Nach oben
Startseite>Reisethemen>Europareisen
Montenegro

Zwischen Himmel und Meer - Montenegros wilde Schönheit

Meer und Berge, atemberaubende Ausblicke und bezaubernde Küstenorte - willkommen in Montenegro! Seine bemerkenswerte landschaftliche Vielfalt und ursprüngliche Schönheit machen den südlichen Nachbarn Kroatiens (noch) zu einem echten Geheimtipp. Oder wussten Sie, dass es in Südeuropa – genauer gesagt am Balkan - Fjorde gibt? Tiefe Schluchten, dichte Wälder und malerisch gelegene, teils denkmalgeschützte Orte sind eine wahre Augenweide - für Naturliebhaber, Abenteurer und Kulturinteressierte gleichermaßen. Genießen Sie die bilderbuchgleiche Landschaft bei entspannten Bootsfahrten und spektakulären Panoramafahrten. Freuen Sie sich auf magische Orte und unvergessliche Eindrücke umgeben von mediterranem Flair und authentischem Charme.

Rumänien

Siebenbürgen & Moldauklöster - Kulturrundreise Rumänien

Kirchenburgen, märchenhafte Orte, bäuerliche Dorfgemeinschaften und ein reiches Erbe seiner wechselvollen Geschichte - die Region zwischen Karpathen und Schwarzmeerküste ist ohne Zweifel ein ebenso mythisches wie authentisches Land. Unzählige Legenden ranken sich um die Fürsten und Herrscher verschiedenster Völker, deren Machtspiele ihre Spuren hinterließen. Zu den bekanntesten Denkmälern gehören die teils UNESCO geschützten Kirchenburgen, deren Ästhetik und Hintergrundgeschichte in Europa einzigartig ist. Ebenso ergreifend ist der Anblick der Moldauklöster - die bis ins kleinste Detail ausgearbeiteten Fresken sind wahre Kunstwerke. Die faszinierende Vielvölkerregion beeindruckt als farbenprächtiges kulturelles Mosaik, gesegnet mit jahrhundertealter Tradition, die heute noch gelebt wird – sanft eingebettet in eine sagenhafte Landschaftskulisse.

Spanien

Jugendstilpracht & Lohengrin - Kultur- und Musikreise Barcelona

Die kosmopolitische Künstlerstadt ist Mittelmeerperle, Kulturmagnet und Kunsthistorische Kostbarkeit zugleich. Diesen Status hat die katalanische Hauptstadt vor allem seinem Meister der außergewöhnlichen Baukunst, dem Genie Antoni Gaudí, zu verdanken. Nicht nur Architektur-Liebhabern fallen die extravaganten Gebäude mit den unverkennbaren Formen und Verzierungen sofort auf. Ebenso auffällig sind die Werke des Malers und Bildhauers Joan Miró, dessen einzigartige Skulpturen, Gemälde und farbenfrohe Mosaike immer wieder Ihre Blicke auf sich ziehen werden. Höhepunkt dieser kulturellen Frühlingsreise ist ein Opernbesuch im Gran Teatre del Liceu, einem der größten und architektonisch faszinierendsten Opernhäuser weltweit. Lassen Sie sich begeistern von der romantischen Oper „Lohengrin“ - neu inszeniert von der Enkelin des großen Komponisten: Katharina Wagner (Regie).

Portugal

Weltkultur in Portugal & Santiago de Compostela

Das kleine, sonnenverwöhnte Land an der Atlantikküste verbirgt großartige Schätze - kaum eine andere Region ist derart reich an Welterbestätten. Es gibt unzählige gute Gründe, Portugal zu lieben (lernen): belebte Hafenstädte, verträumte Dörfer und die in prächtigen Farben erblühende, vielseitige Landschaft bewahren denkmalgeschützte Klöster, historische Stadtkerne und monumentale Bauwerke, die es zu entdecken gilt. Freuen Sie sich unter anderem auf das maurisch angehauchte Lissabon, das romantische Sintra und die Universitätsstadt Coimbra, bevor Sie das Postkartenmotiv Porto live vom Wasser aus bestaunen. Den Endpunkt dieser Reise bildet das nicht nur unter Pilgerfreunden bekannte Ziel des Jakobsweges: Santiago de Compostela. Lassen Sie sich ergreifen vom spirituellen Zauber auf den Spuren der UNESCO, die kontrastreicher nicht sein könnten.

