei selber, am offenen Feuer zubereiteten, traditioneller Speisen - umrahmt von einzigartigen Naturschauspielen in Dschungel, Canyons und Hochebenen. Grandiose Ausblicke gesellen sich zu kolonialem Charme, Mystik und Karibikflair. Es ist diese bunte Mischung aus Kultur, Natur und kulinarischem Genuss, die uns so beeindruckt und auch bei Ihnen unvergessliche Eindrücke hinterlassen wird.