Nach oben
Startseite>Reisethemen>Fernreisen
Mauritius

Barfuß-Luxus auf Mauritius, LUX* Le Morne & LUX* Grand Gaube

Urlaub in den LUX* Resorts bedeutet entspannter Luxus für Körper und Geist - im Einklang mit der Natur. Grüne, üppige Landschaften im Kontrast zu türkisblauem Meer und dazu großartige Ausblicke - Mauritius ist einer der malerischsten Orte weltweit. Das Boutique Resort „Le Morne“ - benannt nach dem höchsten Berg der Insel – ist der perfekte Ausgangsort für Erkundungen der UNESCO-geschützten Südwestseite. Einzigartige Naturschauspiele barfuß oder auf dem Fahrrad erleben, beim Kitesurfen über glasklares Wasser gleiten, unter Palmen relaxen und atemberaubende Sonnenuntergänge genießen. Im „Grand Gaube“ trifft eleganter Retro-Chic-Stil auf edlen Strandhaus-Wohnkomfort. Neben einem umfangreichen Sport- und Wellnessangebot runden inspirierende Workshops das Angebot ab. Verlieren Sie sich in Raum und Zeit – strahlend und unbeschwert.

Grenada

Segelyacht-Reise Karibik, Kleine Antillen

Setzt die Segel! Eine Brise kitzelt ihre Haut. Sie schmecken das Meersalz in der Luft. Und erleben, wie es ist, an Bord einer 54-Meter-Segelyacht mit ihrer gezimmerten Urgewalt durch die Wellen zu brechen ... ein elementares Gefühl. Willkommen an Bord der RHEA! Das ist echtes Segeln: sich nur vom Wind treiben lassen, ohne vorgeplante Route, von Insel zu Insel und Bucht zu Bucht. Das Revier, das Sie dabei erkunden, ist einzigartig: Die kleinen Antillen von Grenada bis zur Insel Petit St. Vincent sind vulkanischen Ursprungs oder als Korallenriff entstanden und das tropische Klima und die blühende Natur machen Ihre Reise perfekt. Und das bei Vollpension und in einer Deluxe-Kabine auf einer der 60 größten und schönsten Megayachten der Welt ...

Seychellen

Inselparadies Seychellen, Segel-Yacht-Reise

Wer von den Seychellen hört, der denkt sofort an prachtvolle Strände, türkisblaues Meer und herrlichen Fisch. Das trifft auf diese, nordöstlich von Madagaskar gelegene Inselgruppe, auch alles voll inhaltlich zu! Tatsächlich ist der aus 115 Inseln bestehende, unabhängige Staat im indischen Ozean eine wahre Perle, dessen Strände mit den höchsten internationalen Auszeichnungen prämiert werden. Doch nicht nur für die Touristen sind die Koralleninseln ein Paradies - sie gelten als eines der letzten Naturreservate für viele vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Deshalb dürfen viele der Inseln auch gar nicht, oder nur mit Ausnahmegenehmigung, betreten werden. Die, auf denen Touristen aber Zutritt haben, verzaubern jeden, der auf ihnen wandelt.

Guatemala

Guatemala & Costa Rica - Maya Tempel & Naturwunder

Wo sich die Welt noch etwas langsamer dreht. Mittelamerika lockt mit Karibikstränden, historischen Altstädten, farbenfrohen Märkten und atemberaubenden Panoramen. Hinzu kommen unvergessliche Eindrücke, die sich bei vielerlei Erlebnissen Ihrer Gedanken und Gefühle ermächtigen. Das Teilhaben-dürfen an mystischen Riten und Zeremonien, am Trubel bunter Handwerksmärkte und der Spiritualität heiliger Orte ist schon ganz etwas Besonderes. Grandiose Landschaften liefern einmalige Fotomotive. Auf Bootsfahrten und Wanderungen eröffnen sich atemberaubende Szenarien. Jede der sorgfältig gewählten Unterkünfte zeigt sich individuell, charmant und authentisch mit fantastischen Ausblicken. Lassen Sie sich inspirieren: vom tief in den Herzen der Menschen verwurzelten Glauben und der Ehrfurcht, mit welcher sie ihrem Lebensraum begegnen.

Simbabwe

Wilde Schönheit Afrikas - Simbabwe mit Victoriafällen

Es sind die einzigarten Naturwunder, denen in Simbabwe unzählige bleibende Eindrücke zu verdanken sind. Zum Landschaftsbild zwischen endlosen Savannen, Dschungel und in Regenbogenfarben schillernden Wasserfällen gesellt sich eine vielfältige Tierwelt. Diese erleben Sie während einer Bootsfahrt am mächtigen Sambesi-Fluss und in dem von der UNESCO zur Welterbestätte erklärten „Mana Pools Nationalpark“ hautnah. Legendäre Sonnenuntergänge erwarten Sie während einer Kreuzfahrt am Kariba-Stausee … ein (ent-)spannendes Abenteuer inmitten dieses Wildtier- und Vogelparadieses. Das Erlebnis Viktoriafälle wollen wir Ihnen auf keinen Fall vorenthalten - die mehrere Hundert Meter hohe Gischt der gigantischen Wassermassen lässt Sie das Ausmaß dieses Naturschauspieles schon von weitem erahnen. Folgen Sie dem Ruf des Schreiseeadlers, der Stimme Afrika’s…

Marokko

Auf Berberspuren durch Marokko - Wüste, Königsstädte & Kasbahs

Am Tor zu Afrika, wie Marokko auch gerne bezeichnet wird, gilt es einzutauchen in eine Welt voller Farben, Düfte und Geschichten. Entlang der Straße der „Kasbah“, den mächtigen Lehmfestungen aus Berberzeiten, begegnen Ihnen wahre Perlen des Orients. Heilige Orte, fruchtbare Oasen und spektakuläre Aussichten säumen den Weg vorbei an zahlreichen Kulturdenkmälern und beeindruckenden Palästen. Es scheint, als würde die Zeit der Berberstämme, Nomaden und Kaufleute zum Leben erwachen. In bunten, quirligen Städten wird gefeilscht, getanzt und um die Gunst der Besucher gewetteifert – Mystik und Wirklichkeit liegen hier so nah beieinander, wie kaum sonst wo. So richtig idyllisch wird es beim Ausflug in die Wüste, wo Sie im gleichmäßigen Schaukeln des Kamelschrittes entlang rötlich leuchtender Sanddünen dem Sternenhimmel entgegenreiten.

Georgien

Georgien & Aserbaidschan, Rundreise Süd-Kaukasus

Lernen Sie mit unserem Reiseexperten Michael Raffling den Südkaukasus als Treffpunkt der Völker an den Handelswegen zwischen Orient und Okzident kennen. Intensive Geschichte und lebendige Geschichten treffen aufeinander und vermischen sich zu einem einzigartigen Panoptikum. Erleben Sie auf dieser Rundreise von Tiflis bis nach Baku raue Bergwelt, fruchtbare Weingärten, gastfreundliche Menschen und Kulturschätze aus allen Epochen der Menschheit: Der Südkaukasus ist landschaftlich und kulturell faszinierend vielfältig. Ihr Reiseleiter Mag. Dr. Michael Raffling: Michael Raffling hat in Aserbaidschan und Georgien als Tourismusexperte gearbeitet und gelebt. Während seiner Berufslaufbahn war unter anderem Bundesgeschäftsführer der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der WKO und des Österreichischen Hotelfachverbandes, Direktoriumsmitglied der Österreich Werbung und an österreichischen Handelsdelegationen der WKO. Als Of Counsel berät er heute noch internationale Tourismus-Unternehmen, Kommunen und Regierungen bzw. Länder in den Bereichen Tourismus- und Freizeitwirtschaft, sowie Entwicklung und Implementierung internationaler Hilfsprojekte im Tourismus.

Usbekistan

Mythos Seidenstraße, Usbekistan Rundreise

Das Land entlang der alten Handelsroute zwischen China und dem Mittelmeer ist voll von bedeutenden Kulturdenkmälern, die von verschiedensten Völkern hinterlassen wurden. Entdecken Sie fruchtbare Landschaften, Berge und Wüsten – dazu die ältesten Städte der Welt: die bunte Hauptstadt Taschkent, das orientalische Buchara und die alte Seidenstraßen-Stadt Samarkand sind nur einige Highlights dieser außergewöhnlichen Reise. Der Anblick bunter Ornamente, farbenfroher Märkte und entlegener Wüsten und Oasenstädte erweckt märchenhafte Bilder zwischen Tradition und Moderne. Usbekistan bietet aber nicht nur eine Fülle an historischen Schätzen – die offenen, gastfreundlichen Menschen im Herzen des Orients sind reich an Lebensfreude… und das spürt man.

Georgien

Beeindruckendes Tiflis, Schickes Juwel im Kaukasus

Georgiens Hauptstadt ist angesagt und schick. Der langen Geschichte und den komplizierten Herrschaften verdankt Tiflis eine vielfältige Architektur, welche dem Stadtbild dieses besondere Etwas verleiht. In ost-orthodoxen Kirchen wird an Tradition und Glaube festgehalten, während prächtige Gebäude im Art-Nouveau-Stil und modernistische Sowjetbauten so manche hippe Überraschung bereithalten. So auch das außergewöhnliche Hotel, welches sich in der einst bedeutendsten Druckerei Georgiens befindet. Historische Schauplätze entdecken Sie im Rahmen einer umfangreichen Stadtbesichtigung, bei dem auch das größte Kirchengebäude des Südkaukasus besichtigt wird. Bestimmt haben Sie schon von Tekuna Gachechiladze, dem neuen Star der Gourmetszene, gehört. Sie präsentiert die georgische Küche in einem neuen Licht und verleiht nicht nur den Speisen sondern auch dem Land eine frische Würze.

China

Tibet und China, Am Dach der Welt

Die Zeiten der großen Kaiser Chinas sind Geschichte – doch beim Anblick der zahlreichen beeindruckenden Hinterlassenschaften scheint die enorme Macht und Großartigkeit derer wieder lebendig zu werden. Alte Stadtmauern, wunderschöne Pagoden, Paläste und die mystische Terrakotta Armee sind Zeugen herrschaftlicher, sagenumwobener Dynastien. Im Kontrast zu weltoffenen, modernen Metropolen wie Peking und Shanghai lockt - versteckt hinter den majestätischen größten Bergen der Welt – Tibet, das ehemalige Zuhause der insgesamt 14 Dalai Lamas. Historische Plätze und eindrucksvolle Kulturzeugnisse erinnern an die Zeit des Königreiches. Noch heute bestimmt die zutiefst religiös geprägte Lebensweise den Alltag der Menschen. Gletscher, Seen, sagenhafte Klöster, Tempel, heilige Orte, überwältigende Aussichten - Tibet ist ein Reiseziel ohne Gleichen.

Vietnam

Indochina hautnah erleben - Vietnam, Laos und Kambodscha

Exotik trifft auf französisches Lebensgefühl. Indochina vereint die drei Länder der ehemaligen französischen Kolonialgebiete Asiens zu einem besonderen Flecken Erde. Hier ist der Zauber der asiatischen Küche, des Handwerks und damit verbundenen tiefen Glaubens so authentisch spürbar wie kaum sonst wo. Moderne trifft auf Tradition – unglaubliche Bauwerke wie Tempelanlagen, Tunnelsysteme und monumentale Brücken gilt es ebenso zu bestaunen wie die Lebensweisen der Bewohner pittoresker Dörfer und Gemeinschaften. Bootsfahrten durch unberührte Landschaften entlang des Mekong und in die Halong Bucht versprechen bleibende Eindrücke. Finden Sie heraus, was es mit der uralten Kunst der Kalligraphie auf sich hat, worauf es beim Reisanbau ankommt und lassen Sie sich ein auf das überwältigende Gefühl bedeutungsvoller Zeremonien und Vorstellungen.

Myanmar

Magie der Tempel - Myanmar Rundreise

Es ist ein Land voller Mythen und Geschichten. Voll heiliger Orte und beeindruckender Sehenswürdigkeiten, wie der Shwedagon-Pagode, der wertvollsten und größten Pagode der Welt. Natürlich werden Sie bei Ihrem Kulturprogramm auch die berühmten Tempelanlagen bei Bagan erkunden, aber dort auch am Markt das authentische Leben kennen lernen. Bei einem Ausflug in die Berge erfahren Sie mehr über den Kaffee Myanmars und gewinnen auf einer Plantage Einblicke in die Produktion und Verarbeitung der Kaffeebohnen. Die unberührte Natur des Inle Sees mit seinen „Einbeinruderern“ verzaubert den Burma-Reisenden binnen weniger Augenblicke. Eindrucksvoll ist auch der Sonnenuntergang bei der Ubein Brücke. Und weil sich Myanmar erst seit wenigen Jahren dem Tourismus öffnet, kann man hier noch eine Ursprünglichkeit erleben, wie sonst fast nirgendwo auf diesem Planeten.

Oman

Zum Ursprung des Weihrauchs, Oman und Dubai Royal

Wenn Sie sich wie eine Figur in einem Märchen aus 1001 Nacht fühlen wollen, dann ist diese Reise in den Orient genau das richtige. Schon wenn früh morgens die Muezzine zum Gebet rufen, wird eines klar: es ist das Zusammenspiel aus Mystik und Moderne, das bunte Mosaik aus Licht, Farben und Düfte - was diese zwei unterschiedlichen Reiche so einzigartig erscheinen lassen. Saftige Oasen im Zusammenspiel mit endlosen Wüsten - tiefe Schluchten und Wadis im Kontrast zu weißen Stränden. In Dubai pulsiert das Leben - Wolkenkratzer säumen die Skyline und prunkvolle Shoppingmalls zeugen von unglaublichem Reichtum. Unvergesslich bleibt mit Sicherheit das Hotelerlebnis Queen Elisabeth 2. Seien Sie zu Gast am ehemaligen Ozeandampfer und tauchen Sie ein in die lebendige britische Geschichte des einst berühmtesten Hochseeschiffes der Welt.

Oman

Oman Rundreise - Zum Ursprung des Weihrauchs

Wenn Sie sich wie eine Figur in einem Märchen aus 1001 Nacht fühlen wollen, dann ist diese Reise in den Orient genau das richtige. Schon wenn früh morgens die Muezzine zum Gebet rufen, wird eines klar: es ist das Zusammenspiel aus Mystik und Moderne, das bunte Mosaik aus Licht, Farben und Düfte - was den Oman so einzigartig erscheinen lässt. Saftige Oasen im Zusammenspiel mit endlosen Wüsten - tiefe Schluchten und Wadis im Kontrast zu weißen Stränden. Gerüche inhalieren, die unbekannt aber wunderbar sind. Und auf Menschen treffen, die spontan freundlich lächeln. So kann man den Oman wohl am treffendsten beschreiben.

Vereinigte Arabische Emirate

Kulturreise Dubai & Abu Dhabi, Der Nussknacker & Louvre

Dubai kennt nur eines: den Superlativ. Inmitten exorbitanter Wolkenkratzer regieren Luxus, Hightech und ultramodernes Ambiente. Das Beste vom Besten muss es sein, auch für Sie: Lassen Sie sich in ein Deluxe-Zimmer im Doubletree by Hilton Dubai - Business Bay**** entführen. Seien Sie erst beeindruckt vom alten Dubai und der Besichtigung der Oper – und danach, wenn Sie das Ballett Der Nussknacker in der Platinum-Kategorie erlebt haben. Das Nachbar-Emirat Abu Dhabi kann Kunst: Im Louvre etwa, einer futuristischen Kuppelkonstruktion, an deren Mauern die Meereswellen branden. Doch das Staunen kennt kein Ende. Im Luxushotel Emirates Palace zum Beispiel. Schon je einen Cappuccino, bestäubt mit Goldflocken aus 24 Karat getrunken? Eine einmalige Gelegenheit…

12