Deutschland

Die Poesie des Nordens - Eine musikalische Reise von Hamburg nach Heiligendamm

Hamburg, so sagt man, sei das „Tor zur Welt“. Das mag stimmen, wenn man sehnsuchtsvoll elbabwärts in den Westen schaut und in großer Ferne die Skyline von New York erträumt. Die andere Richtung ist aber ebenso verheißungsvoll, denn es sind gleich mehrere Tore, die ganze Welten öffnen auf dem Weg von Hamburg nach Heiligendamm und darüber hinaus. Mecklenburg-Vorpommern bezaubert und nicht umsonst hinterließen bedeutende Künstler wie Caspar David Friedrich, Theodor Fontane oder Johannes Brahms dort ihre Spuren. Was sie suchten, das fanden sie an den langen Stränden der Ostsee, in den saftigen Wiesen, den schmalen Wäldern und lieblichen Dünen. Die feinen Sandstrände von Ahrenshoop erzählen Geschichten, ebenso die roten Backsteine der Hansestädte Wismar und Stralsund oder die süßen und salzigen Wasser des Greifswalder Bodden. Sie entdecken den Norden mit frischen Sinnen, so wie sie einst viele Künstler kennenlernten!

Niederlande

Geschmack am Fluss - Gourmetkreuzfahrt am Rhein

Wenn alle Ihre Sinne eine gute Zeit haben, dann wissen Sie, dass Sie im Urlaub sind. Ein schönes Gefühl, das sich auf dieser Reise ganz automatisch einstellt: Ihre Augen genießen die Aussicht auf die schönsten, malerischsten Metropolen und Städtchen der Niederlande, Ihre Haut spürt die wohltuende Wärme der Sauna oder den lockernden Griff des Masseurs, Ihr Ohr lauscht dem Gurgeln des Flusses. Und Gaumen und Nase? Die freuen sich auf die kulinarischen Überraschungen, die ausgewählten Weine, die raffinierten Gewürze, auf feine Dessertvariationen und die neu interpretierten Gerichte. Sie schwelgen in Käsedelikatessen und besten Zutaten, die durch subtile internationale Einflüsse zu vollkommen neuen Erfahrungen werden. Einfach himmlisch!

Italien

Köstliches Umbrien - Aromenpaar Trüffel & Sagrantino

Sanfte Hügel und fruchtbare Felder soweit das Auge reicht – Umbrien ist das grüne Herz Italiens. Kulinarisch gesehen ist der Februar hier eine besondere Zeit, denn da sprießen in den saftigen Böden der Wälder und Hügel kostbare Trüffel. Diese werden Sie nicht nur mit den Trüffelhunden aufspüren, sondern auch ausgiebig verkosten. Zu Trüffelgerichten paart sich geschmacklich vortrefflich der nur im kleinen Gebiet in den Weinbergen rund um die mittelalterliche Stadt Montefalco angebaute Sagrantino di Montefalco. Ein Genuss für alle Sinne ist aber auch die landschaftlich reizvoll gelegene Festungsstadt Gualdo Cattaneo und die aus der Etruskerzeit stammende Kunststadt Todi, die wunderschön auf einem Hügel liegt.

Estland

Wagners Tannhäuser in Tallinn

Es ist dieses reizende Potpourri aus Historie und Moderne, welche der Hauptstadt Estlands eine besondere Atmosphäre verleiht. Elegante Parks, herrschaftliche Residenzen, Design und Kunst zum einen - Kopfsteingepflasterte Gassen, reizende Cafés, Straßenkünstler und Gotische Turmspitzen zum anderen. Umrahmt von der nahezu gänzlich erhaltenen Stadtmauer versprüht die Altstadt, dessen Unterstadt sogar zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde, einen angenehmen ursprünglich-verträumten Charme. Apropos: der Blick von den Wachtürmen der Mauer ist wahrlich atemberaubend! So auch der Opernabend in dem von finnischen Architekten entworfenen, im Jugendstil erbauten Opernhaus. Im Herzen von Tallinn verzaubert es als Teil des Estonia-Theatergebäudes Kulturliebhaber mit einem breit gefächerten Repertoire, darunter die mehrfach ausgezeichnete romantische Oper „Tannhäuser“ von Richard Wagner.

Slowenien

Advent in Laibach, Carmen & Nussknacker in der Oper Ljubljana

Sie wird gepriesen als malerische Stadt mit sehenswerter Architektur: Laibach, oder in Landessprache: Ljubljana, ist die Hauptstadt Sloweniens und für manche noch unentdeckt. Die Vorweihnachtszeit bietet eine besonders schöne Gelegenheit, Laibach kennenzulernen. 500 Meter von Ihrem Vier-Sterne-Hotel entfernt liegen die Altstadt und die Drei Brücken (Tromostovje), ein bauliches Meisterwerk und wichtiges Wahrzeichen. Bei einem geführten Stadtspaziergang lernen Sie ihre Geheimnisse kennen, und auch jene von Sehenswürdigkeiten wie der Drachenbrücke oder der Burg. Zugleich ist es ein Vergnügen, Laibach als Einkaufsstadt kennenzulernen, sowie am schmucken Weihnachtsmarkt besinnliche Momente zu sammeln. Die Karte für Oper bzw. Ballett für „Carmen“ oder „Nussknacker“ runden Ihren Advent-Besuch perfekt ab!

Russland

Kultur der Zarenstädte - Moskau & St. Petersburg

Entdecken Sie die geschmackliche und kulturelle Vielfalt der beiden Metropolen von Russland – Moskau und St. Petersburg. Vom berühmten Bolschoi Theater über den Skulpturenpark bis hin zu sakralen Monumenten wie dem Neujungfrauenkloster und der Christ-Erlöser-Kathedrale. Erleben Sie ein kapriziöses Moskau aus neuen Perspektiven und freuen Sie sich auf den Lifestyle dieser modernen Metropole. In St. Petersburg treffen Sie auf eine Vielzahl von stattlichen Palästen und Theatern mit aufwändig gestalteten Fassaden, welche vom Wohlstand des Zarenhofes zeugen und die pulsierende, dynamische Metropole als Ganzes zu einem unvergleichlichen Juwel machen, welches zugleich auf mondäne aber auch schwierige Zeiten zurückblickt. Kunst, Kultur und Lebendigkeit verbunden mit einer langjährigen Geschichte und einem reichen kulturellen Erbe – das sind Moskau und St. Petersburg.

Deutschland

Il Trovatore und Schwabinger Bohème - Kulturtrip nach München

Die weltoffene Hauptstadt Bayerns hat viele Gesichter, fasziniert durch seine reiche Geschichte und bietet ein vielfältiges kulturelles sowie kulinarisches Angebot. Besonders das ehemalige Künstlerviertel Schwabing strotzt nur so von Freizeitmöglichkeiten, Szenelokalen und angesagten Restaurants. Hier treffen Kultur und Kulinarik auf das Flair der Prinzregentenzeit, der Zeit um die Jahrhundertwende: der „Schwabinger Bohème“. Im gleichnamigen Restaurant dreht sich alles um dieses Lebensgefühl und kulinarische Vielfalt - umgeben von internationalem Charme und angenehmer Gastlichkeit auf höchstem Niveau. So auch im Hotel Excelsior, wo sich der Gast tatsächlich wie ein König fühlt. Ein Opernabend im imposanten Nationaltheater rundet diesen Ausflug in die Geschichte Münchens stilvoll ab. Als Zugabe blicken Sie hinter die Kulissen des über 350 Jahre alten Hauses und entdecken die Oper von einer völlig neuen Seite.

Italien

Dolce Vita im Klassiker - Morgan Tour zum Gardasee

Faszination Morgan. Hinter dem Volant der vornehm-anmutenden Ikone der klassischen Sportwagen geht es bei dieser individuellen Leihwagen-Auszeit um Ihr persönliches Fahr- und Genuss-Erlebnis. Ob Gardasee oder Lago di Garda - in jeder Sprache fasziniert das Gebiet, das die Regionen Trentino, Lombardei und Venetien teilt. Erleben Sie das kurvige, alpine Hinterland, den Monte Baldo, die Hausberge des Trento, den Iseosee und Dolce Vita am Gardasee. Abgerundet wird das Programm durch die Anreise über die Dolomiten und den Abschluss im Proseccoland. Morgan fahren pur ist die eindeutige Devise dieser Tour!

Frankreich

Strahlende Sonne der Côte d'Azur - Lucia di Lammermoor in Nizza

Nizza gehört zweifelsohne zu den schönsten Städten Europas und der Côte d'Azur. Neben der entzückenden Altstadt, traumhaften Stränden und berühmten Festivals, hat Nizza jede Menge an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Liebhaber der gehobenen Küche schweben hier im siebten Himmel und werden mit exquisiten Gaumenfreuden verwöhnt. Hektisches Treiben auf den täglichen Blumen- und Fischmärkten sowie geschichtsträchtige Bauwerke sind nur ein paar Dinge, die Nizza so außergewöhnlich machen. Runden Sie diesen speziellen Kurzurlaub mit einem exklusiven Opernbesuch ab und genießen Lucia di Lammermoor.

Deutschland

Iván Fischer dirigiert die Elphi

Wäre die Welt ein Hafen, Hamburg wäre ihre Hauptstadt. Ein einzigartiges maritimes Flair beseelt die Stadt, die über die Elbe mit der Nordsee verbunden ist. Lassen Sie sich davon betören: Etwa bei der Hafenrundfahrt – alte Kutter und riesige Kreuzfahrtschiffe kreuzen hier den Weg, die historische Speicherstadt und die moderne HafenCity lassen staunen, ebenso wie der berühmte Jungfernstieg oder das Rathaus. Doch Hamburg hat auch einen eigenen Sound. Die Elbphilharmonie: ein gläsernes Segel in der Hafenkulisse, das majestätisch in den Himmel ragt. Aufwendiger wurde weltweit kaum an der Akustik eines Konzertsaals gefeilt. Bewundern Sie die Architektur, trinken einen Aperitif und genießen danach das Konzert des Budapest Festival Orchestra!

Estland

Kultur und Kulinarik im Baltikum - Estland, Lettland & Litauen

Perlen an der Ostsee werden sie oft liebevoll genannt – die kleinen Länder im Nordosten Europas, deren nordischer Charme Naturliebhaber ebenso wie Kulturbegeisterte immer wieder aufs Neue verzaubert. Während Estland durch seine wild-romantische Landschaft besticht, sind es in Lettland und Litauen die herrlichen geschichtsträchtigen Altstädte, die wunderbare Fotomotive bilden. Allen gemein ist ein kostbares Kulturgut, die natürliche Lebensfreude und bodenständig-raffinierte Küche. Sie erhalten Einblick in das einfache, arbeitsreiche Leben am Bauernhof, verkosten landestypische süße Naschereien sowie edle Tropfen. Von Tallinn, wo sich mittelalterliches Flair und moderne Architektur zu einer perfekten Symbiose vereinen, geht es nach Riga, der Metropole des Baltikums. Die kulinarische Reise führt weiter über den Zemaitija Nationalpark und die Kurische Nehrung bis nach Vilnius, einer der beeindruckendsten Barockstädte Europas. Schlemmen und Staunen im Dreiländereck.

12