Nach oben
Startseite>Puccini Opernfestival in der Toskana
Italien Puccini Opernfestival in der Toskana 4 Tage ab 1590 €
Übersicht
Details
Leistungen
Termine & Preise

Puccini Opernfestival in der Toskana

Die Toskana und Giacomo Puccini – eine Symbiose aus Liebe, Leidenschaft und großartiger Kunst. Dies spiegelt sich auch in einigen seiner größten Meisterwerke wider. Zu Ehren des großen Meisters präsentiert das Festival Puccini in Torre del Lago bei Lucca jedes Jahr im Sommer seine HeldInnen vor einer grandiosen Kulisse. Seine weltberühmten Stücke in seinem Heimatort unter freiem Himmel, im Licht der untergehenden Sonne zu genießen, ist ein besonderes Erlebnis. Auf den Spuren des Künstlers erkunden Sie die mittelalterliche Stadt Lucca, einer der schönsten Orte der Toskana. Verlieren Sie sich im bunten Treiben zwischen engen Gassen und entspannen Sie im herrlichen Garten des prächtigen „Palazzo Pfanner“. Eine beeindruckende Landschaft offenbart sich Ihnen von den Marmorsteinbrüchen in Carrera. Mit Blick auf das ligurische Meer - die imposanten Apuanischen Alpen im Hintergrund - nehmen Sie Abschied von dieser einzigartigen Musik- und Kulturreise.
4* Hotel Palazzo Dipinto
Mit Blick auf die malerische Piazza del Palazzo Dipinto im Herzen der Altstadt von Lucca wurde der Palazzo Dipinto 2017 nach einer geschickten Renovierung eines repräsentativen Gebäudes aus dem 13. Jahrhundert in dieses charmante 4-Sterne-Hotel mit einem zeitgenössischen und einzigartigen Stil umgewandelt. Der Palazzo Dipinto bietet eine einzigartige Kombination aus Tradition, Technologie und Design. Es ist von jedem Punkt Luccas aus leicht erreichbar und liegt in unmittelbarer Nähe zu den wichtigsten Touristenattraktionen und Einkaufsstraßen der Stadt.

Zimmerbeschreibung Classic, 20m²:
Die intimen und einladenden Classic-Zimmer mit Blick auf das malerische Vicolo della Minerva zeichnen sich durch eine raffinierte Umgebung und leichte Töne aus. Jedes dieser eleganten Zimmer ist mit feinen Möbeln und Stoffen ausgestattet. Die Classic-Zimmer bieten komfortable Queen-Size-Betten und sind die perfekte Lösung für Einzelreisende oder zu zweit.
Lucca © shutterstock
Lucca - Palazzo Pfanner © shutterstock
Lucca - Palazzo Pfanner © REISETHEK
Lucca - Palazzo Pfanner © REISETHEK
Lucca - Palazzo Pfanner © REISETHEK
Lucca - Puccini Denkmal © shutterstock
Carrara - Marmorbruch © shutterstock
Carrara © shutterstock
Lardo © shutterstock
Festival Puccini © REISETHEK
Festival Puccini - Tosca © REISETHEK
Festival Puccini - Tosca © REISETHEK
Festival Puccini - Tosca © REISETHEK
Hotel Palazzo Dipinto © REISETHEK
Hotel Palazzo Dipinto © REISETHEK
Hotel Palazzo Dipinto © REISETHEK
Hotel Palazzo Dipinto - Zimmer Classic © REISETHEK
Hotel Palazzo Dipinto - Zimmer Classic © REISETHEK
Lucca © shutterstock
Lucca - Palazzo Pfanner © shutterstock
Lucca - Palazzo Pfanner © REISETHEK
Lucca - Palazzo Pfanner © REISETHEK
Lucca - Palazzo Pfanner © REISETHEK
Lucca - Puccini Denkmal © shutterstock
Carrara - Marmorbruch © shutterstock
Carrara © shutterstock
Lardo © shutterstock
Festival Puccini © REISETHEK
Festival Puccini - Tosca © REISETHEK
Festival Puccini - Tosca © REISETHEK
Festival Puccini - Tosca © REISETHEK
Hotel Palazzo Dipinto © REISETHEK
Hotel Palazzo Dipinto © REISETHEK
Hotel Palazzo Dipinto © REISETHEK
Hotel Palazzo Dipinto - Zimmer Classic © REISETHEK
Hotel Palazzo Dipinto - Zimmer Classic © REISETHEK
Highlights
Karte der Kat. Gold für Tosca auf dem Puccini-Opernfestival im Grand Teatro all’Aperto
Besuch des Palazzo Pfanner inkl. Willkommensaperitif
Halbtägige Stadtbesichtigung Lucca
Tagesausflug nach Carrara mit Besuch der Marmorsteinbrüche
Besuch einer Larderia inkl. Verkostung
Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
Zusatzinformationen
Österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Italien einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Mehr Informationen
---
Bitte beachten Sie, dass bei dieser Reise gesonderte Stornokonditionen gelten: Eintrittskarten können nicht storniert und der Preis nicht erstattet werden.
Die angeführten musikalischen Aufführungen wurden den Originalprogrammen der Veranstalter entnommen. Für die Einhaltung wird keine Gewähr übernommen und etwaige Besetzungs- oder Programmänderungen sind daher kein Stornogrund. Bei Ausfall einer Vorstellung wird maximal der jeweilige, aufgedruckte Kartenwert rückerstattet.
Bei widrigen Wetterbedingungen wird die Darstellung nie vor der geplanten Startzeit annulliert. Die Pucciniano Festival Foundation behält sich das Recht vor, den Beginn auf 90 Minuten nach dem geplanten Zeitpunkt zu verschieben und das Programm, die Daten und die Zeiten bei technischen Problemen oder aufgrund höherer Gewalt zu ändern. Tickets werden nur erstattet, wenn die Aufführung vor dem Start abgesagt wird. Tickets müssen innerhalb von 5 Tagen nach der stornierten Aufführung an der Kasse abgegeben werden, um erstattet zu werden.
Programmhinweise
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Reisende. Die Columbus Reisen GmbH behält sich vor, die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 60 Tage vor Reiseantritt abzusagen. Maximalteilnehmerzahl: 16 Personen
---
Voraussichtlichen Flugzeiten mit Austrian Airlines:
16.07.20 OS531 Wien – Florenz 12.50 – 14.20
19.07.20 OS532 Florenz – Wien 15.05 – 16.35
Klasse: Economy, Flugdauer: ca. 01:30 h, Freigepäck: 23kg
Flugzeitenänderung im Rahmen der Fluggastrechteverordnung, des Pauschalreisegesetzes und der Rechtssprechung ausdrücklich vorbehalten.
---
Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogramms nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen sowie Hinweise zum Datenschutz in der Rubrik „Rechtliches“.
 
1. Tag

Anreise – Palazzo Pfanner

Ihre Musikreise beginnt mit dem Direktflug von Wien nach Florenz. Dort angekommen erwartet Sie Ihr lokaler, deutschsprachiger Guide um mit Ihnen zum Palazzo Pfanner zu fahren.
Sie besuchen den Palazzo Pfanner mit seinen grasbewachsenen Flächen, Zierblüten, hohen Bäumen und Zitronenbecken, die die monumentale Theorie der Statuen des 18. Jahrhunderts mit den Göttern des griechischen Olymps und der vier Jahreszeiten begleiten, wird der Garten des Palazzo Pfanner dem Genie des Filippo Juvarra zugeschrieben. Er ist ein schönes Beispiel für einen Barockgarten im Herzen der mittelalterlichen Stadt Lucca. In diesem bezaubernden Ambiente erwartet Sie ein exklusiver Willkommensaperitif mit reichhaltigem Büffet.
Transfer in Ihr Hotel, restlicher Abend zur freien Verfügung.
2. Tag

Lucca – Puccini Opernfestival

Nach dem Frühstück treffen Sie sich für eine geführte Stadtbesichtigung. Lucca ist eine charmante und lebendige Stadt, die von einer 4,2 km langen und bepflanzten Mauer umgeben ist. Lassen Sie sich von dieser reizvollen mittelalterlichen Stadt verzaubern. Es erwarten Sie sowohl enge Gassen, als auch interessante Plätze wie die "Piazza Anfiteatro und die Piazza Napoleone". Lucca ist die Stadt der 100 Kirchen, der Geburtsort von Giacomo Puccini, aber auch die Stadt der eleganten Geschäfte. Sie besuchen während der Halbtagsführung unter anderem das Geburtshaus von Giacomo Puccini.
Das Wohnhaus in Lucca musste aufgrund finanzieller Nöte verkauft werden, konnte aber nach dem Erfolg der Oper „Manon Lescaut“ wieder von Giacomo Puccini zurück erworben werden. Heute gehört der Besitz der Stiftung „Fondazione Cassa di Risparmio di Lucca“ und wird von der Stiftung „Fondazione Giacomo Puccini“ verwaltet. In den Museumsräumen sind Einrichtungsgegenstände, Dokumente, Notenblätter und andere Gegenstände, die dem Maestro gehörten, ausgestellt.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung um sich auf das Highlight der Reise vorzubereiten. Per Transfer werden Sie rechtezeitig zum Puccini-Opernfestival gebracht wo Sie ein spektakulärer Abend erwartet. Nach der Vorführung Sie Ihr Transfer retour in das Hotel in Lucca. (F)
3. Tag

Carrara und Marmorsteinbrüche

Heute steht ein Ganztagesausflug auf dem Programm. Im Norden der Toskana blickt die Stadt Carrara auf das ligurische Meer, während im Hintergrund die imposanten Apuanischen Alpen zu sehen sind. Die Stadt ist von beeindruckenden Landschaften gekennzeichnet, in denen sich die Häuser mit den Bergen vermischen und die von den weißen Hängen charakterisiert sind. Sie spazieren auf den Spuren Michelangelos in den Marmorsteinbrüchen und besuchen das dortige Museum.

Als nächstes steht die Verkostung eines typischen Specks auf dem Tagesprogramm: Lardo di Colonnata. Es trägt den Namen der Ortschaft, in der diese Speckart zur Alterung gebracht wird. Colonnata ist ein winziges Dorf von Bergarbeitern in den Apuanischen Alpen, etwa 8 km von Carrara entfernt und umgeben von beeindruckenden Marmorsteinbrüchen. Dank der besonderen Temperatur und der Feuchtigkeit des Marmors, wird der Speck hier einer Prozedur unterstellt, die seinen besonderen Geschmack definiert. Transfer retour ins Hotel. Genießen Sie noch den letzten Abend in Lucca in Eigenregie. (F)
4. Tag

Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück werden Sie zeitgerecht zum Flughafen gebracht. Mit dem Direktflug ab Florenz nach Wien geht diese Reise zu ende. (F)
Enthaltene Leistungen
Direktflüge ab/bis Wien mit Austrian nach Florenz
3 Übernachtungen im 4* Hotel Palazzo Dipinto in Lucca inkl. Frühstück
Karte der Kat. Gold für die Oper Tosca auf dem Puccini-Opernfestival am 17.07.20 um 21.15 Uhr im Grand Teatro all’Aperto inkl. 1 Getränk p.P.
Besuch des Palazzo Pfanner inkl. Willkommensaperitif im Garten
Halbtägige Stadtbesichtigung Lucca mit Besuch des Geburtshauses von Giacomo Puccini
Tagesausflug nach Carrara mit Besuch der Marmorsteinbrüche
Besuch einer Larderia mit anschließender Verkostung
Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
Alle Transfers lt. Reiseverlauf
1 DuMont Reiseführer Toskana pro Zimmer
Nicht enthaltene Leistungen
Persönliche Ausgaben
Trinkgelder
Mahlzeiten und Getränke die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind
   
TERMIN
Preis
Plätze
16.07.2020 - 19.07.2020
Plätze
ab 1590 €

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Wir beraten Sie gerne!
Telefon: +43 (0) 800 560 080
E-Mail: service@reisethek.at
16.07.20 – 19.07.20
= Buchen
= Anfragen

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema