Nach oben
Startseite>Reisethemen>Europareisen
Spanien

Klassik trifft Modern Art - Anna Bolena in Bilbao

Bilbao gilt als Hauptstadt des Baskenlandes und hat neben der landschaftlichen Vielfalt auch kulturell viel zu bieten. Es ist die Kombination aus fruchtbaren Wäldern, dem rauen Atlantik und der architektonisch einzigartigen Bauwerke, welche die Stadt im Norden Spaniens zu einem besonderen Reiseziel macht. Der 1999 eröffnete Palacio Euskalduna gehört zu jenen Gebäuden, welche das moderne Bilbao des 21. Jhds. prägen. Bei einem Opernbesuch erleben Sie das melodische Stück „Anna Bolena“ von Gaetano Donizetti. Ein weiteres Highlight ist die Führung durch das Guggenheim Museum, welches durch seine besondere Architektur Kunstbegeisterte aus aller Welt in seinen Bann zieht. Begeben Sie sich auf die Spuren von Künstlern und Schaffenden und lernen sie Bilbao mit all seinen Facetten kennen.

Italien

Wein- & Gourmetreise, Toskana für Hedonisten

Hügelige Landschaften, Zypressen, außergewöhnliche Weingüter und exzellente Restaurants – die Sinnbilder der Toskana sind so malerisch, wie die Orte selber. Ohne Übertreibung: kaum eine andere Region Italiens ist so vielseitig an Natur, Kulinarik, Kultur und Architektur. Bei Ihrer kulinarischen Reise durch Weinberge und Olivenhaine einerseits und entlang der Mittelmeerküste andererseits erkunden Sie hübsche Orte und sind zu Gast auf exzellenten – teils Italiens ältesten – Weingütern; wie auf dem Cantina Antinori, einem Musterbeispiel moderner Architektur. Weil in Italien Essen bekanntlich keine Nebensache, sondern pure Lebenslust ist, begeben Sie sich außerdem auf Trüffelsuche und kommen in den Genuss verschiedenster Pecorino-Käsesorten. Freuen Sie sich auf viele schöne Momente - umgeben von einer traumhaften Postkartenlandschaft.

Italien

Oper trifft Antike - Andrea Bocelli in Rom

Der italienische Star-Tenor ist wieder auf Welttournee - seine Konzerte sind weltberühmt, heißbegehrt und voller Emotionen. Wenn seine Stimmgewalt vereint mit den mannigfaltigen Klängen des Orchesters die Atmosphäre antiker Ruinen erfüllt, werden Zeit und Raum eins – und Sie sind Teil davon. Rom ist einer der beeindruckendsten Orte weltweit: Nahezu unzählige monumentale, prächtige Bauwerke ziehen jede Aufmerksamkeit auf sich und versetzen nicht nur Kulturinteressierte ins Staunen. Die lebendige Weltstadt verzaubert als vollkommenes Kunstwerk, erfüllt vom Charme seiner geschichtsträchtigen Vergangenheit. Feiern Sie die Sommersonnenwende mit einem unvergesslichen Erlebnis an einem besonderen Ort, wo Kultur, Baukunst und Philosophie verschiedenster Zeitalter den Glanz jahrtausendealter Geschichte zum Strahlen bringen.

Italien

Kultur & Opernklänge - Die Zauberflöte in Neapel

Neapel ist eine Stadt der Kontraste: Schön und gleichzeitig irritierend, hektisch aber auch das süditalienische „dolce far niente“ wird gelebt. Bröckelnde Fassaden einerseits, faszinierende Kunstwerke andererseits – im Hintergrund glänzt der Golf von Neapel im Angesicht des immer noch aktiven Vulkans Vesuv. Es sind genau diese Gegensätze, die den Reiz der jahrtausendealten Millionenstadt ausmachen. Hier treffen Baustile verschiedenster Zeitalter aufeinander und gehen scheinbar nahtlos ineinander über. Ein besonderer Ort ist das nahegelegene Pompeji. Durch den Ausbruch des Vesuv vollkommen zerstört, zeugen die Ruinen vom einstigen Wohlstand der Römerstadt. Opernliebhaber werden vom geschichtsträchtigen Real Teatro di San Carlo noch lange schwärmen. Das prächtig gestaltete Innere des ältesten - noch aktiven Opernhauses der Welt - bietet eine überwältigende Kulisse für namhafte Stücke wie „Die Zauberflöte“. Bella Napoli – wie wahr!

Italien

Puccini Opernfestival in der Toskana

Die Toskana und Giacomo Puccini – eine Symbiose aus Liebe, Leidenschaft und großartiger Kunst. Dies spiegelt sich auch in einigen seiner größten Meisterwerke wider. Zu Ehren des großen Meisters präsentiert das Festival Puccini in Torre del Lago bei Lucca jedes Jahr im Sommer seine HeldInnen vor einer grandiosen Kulisse. Seine weltberühmten Stücke in seinem Heimatort unter freiem Himmel, im Licht der untergehenden Sonne zu genießen, ist ein besonderes Erlebnis. Auf den Spuren des Künstlers erkunden Sie die mittelalterliche Stadt Lucca, einer der schönsten Orte der Toskana. Verlieren Sie sich im bunten Treiben zwischen engen Gassen und entspannen Sie im herrlichen Garten des prächtigen „Palazzo Pfanner“. Eine beeindruckende Landschaft offenbart sich Ihnen von den Marmorsteinbrüchen in Carrera. Mit Blick auf das ligurische Meer - die imposanten Apuanischen Alpen im Hintergrund - nehmen Sie Abschied von dieser einzigartigen Musik- und Kulturreise.

12