Nach oben
Startseite>Reisearten>Kulinarische Reisen
Russland

Moskau kulinarisch & dekadent

Entdecken Sie die charmanten Gegensätze Moskaus auf dieser Schaufenster-Reise durch die geschmackliche und kulturelle Vielfalt der Stadt. Die neue russische Küche setzt auf phänomenale, zeitgeistige Geschmackserlebnisse und hat mit Vladimir Mukhin auch einen Weltstar in der Elite ihrer jungen Chefs. In seinem Restaurant White Rabbit erleben Sie als Gourmet-Highlight dieser Reise ein Tasting-Menü mit regionalen Produkten in avantgardistischer Raffinesse zubereitet. Ihre Top-Adresse am Roten Platz ist das geschichtsträchtige und luxuriöse 5-Sterne Jugendstil-Hotel Metropol, von dem aus Sie zu Fuß zur Besichtigung des Kremls spazieren können. Das üppigste Frühstücksbuffet der Stadt genießen Sie in Ihrem Hotel unter einer imposanten Glaskuppel. So lässt es sich ganz vortrefflich in den Tag starten, der Sie den pulsierenden Danilovsky Markt erleben lässt und Sie zu kulturellen Highlights führt: Vom berühmten Bolschoi Theater über den Skulpturenpark bis hin zu sakralen Monumenten wie dem Neujungfrauenkloster und der Christ-Erlöser-Kathedrale. Erleben Sie ein kapriziöses Moskau aus neuen Perspektiven und freuen Sie sich auf den Lifestyle dieser modernen Metropole.

Vereinigte Staaten

Kalifornien für Wein-Hedonisten, Einzigartige Weinreise mit Yves-Michel Müller

Welcome to the Golden State of Wine! Auf dieser unvergleichlichen Weinreise nach Kalifornien unter der fachlichen Reiseleitung des Winzers und Weinhändlers Yves Michel Müller werden Sie in flüssigem Gold sprichwörtlich baden. Von San Francisco aus starten Sie Ihre Genusstour ins Weinimperium des Napa Valleys. Faszinierende Eindrücke der Golden Gate Bridge überraschen Sie bei einer geführten City-Tour und ein Gourmetdinner mit Weinbegleitung macht Lust auf mehr. Einzigartig auf dieser Weinreise ist die Serie an Weinverkostungen. Alle großen Kalifornier stehen auf Ihrer Verkostungsliste: Domaine Carneros, Dominus Estate, Diamond Creek, Heitz Cellar, Chimney Rock, Hanzell, Ridge Wine, Vérité, Harlan Estate, Robert Mondavi, Screaming Eagle, Madrigal, Mount Eden und Francis Ford Coppolas Star-Weingut Inglenook sowie der King of Napa Valley Opus One - einfach nur AMAZING! Den besten Überblick bekommen Sie bei einer Helikopter-Weintour und Sie wohnen fürstlich in den besten Häusern wie dem 5-Stern Haus Bardessono Hotel and Spa. Bei den inkludierten Gourmet-Essen in Sterne-Restaurants schlägt Ihr Genießerherz höher. Eine unvergessliche, unvergleichliche und einzigartige Weinreise für echte Kalifornien-Hedonisten.

Frankreich

Wineways Festival - Genuss und Lebensfreude an der Rhône

Savoir Vivre – Besuchen Sie mit uns das Wineways Festival und gönnen Sie sich genussvolle Erlebnistage an der Rhône. Beim Mittagessen mit Winzern der Region Châteauneuf-du-Pape erfahren Sie mehr über die Besonderheit der Weinregion und seine „göttlichen“ Lagenweine, die Sie auch bei einer exklusiven Soirée im ehemaligen Papstpalast in Avignon in einer Vertikale bis 30 Jahre zurück verkosten dürfen. Die ganze Palette der besten Rhône-Tal Weine werden Sie am nächsten Tag mit einer Fachjury gemeinsam bewerten und am Abend heißt es dann „Sterne schmecken“ bei einem außergewöhnlichen Galadinner mit Michelin-Köchen. Die Sonne des Südens und der Mistral dominiert die Olivenhaine, unter denen auf Château Virant feinste Oliven reifen. Mit großer Leidenschaft wird hier Weltklasseöl von einzigartigem Terroir-Charakter komponiert. Als würdiger Abschluss verwöhnen wir Sie mit einem Gourmet-Abendessen in der Gartenoase eines typisch provenzalischen Restaurants – bon appétit!

Peru

Hochkultur und Hochgenuss - Peru Rundreise

Wer einmal auf den Anden-Plateaus Perus gestanden hat, der weiß: Hier hat man das Gefühl, man könne die Wolken vom Himmel pflücken. So nah wähnt man sich ihnen. Und die Sterne. Doch in Peru werden noch in wesentlich leichter zugänglichem Gebiet Sterne vom Himmel geholt. In den Gourmet-Tempeln nämlich. Man spricht zu Recht von Perus „Küchenwunder“, gleich drei der 50 besten Restaurants unseres Planeten stehen in der Hauptstadt Lima. Die aktuelle Nummer Sieben ist das „Maido“. Hier lässt Mitsuharu Tsumura die peruanische und japanische Küche unter der Stilbezeichnung „Nikkei“ zu einem kulinarischen Ganzen verschmelzen. So manche Zutat in seiner Genussoase entstammt übrigens dem Herzen Perus – den Tiefen des Titicacasees. Er ist der höchstgelegene schiffbare See der Welt. Und er ist die Wiege einer Hochkultur, die sowohl die Inka als auch die Maya überlebt hat. Die Kultur der Uru. Noch ungefähr 2000 Menschen dieses uralten Volkes leben an den Ufern dieses Sees und auf der Isla de Sol, der Sonneninsel. Ein heiliger Ort. Längst vergangene Zeiten sind aber auch andernorts allgegenwärtig: Der Machu Picchu etwa – er gilt als eines der sieben neuen Weltwunder. Natürlich bleibt auch die Natur Perus unvergesslich. Nicht umsonst zählt Peru zu den zehn so genannten Megadiversity-Ländern. Das bedeutet: Hier gibt’s mehr Tier- und Pflanzenwelt als fast überall anders. Und wenn Sie auch noch eines der letzten großen Rätsel der Welt bewundern wollen, dann verlängern Sie Ihren Urlaub mit uns und besuchen Sie die Kolossalstatuen auf der Osterinsel! Optionale Verlängerung auf der Osterinsel auf Anfrage buchbar. Preis für Verlängerung ab € 1.990,- pro Person im Doppelzimmer. (Preis je nach Verfügbarkeit, abhängig von den aktuellen Flugpreisen)

Georgien

Ursprung des Weins und des Christentums - Rundreise Georgien und Armenien

Zurecht werden die (noch) mystisch im Märchenschlaf liegenden Länder zwischen Europa und Asien als Wiege des Weinbaus und Christentums betitelt. Hier treffen Zeugnisse Jahrtausendealter Zivilisationen auf kultivierten Weinanbau. Sie werden im ältesten Weinbaugebiet der Welt selbst bei der Ernte mithelfen und moderne Städte erkunden, die sich geprägt durch Mythen und einem bunten Kultur-Mix ihren traditionellen Charme behalten haben. Es ist die Verbindung von Natur, Ursprünglichkeit und architektonischen Meisterleistungen, die jeden Besucher in seinen Bann zieht; beeindruckende Bauten vor imposanten Bergkulissen bieten einzigartige Fotomotive. Und das schönste daran: überall werden Sie herzlich empfangen. Beim Besuch namhafter Weingüter werden Sie es spüren, das Gefühl gelebter Tradition und ehrlicher Gastfreundschaft.

Vereinigtes Königreich

Royale Kanalinseln - Inselhopping vom Feinsten

Es ist die Kombination aus britischem Flair und französischem „savoir vivre“ - zart umweht von einer angenehmen Meeresbrise - welche eine Auszeit auf den schmucken Insel(che)n zwischen Frankreich und Großbritannien so außergewöhnlich macht. Erkunden, entspannen und genießen. Die Kanalinsulaner verstehen es zu leben - umgeben von frischer Seeluft und einer Landschaft, so abwechslungsreich wie die authentische Küche. Wild zerklüftete Steilküsten, verträumte Buchten, Sandstrände wie aus dem Bilderbuch und die bunte Farbenpracht blühender Gärten, Wein- und Obstplantagen… herrlich. Jede Insel besticht durch ihren eigenen Charme, jedoch eines haben sie gemeinsam: zahlreiche Kulturdenkmäler, Wehranlagen und Museen zeugen von einer lebendigen, jahrhundertealten Geschichte. All dies fein abgeschmeckt mit regionalen Köstlichkeiten wird Sie zum Wiederkommen verleiten.

Frankreich

Champagne: Perlenhimmel, Gourmetreise Deluxe in die Champagne

Freuen Sie sich auf eine exzellente Feinschmecker-Reise ins Herz der landschaftlich und kulinarisch reizvollen Champagne und leben Sie sprichwörtlich wie Gott in Frankreich! Unter der Fachbegleitung der Champagnerbotschafterin Elisabeth Eder erwarten Sie exklusive Champagnerverkostungen, Sterne-Gourmetmenüs und Hotels der Luxusklasse, wie das neu eröffnete Relais & Châteaux Hotel Royal Champagne. Diese kulinarisch-prickelnde Genusstour für Hedonisten entführt Sie in ausgewählte Kellereien der Königsklasse wie Pol Roger, Pommery und Roederer, die Tradition und Eleganz vereinen. Im malerischen Dorf Hautvillers, am Ursprungsort des Champagners entdecken Sie die extravagante Sonderklasse von Dom Pérignon aufs Neue. Aber auch Kleinbetriebe wie J De Telmont oder Le Gallais überraschen mit außergewöhnlich, delikat schäumenden Gold. Freuen Sie sich auf Perlen im Glas und Sterne am Teller bei einer unvergleichlichen Gourmetdinner-Serie im 3-Sterne Olymp L’Assiette Champenoise von Arnaud Lallement, im 2-Sterne-Tempel Le Parc von Philippe Mille und in der neuen Stern-Küche im Le Royal von J-Denis Rieubland. Lassen Sie die Korken knallen und leben Sie mit uns das Leben – CHEERS!

Frankreich

Périgord - Genussreich an der Dordogne

Es gibt viel zu sehen und zu schmecken an den Ufern der Dordogne. Mittelalterliche Orte wie das idyllische La Roque Gageac, eines der schönsten Dörfer Frankreichs oder die Grotten von Lascaux, im Herzen des Périgord Noir. Die ergreifend schönen Malereien aus der Jungsteinzeit haben Picasso tief berührt und werden zurecht als die „Sixtinische Kapelle“ der Höhlenmalerei bezeichnet. Kulinarisch sind Gourmets hier im Feinschmeckerhimmel. Natürlich gibt es Trüffel, die Sie auch selbst in Hundebegleitung suchen dürfen, aber auch Morcheln, Gänseleber und feine Käse verführen die Geschmäcker auf den kleinen Marktplätzen und in Feinkostläden. Der berühmte Trüffelmarkt im Renaissance-Städtchen Sarlat ist ein Muss für Besucher der Region, aber auch ein Spaziergang in den weitläufigen historischen Gartenanlagen in der Umgebung bleibt Ihnen sicher in schöner Erinnerung. Das majestätische Schloss von Monbazillac aus dem 16. Jahrhundert ist ein architektonisches Prachtwerk und auf der Terrasse mit herrlichem Blick auf das Dordognetal und Bergerac. Diesen Augenblick kann nur noch ein Glas Wein aus den hauseigenen Kellern versüßen ...

Italien

Kultur & Dolce Vita, Sizilien Entdeckungsreise

Während sich im alpinen Raum im Frühling die Berge teils noch schneebedeckt zeigen und die Temperaturen nur mühsam nach oben klettern, blüht Sizilien um diese Jahreszeit so richtig auf. Gönnen Sie sich nach den kalten Wintermonaten eine Auszeit zum Sonne und Wärme Tanken und erfreuen Sie sich an antiken Ruinen und Tempeln, bunten Städten mit verwinkelten Gassen und bezaubernden Läden, blühenden Gärten und landestypischen Köstlichkeiten. Das Gebiet um Trapani, die Keramikstadt Erice und die Salinen verzaubert mit seinem leicht angehauchten afrikanischen Flair und ungewöhnlichen Landschaften. Wahrlich außergewöhnlich präsentiert sich auch Ihre Unterkunft. Umgeben vom Charme eines traditionellen Fischerdorfes in einer ursprünglichen Thunfisch-Fischerei aus dem 17. Jahrhundert spüren Sie pures, sizilianisches Lebensgefühl.