Nach oben
China

Auf den Spuren der Karawanen - Chinas alte Seidenstraße

Zahlreiche Sagen und Mythen ranken sich um das geschichtsträchtige „Reich der Mitte“, dessen Vielfalt an kulturellen und natürlichen Schätzen kaum zu überbieten ist. Bestaunen Sie die monumentalen Bauwerke der Kaiserstädte Peking und Xian, bevor Sie sich auf die Spuren jahrtausendealter Handelswege begeben. Bereits in der Antike galt die Seidenstraße als wichtigste Verbindung zwischen Europa und Asien. Entlang der alten Route erleben Sie beeindruckende Landschaften und mystische Orte, die bleibende Eindrücke hinterlassen. Spektakuläre Panoramablicke eröffnen sich während der Fahrt durch Nationalparks, Wüsten und Gebirgszüge. Sie machen Halt in den bedeutendsten Handelszentren, wo Sie beim Besuch buddhistischer Kulturstätten und traditioneller Dörfer in längst vergangene Zeiten eintauchen. Außergewöhnlich… das trifft die Beschreibung dieser Reise wohl am ehesten.

Estland

Wagners Tannhäuser in Tallinn

Es ist dieses reizende Potpourri aus Historie und Moderne, welche der Hauptstadt Estlands eine besondere Atmosphäre verleiht. Elegante Parks, herrschaftliche Residenzen, Design und Kunst zum einen - Kopfsteingepflasterte Gassen, reizende Cafés, Straßenkünstler und Gotische Turmspitzen zum anderen. Umrahmt von der nahezu gänzlich erhaltenen Stadtmauer versprüht die Altstadt, dessen Unterstadt sogar zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde, einen angenehmen ursprünglich-verträumten Charme. Apropos: der Blick von den Wachtürmen der Mauer ist wahrlich atemberaubend! So auch der Opernabend in dem von finnischen Architekten entworfenen, im Jugendstil erbauten Opernhaus. Im Herzen von Tallinn verzaubert es als Teil des Estonia-Theatergebäudes Kulturliebhaber mit einem breit gefächerten Repertoire, darunter die mehrfach ausgezeichnete romantische Oper „Tannhäuser“ von Richard Wagner.

Rumänien

Siebenbürgen & Moldauklöster - Kulturrundreise Rumänien

Kirchenburgen, märchenhafte Orte, bäuerliche Dorfgemeinschaften und ein reiches Erbe seiner wechselvollen Geschichte - die Region zwischen Karpathen und Schwarzmeerküste ist ohne Zweifel ein ebenso mythisches wie authentisches Land. Unzählige Legenden ranken sich um die Fürsten und Herrscher verschiedenster Völker, deren Machtspiele ihre Spuren hinterließen. Zu den bekanntesten Denkmälern gehören die teils UNESCO geschützten Kirchenburgen, deren Ästhetik und Hintergrundgeschichte in Europa einzigartig ist. Ebenso ergreifend ist der Anblick der Moldauklöster - die bis ins kleinste Detail ausgearbeiteten Fresken sind wahre Kunstwerke. Die faszinierende Vielvölkerregion beeindruckt als farbenprächtiges kulturelles Mosaik, gesegnet mit jahrhundertealter Tradition, die heute noch gelebt wird – sanft eingebettet in eine sagenhafte Landschaftskulisse.

Russland

Kultur der Zarenstädte - Moskau & St. Petersburg

Entdecken Sie die geschmackliche und kulturelle Vielfalt der beiden Metropolen von Russland – Moskau und St. Petersburg. Vom berühmten Bolschoi Theater über den Skulpturenpark bis hin zu sakralen Monumenten wie dem Neujungfrauenkloster und der Christ-Erlöser-Kathedrale. Erleben Sie ein kapriziöses Moskau aus neuen Perspektiven und freuen Sie sich auf den Lifestyle dieser modernen Metropole. In St. Petersburg treffen Sie auf eine Vielzahl von stattlichen Palästen und Theatern mit aufwändig gestalteten Fassaden, welche vom Wohlstand des Zarenhofes zeugen und die pulsierende, dynamische Metropole als Ganzes zu einem unvergleichlichen Juwel machen, welches zugleich auf mondäne aber auch schwierige Zeiten zurückblickt. Kunst, Kultur und Lebendigkeit verbunden mit einer langjährigen Geschichte und einem reichen kulturellen Erbe – das sind Moskau und St. Petersburg.

Bhutan

Im Land des Donnerdrachen - Bhutan Rundreise

Das letzte Königreich der Himalaya-Region ist ein Reich der Mysterien, Klöster und Mönche sowie des Volksglücks! Ihr Reiseleiter Mag. Dr. Michael Raffling, der als Tourismusexperte zwei Jahre in Bhutan gelebt hat, wird Ihnen dieses einzigartige Land vorstellen. Der Osten des Landes, am Fuße des Himalaya wird von der Schönheit der Berge bestimmt. Sie besichtigen die landestypischen „Dzongs“, die traditionellen Klosterburgen und bekommen Einblick in Bhutans Entwicklungs-Kooperation mit Österreich. Über einen der höchsten befahrbaren Pässe kommen Sie durch subtropische und alpine Vegetation nach Zentralbhutan ins Bilderbuchtal bei Gangtey. Durch den Regenwald wandern Sie zum Cheri Kloster, wo sie beim Volkssport Bhutans, dem traditionellen Bogenschießen, zusehen können. Unweit gelegen ist die Hauptstadt Thimpu mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Als krönender Abschluss Ihrer Reise erwartet Sie Paro im Westen des Landes, wo Sie das „Tigernest“, das spektakuläre Kloster, das an einer Felswand hängt, erklimmen werden. Unvergesslich wird der Besuch des religiösen „Tsechu“-Festes mit seinen farbenfrohen Maskentänzen. Ihr Reisebegleiter Mag. Dr. Michael Raffling: Michael Raffling hat 2 Jahre in Bhutan als Tourismusexperte gearbeitet und gelebt. Er ist nach wie vor Tourismusberater der bhutanesischen Regierung sowie Vorstandsmitglied der österreichisch-bhutanesischen Freundschaftsgesellschaft - dafür wurde ihm vom Bundespräsidenten am 18. Sept 2018 das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich verliehen. Michael Raffling war beruflich unter anderem Bundesgeschäftsführer der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der WKO und des Österreichischen Hotelfachverbandes, Direktoriumsmitglied der Österreich Werbung und an österreichischen Handelsdelegationen der WKO. Als Of Counsel berät er heute noch internationale Tourismus-Unternehmen, Kommunen und Regierungen bzw. Länder in den Bereichen Tourismus- und Freizeitwirtschaft, sowie Entwicklung und Implementierung internationaler Hilfsprojekte im Tourismus.

Frankreich

Strahlende Sonne der Côte d'Azur - Lucia di Lammermoor in Nizza

Nizza gehört zweifelsohne zu den schönsten Städten Europas und der Côte d'Azur. Neben der entzückenden Altstadt, traumhaften Stränden und berühmten Festivals, hat Nizza jede Menge an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Liebhaber der gehobenen Küche schweben hier im siebten Himmel und werden mit exquisiten Gaumenfreuden verwöhnt. Hektisches Treiben auf den täglichen Blumen- und Fischmärkten sowie geschichtsträchtige Bauwerke sind nur ein paar Dinge, die Nizza so außergewöhnlich machen. Runden Sie diesen speziellen Kurzurlaub mit einem exklusiven Opernbesuch ab und genießen Lucia di Lammermoor.

Estland

Kultur und Kulinarik im Baltikum - Estland, Lettland & Litauen

Perlen an der Ostsee werden sie oft liebevoll genannt – die kleinen Länder im Nordosten Europas, deren nordischer Charme Naturliebhaber ebenso wie Kulturbegeisterte immer wieder aufs Neue verzaubert. Während Estland durch seine wild-romantische Landschaft besticht, sind es in Lettland und Litauen die herrlichen geschichtsträchtigen Altstädte, die wunderbare Fotomotive bilden. Allen gemein ist ein kostbares Kulturgut, die natürliche Lebensfreude und bodenständig-raffinierte Küche. Sie erhalten Einblick in das einfache, arbeitsreiche Leben am Bauernhof, verkosten landestypische süße Naschereien sowie edle Tropfen. Von Tallinn, wo sich mittelalterliches Flair und moderne Architektur zu einer perfekten Symbiose vereinen, geht es nach Riga, der Metropole des Baltikums. Die kulinarische Reise führt weiter über den Zemaitija Nationalpark und die Kurische Nehrung bis nach Vilnius, einer der beeindruckendsten Barockstädte Europas. Schlemmen und Staunen im Dreiländereck.

Brasilien

Kaleidoskop Brasilien mit Amazonas-Kreuzfahrt

Brasilien gehört zweifelsohne zu einem der einzigartigsten Länder Lateinamerikas, wenn nicht der Welt. Exotische Regenwälder, überdimensionale Wasserfälle, architektonische Schatzkästchen, pulsierende Metropolen, UNESCO Welterbestätten, tiefer katholischer Glaube und die Multi-Kulti-Küche ergeben einen temperamentvollen Mix, dem man sich kaum entziehen kann. Hinzu kommt die in allen Farben schimmernde Pflanzen- und Tierwelt, welche Sie während einer fünftägigen Amazonaskreuzfahrt aus nächster Nähe beobachten. Genießen Sie die Ruhe und den erstklassigen Service an Bord des Luxusschiffes bevor es zurück in die Zivilisation, in das pulsierende Herz Brasiliens geht. Der geniale Ausblick vom Zuckerhut auf die Christusstatue, die goldenen Strände und Rios Häusermeer wird Ihnen lange in Erinnerung bleiben. Noch ein letzter eisgekühlter Caipirinha an der Copacapana… beschwingte Samba-Rhythmen im Hintergrund… nossa, wow! