Indien mit dem "Maharajas Express"

ab € 13.990

Indien mit dem "Maharajas Express"

An Bord des luxuriösen „Maharajas Express“ reisen Sie stilvoll durch Indiens Pracht. Die Auszeichnung als „World’s Leading Luxury Train“ unterstreicht den außergewöhnlichen Standard. In Delhi verwöhnen wir Sie im „Indian Accent“, einem der „50best Restaurants“ Asiens mit verführerischen Aromen der indischen Haute Cuisine. Tauchen Sie in die magische Aura der Liebe, die den Taj Mahal umgibt, ein und lassen Sie sich vom pulsierenden Leben Delhis fesseln. Die heiligen Pfade Varanasis laden zur tiefen Reflexion ein, eingebettet in das Echo vergänglicher Zeiten. Im Herzen des Nationalparks Ranthambore kreuzen Elefanten Ihren Weg und mit etwas Glück sehen Sie einen der majestätischen Bengalischen Tiger. Die spirituelle Schönheit der Khajuraho-Tempel krönt diese unvergleichliche Luxusreise.

Die Mindestteilnehmerzahl wurde erreicht. Diese Reise findet statt.


Maharajas_Express
Reisebild-1
Reisebild-2
Reisebild-3
Reisebild-4
Reisebild-5
Reisebild-6
Reisebild-7
Reisebild-8
Reisebild-9
Reisebild-10
Reisebild-11
Reisebild-12
Reisebild-13
Reisebild-14
Reisebild-15
Reisebild-16
Reisebild-17
Reisebild-18
Reisebild-19
Reisebild-20
Reisebild-21
Reisebild-22

Ihr Ansprechpartner für diese Reise

Preise:

Termin
Unterbringung
Preis p. P.
Termin: 14.03 - 23.03.2025
Unterbringung: Doppelzimmer
Preis p. P. ab € 13.990

Reiseverlauf:

Tag 1: 14.03.25: Flug via Zürich nach Delhi
Kurz nach Mitternacht landen Sie in Delhi.
Nachdem Sie alle Einwanderungs- und Zollformalitäten erledigt haben, werden Sie bereits im Ankunftsbereich des Flughafens von der Reiseleitung erwartet. Diese wird Ihnen assistieren und Sie zu Ihrem Hotel begleiten.
Das Imperial New Delhi, das an einen indischen Palast aus dem 19. Jahrhundert im Land der Maharadschas und Maharanis erinnert, wurde 1936 als erstes Hotel in Neu-Delhi eröffnet. Die Architektur des Hotels, das zu den Grand Dames des Ostens gehört, weist subtile Spuren des viktorianischen, des Art-déco- und des Lutyens-Stils auf. Weiße Marmorkolonnaden, grüne Gärten und Zimmer und Suiten mit italienischen Marmorböden, poliertem Teakholz, handgeknüpften persischen Teppichen, antiken Kronleuchtern und Rosenholzmöbeln geben den Ton an. Das traditionsreiche Hotel verbindet ein reiches Erbe mit außergewöhnlichem Service und modernem Komfort für Geschäfts- und Urlaubsreisende von heute.

Als Hauptstadt Indiens und wichtiges Tor zum Land ist das moderne Delhi eine lebendige Metropole, die geschickt das Alte mit dem Neuen verbindet. Zwischen den rasch in den Himmel wachsenden Wolkenkratzern stehen die Überreste einer vergangenen Zeit in Form zahlreicher Denkmäler als stille Zeugen des antiken Erbes der Region.
Am späteren Vormittag starten Sie zur "Fünf Sinne-Tour" durch Delhi. Diese ermöglicht es Ihnen, in die 200-jährige Kultur Delhis einzutauchen und die Vielfalt und Geschichte der Stadt durch sorgfältig ausgewählte Erlebnisse zu erleben. Sie führt Sie durch schmale Gassen und bietet Ihnen ein einzigartiges sinnliches Erlebnis, das die Essenz der Stadt einfängt.
Sie bewundern die roten und weißen Mughal-Bauten, die mit königlicher Pracht und kunstvollen Schnitzereien verziert sind. Ein Workshop mit einer gemeinnützigen Frauenorganisation lässt Sie die Herzlichkeit Delhis spüren. Bei einem Besuch in einem traditionellen Ittar-Studio entdecken Sie die Welt der Düfte und haben die Möglichkeit, eigene Duftmischungen zu kreieren. Die majestätische Jama Masjid, Delhis größte Moschee, steht für Shah Jahans architektonische Meisterleistung. In der größten Gurudwara Delhis (Gebets- und Schulstätte der Sikhs) erleben Sie spirituelle Ruhe, begleitet vom beruhigenden Klang der Gurbani. Genießen Sie die delikate New Delhi Küche in einem zeitgenössischen Restaurant und erhalten Sie Einblicke in die britische Architektur und Stadtplanung auf einer Fahrt durch Neu-Delhi.
Abends erwartet Sie ein besonderes Highlight direkt in Ihrem Hotel: Das Abendessen im Restaurant "The Spice Route", einem authentischen Restaurant, welches Ihre Geschmacksknospen auf eine kulinarische Reise durch Asien entführt und zugleich ein Fest für die Augen ist. Ein Tag voller unvergesslicher Erlebnisse in Delhi.
Früh morgens werden Sie zum Bahnhof gebracht, um an Bord des Maharajas' Express zu gehen.
Der Maharajas' Express gilt als einer der luxuriösesten Züge der Welt und bietet eine unvergleichliche Reiseerfahrung durch Indien. Mit seinen elegant eingerichteten Waggons, exquisiten Speiseangeboten und erstklassigem Service verbindet er traditionellen Charme mit modernem Komfort. Reisende können sich auf geräumige Kabinen mit privaten Badezimmern, kulinarische Höhepunkte in den Bordrestaurants und eine Reihe von erstklassigen Annehmlichkeiten freuen, darunter eine gut bestückte Bar, ein Wellnessbereich und sogar ein Souvenirgeschäft. Jede Reise mit dem Maharajas' Express verspricht ein unvergessliches Erlebnis, das den Gästen die Kultur, Geschichte und Pracht Indiens näherbringt.

Nach Erledigung der Check-in-Formalitäten können Sie an Bord ein entspanntes Frühstück genießen. Der Zug fährt um ca 08:15 Uhr nach Jaipur ab.
Nehmen Sie während der Fahrt an einer Tourbesprechung teil und lernen Sie Ihre Ansprechpartner kennen. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Amber Fort. Eingebettet in malerische und raue Hügel, bietet es eine faszinierende Mischung aus hinduistischer und mughalischer Architektur. Eine kurze Jeepfahrt bringt Sie zum Fort, wo Sie die königlichen Gemächer besichtigen und beeindruckende Ausblicke auf die Schlucht genießen können. Treten Sie ein in die mughalische Ära, wenn Sie die Kammer der Spiegel (Sheesh Mahal) und den Saal des Sieges betreten. Es wurde 1592 von Raja Man Singh I aus rotem Sandstein und weißem Marmor erbaut und von Mirja Raja Jai Singh fertiggestellt. Trotz seiner robusten und abschreckenden äußeren Erscheinung verbirgt das Fort ein inneres Paradies mit einer wunderschönen Fusion von Kunst und Architektur.
Rückkehr zum Zug. Abendessen an Bord.
Nach dem Frühstück an Bord besuchen Sie die Galerien des Stadtpalasts, darunter das Textilmuseum, das Waffenmuseum und das Kunstmuseum. Bewundern Sie die berühmten Sterling-Silber-Gefäße, die im Guinness-Buch der Rekorde verzeichnet sind.
Nach dem Mittagessen an Bord können Sie sich entspannen oder an den optional angebotenen Aktivitäten des Maharajas' Express teilnehmen.
Am Abend erwartet Sie ein exklusives Abendessen im Rambagh Palace Hotel. Der im Jahr 1835 erbaute Palast war von 1925 bis 1957 die Residenz des Maharaja von Jaipur, bevor es in ein Luxushotel umgewandelt wurde. Der Palast besticht durch königlichen Prunk mit handgeschnitzten Marmorgittern und aufwendig gestalteten Gärten.
Nach dem Abendessen kehren Sie in den Komfort des Maharajas' Express zurück, der Kurs auf Sawai Madhopur (Ranthambore) nimmt.
Ankunft in Sawai Madhopur am frühen Morgen.
Nehmen Sie an einer früh-morgendlichen Jeep-Safari in den Ranthambore-Nationalpark teil. Ursprünglich das private Jagdrevier der Maharajas, wurde Ranthambore 1973 zum Nationalpark erklärt. Es ist bekannt für die Sichtung von Tigern, Sambar-Hirschen, Chital-Hirschen, Nilgau-Antilopen, Chinkara-Gazellen, Wildschweinen, Lippenbären, Hyänen, Schakalen und Leoparden.
Hinweis: Die Fahrt durch den Nationalpark ist etwas holprig und staubig.
Zurück an Bord genießen Sie ein ausgiebiges Frühstück, während der Zug die Fahrt zur berühmten verlassenen Mogulstadt Fatehpur Sikri fortsetzt.
Diese verlassene Stadt aus rotem Sandstein wurde vom großen Mogul-Kaiser Akbar als seine Hauptstadt im späten 16. Jahrhundert erbaut und ist heute ein berühmtes UNESCO-Weltkulturerbe.
Nach Ihrer Ankunft am malerischen Bahnhof von Fatehpur Sikri begeben Sie sich auf eine Besichtigungstour zu den faszinierenden Sehenswürdigkeiten der Stadt. Dazu gehören imposante Tore, Hallen für private und öffentliche Audienzen sowie prächtig skulptierte Paläste mit einzigartigen Wasserbecken, die eine harmonische Verbindung von hinduistischen und muslimischen Architekturstilen zeigen.
Nach der Besichtigung kehren Sie zum Komfort des Maharajas' Express zurück, der seine Reise in Richtung der zauberhaften Stadt Agra fortsetzt. Agra, das Juwel Indiens, beherbergt eines der architektonischen Wunder der Welt - das Taj Mahal. Mit seinen spektakulären monumentalen Meisterwerken und der malerischen natürlichen Umgebung ist Agra eine legendäre Stadt, die durch die Zeit verherrlicht wurde.
Abendessen an Bord.
Am frühen Morgen steigen Sie aus und begeben sich zum weltberühmten Taj Mahal, einem der Sieben Weltwunder. Dieses auch als UNESCO-Weltkulturerbe gelistete Bauwerk wurde von Shah Jahan als Mausoleum für seine Lieblingskönigin Mumtaz errichtet. Das unvergleichliche Wunderwerk besteht vollständig aus weißem Marmor und ist ein architektonisches Meisterstück mit wunderschönen Einlegearbeiten und Marmorschnitzereien. Etwa 20.000 der angesehensten Handwerker Indiens wurden engagiert, um dieses Gedicht in Marmor Wirklichkeit werden zu lassen.
Anschließend genießen Sie ein Frühstück auf dem Taj Khema, einem erhöhten Rasen, von dem aus Sie einen atemberaubenden Blick auf das Taj Mahal haben.

Danach kehren Sie zurück zum Zug. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung oder Sie nehmen an einer optionalen Aktivität teil, welche Ihnen Ihr Guest Relations Executive an Bord des Maharajas' Express empfielht.

Abends setzen Sie Ihre Reise in Richtung Orchha fort.
Abendessen an Bord.
In Orchha besuchen Sie das malerische Dorf, welches für seinen rustikalen Lebensstil bekannt ist. Sie erkunden das Orchha Fort, das in den 1500er Jahren von den Bundela-Herrschern über mehrere Jahre hinweg erbaut wurde und einen herrlichen Blick auf den Betwa-Fluss bietet. Eine kurze Tuk-Tuk-Fahrt ermöglicht Ihnen einen Einblick in das Leben im Hinterland.
Genießen Sie ein entspanntes Mittagessen an Bord, während der Zug seine Reise durch dramatische und malerische Landschaften in Richtung Khajuraho fortsetzt.
Khajuraho ist für seine Architektur und exquisiten Skulpturen bekannt. Zwischen 950 und 1050 n. Chr. in einem wahrhaft inspirierten Schaffensrausch erbaut, sind die Tempel hervorragende Beispiele für indo-arische Architektur. Die hochsensiblen Gravuren zeigen die gesamte Bandbreite menschlicher Emotionen und Beziehungen.
Nach Ihrer Ankunft begeben Sie sich auf eine Tour zu den prächtigen Tempeln von Khajuraho, einem UNESCO-Weltkulturerbe. Erkunden Sie die westliche Tempelgruppe, die einige der besten Beispiele für die Chandela-Kunst in ihrer Blütezeit bietet, einschließlich des dem Gott Shiva gewidmeten Kandariya Mahadev Tempels.
Nach der Besichtigungstour kehren Sie zum Zug zurück, um einen "Indischen Abend" zu genießen, während der Zug seine Reise nach Varanasi fortsetzt.
Während Sie heute an Bord frühstücken, führt Ihre Reise durch fruchtbare landwirtschaftliche Felder und bringt Sie schließlich in die heilige Stadt Varanasi.
Varanasi, auch bekannt als Kashi oder Banaras, ist eine der ältesten belebten Städte der Welt mit einer spirituellen Geschichte von über 3000 Jahren. Als Wallfahrtsort liegt diese Stadt am Ufer des heiligen Flusses Ganges und verkörpert das Chaos und die Farbenpracht Indiens. Lebhafte Basare, exquisite und leuchtende Seidenstoffe, Festivals, Tempel, Moscheen und Paläste prägen das Stadtbild.

Das heutige Mittagessen genießen Sie im Hotel Taj Ganges. Anschließend besuchen Sie die antiken Ruinen von Sarnath, wo Buddha seine erste Predigt hielt und die Prinzipien des Buddhismus erklärte.

Danach unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Ganges und besuchen auf dem Weg ein Seidenweberei-Zentrum, wo Sie die weltberühmten Banarasi-Seidensaris und Brokate erwerben können. Erleben Sie eine malerische Fahrt auf dem Ganges und genießen Sie ein zauberhaftes Abend-Aarti Zeremonie an den Ghats des heiligen Flusses. (Eine "Aarti" ist eine religiöse Zeremonie, die an den breiten Treppen - "Ghats" - am Ufer des Ganges durchgeführt wird.)

Zurück an Bord des Maharajas' Express erwartet Sie Ihr Abendessen. Der Maharajas' Express setzt seine Fahrt in Richtung Delhi fort.
Genießen Sie ein entspanntes Frühstück und Mittagessen an Bord, bis der Zug in Delhi ankommt.
Gegen Mittag erreichen Sie den Bahnhof Delhi Safdarjung und gehen von Bord. Dort werden Sie empfangen und zum Hotel gebracht. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Annehmlichkeiten Ihres Luxushotels zu genießen oder Delhi noch weiter auf eigene Faust zu erkunden.

Das Abschiedsessen wird Ihnen heute im Restaurant "Indian Accent" serviert. Das 6-Gänge Menü mit Weinbegleitung bietet die beste Möglichkeit, die beeindruckende Bandbreite von Küchenchef Manish Mehrotra zu erleben. Das Restaurant wird aufgrund seiner herausragenden Qualität und Kreativität in der Liste der 50 besten Restaurants Asiens aufgeführt.

Am späten Abend erfolgt der Transfer zum Flughafen, wo Ihr Rückflug nach Wien startet.
Gegen 01.45 Uhr fliegen Sie von Delhi wieder zurück nach Zürich bzw. Wien.

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Reisebeschreibung & Inklusivleistungen:

An Bord des luxuriösen „Maharajas Express“ reisen Sie stilvoll durch Indiens Pracht. Die Auszeichnung als „World’s Leading Luxury Train“ unterstreicht den außergewöhnlichen Standard. In Delhi verwöhnen wir Sie im „Indian Accent“, einem der „50best Restaurants“ Asiens mit verführerischen Aromen der indischen Haute Cuisine. Tauchen Sie in die magische Aura der Liebe, die den Taj Mahal umgibt, ein und lassen Sie sich vom pulsierenden Leben Delhis fesseln. Die heiligen Pfade Varanasis laden zur tiefen Reflexion ein, eingebettet in das Echo vergänglicher Zeiten. Im Herzen des Nationalparks Ranthambore kreuzen Elefanten Ihren Weg und mit etwas Glück sehen Sie einen der majestätischen Bengalischen Tiger. Die spirituelle Schönheit der Khajuraho-Tempel krönt diese unvergleichliche Luxusreise.


HIGHLIGHTS IHRER REISE:
* Luxus-Zugfahrt an Bord des „Maharajas Express“
* Historisches Luxushotel „The Imperial New Delhi”
* Flüge in Business Class
* Gourmet-Dinner in den Restaurants „The Spice Route“ und „The Indian Accent“
* Taj Mahal, das Symbol unsterblicher Liebe
* „Fünf Sinne-Tour“ durch Delhi
* Varanasi, die Heilige Stadt am Ganges
* Beeindruckende Tempelanlagen von Khajuraho
* Prunkvolle Paläste in Jaipur und Orchha
* Ranthambore Nationalpark: Auge in Auge mit Tigern und Elefanten


INKLUDIERTE LEISTUNGEN:
* Flüge in Business Class mit Swiss ab/bis Wien via Zürich nach Delhi
* 2 Nächte und 1x Tageszimmer im historischen Luxushotel „The Imperial New Delhi“ im Heritage Room inkl. Frühstück
* 6 Nächte in einer Deluxe-Kabine an Bord des Luxuszuges „The Maharajas Express“ inkl. Vollpension und ausgewählten Getränken sowie Butler-Service
* 2 Gourmet-Abendessen in Delhi
* Alle weiteren Transfers im klimatisierten Bus lt. Reiseverlauf
* Alle Besichtigungen und Ausflüge inkl. Eintritten lt. Programm
* Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung in Delhi und bei den inkludierten Ausflugsprogrammen während der Zugfahrt
   (ausgenommen Safari im Ranthambore Nationalpark mit englischsprachigem Naturguide sowie optional buchbare Ausflüge mit englischsprachigem Guide)
* Englischsprachige Bordbetreuung im „Maharajas Express“
* Reiseführer Indien pro Zimmer


NICHT INKLUDIERTE LEISTUNGEN:
* Visum für Indien
* Trinkgelder & Ausgaben persönlicher Natur 
* Im Reiseverlauf nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
* Optionale Aktivitäten & Ausflüge


VORAUSSICHTLICHE FLUGZEITEN MIT SWISS/AUSTRIAN:
14.03.25 Wien-Zürich 08.25 - 09.50 Uhr (OS551) Flugdauer: 01:25h
14.03.25 Zürich-Delhi 12.00 - 00.15 Uhr (LX146) Flugdauer: 07:45h
 
23.03.25 Delhi-Zürich 01.45 - 06.20 Uhr (LX147) Flugdauer: 09:05h
23.03.25 Zürich-Wien 07.25 - 08.45 Uhr (LX1574) Flugdauer: 01:20h

Klasse: Business, Freigepäck: 2x32kg; 
Flugzeitenänderung im Rahmen der Fluggastrechteverordnung, des Pauschalreisegesetzes und der Rechtssprechung ausdrücklich vorbehalten.

HOTELBESCHREIBUNG:
The Imperial New Delhi
Das Imperial New Delhi, das an einen indischen Palast aus dem 19. Jahrhundert im Land der Maharadschas und Maharanis erinnert, wurde 1936 als erstes Hotel in Neu-Delhi eröffnet. Die Architektur des Hotels, das zu den Grand Dames des Ostens gehört, weist subtile Spuren des viktorianischen, des Art-déco- und des Lutyens-Stils auf. Weiße Marmorkolonnaden, grüne Gärten und Zimmer und Suiten mit italienischen Marmorböden, poliertem Teakholz, handgeknüpften persischen Teppichen, antiken Kronleuchtern und Rosenholzmöbeln geben den Ton an. Das traditionsreiche Hotel verbindet ein reiches Erbe mit außergewöhnlichem Service und modernem Komfort für Geschäfts- und Urlaubsreisende von heute.

Der „Maharajas Express“: https://www.the-maharajas.com/
Einmal quer durch Indien reisen und sich dabei wahrhaft königlich fühlen. Handgearbeitete Mahagoni-Stühle, edle Mosaiksteine und eine handbemalte Decke: Im „Maharajas Express“ trifft der Komfort eines Fünf-Sterne-Hotels auf den Prunk der Maharadscha-Ära. Als besonderes Highlight wird vor jedem Stopp ein roter Teppich für die Reisenden ausgerollt.

Alle Kabinenkategorien verfügen über große Fenster, Wi-Fi-Internet, TV mit DVD-Player, Kleiderschrank, elektronischen Safe, Klimaanlage und en-suite Badezimmer Einrichtungen wie Duschkabine mit fließendem heißem und kaltem Wasser und WC. Um Ihren Aufenthalt luxuriös und entspannt zu gestalten, bietet der Maharajas Express Annehmlichkeiten wie Bademantel, Hausschuhe, Haartrockner und eine Reihe von Luxus-Toilettenartikeln aus ätherischen Ölen.

Jeder Waggon des Zuges wird von Butlern betreut, die Ihnen während Ihrer luxuriösen Bahnreise einen aufmerksamen, freundlichen und unaufdringlichen Service bieten. Das hohe Verhältnis von Personal zu Gästen im Zug gewährleistet einen prompten Service.

Detailübersicht zu den Kabinenkategorien inkl. Bildern und Maßen:
https://www.the-maharajas.com/maharajas-train-delux-cabin

Deluxe-Kabine:
Größe: ca. 10,4m²
Der Zug verfügt über 20 Deluxe-Kabinen, von denen 12 mit Twinbetten und 8 mit Doppelbetten ausgestattet sind.

Gegen Aufpreis nach Verfügbarkeit buchbar:
Junior Suite: 
Größe: ca. 14m²
Der Zug verfügt über 18 Junior-Suiten, von denen 12 mit Twinbetten und 6 mit einem Doppelbett ausgestattet sind.

Suite:
Größe: ca. 20m²
Alle 4 Suiten sind mit Doppelbetten und einem separatem Wohnzimmer ausgestattet. Die Suiten verfügen über zusätzliche Annehmlichkeiten wie eine kostenlosen Minibar und eine Badewanne.


PROGRAMMHINWEISE
* Österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Indien einen Reisepass, welcher bei Ausreise mind. noch 6 Monate gültig ist sowie ein Visum. Mehr Informationen
Das touristische Visum für eine Gültigkeit von 30 Tagen kann elektronisch beantragt werden.
Der Antrag kann frühestens 30 Tage vor Reiseantritt gestellt werden und die Bearbeitung dauert in der Regel 72h. Die Kosten betragen derzeit USD 25,- pro Person exkl. Bankgebühren.
* Flüge ab/bis München bzw. Flüge in Economy Class sind auf Anfrage buchbar.
* Junior Suiten bzw. Suiten an Bord des Maharajas‘ Express sind auf Anfrage gegen Aufpreis buchbar.
* Einzelzimmer auf Anfrage buchbar.
* Bitte informieren Sie uns bei etwaigen Lebensmittelunverträglichkeiten oder Ernährungsformen (z.B. Vegetarier).
* Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Reisende. Die Columbus Reisen GmbH behält sich vor, die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 30 Tage vor Reiseantritt abzusagen. Maximalteilnehmerzahl: 12 Personen
* Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogramms nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
* Bitte beachten Sie, dass bei dieser Reise gesonderte Stornobedingungen gelten.
* Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
* Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen sowie Hinweise zum Datenschutz hier

Downloads zu dieser Reise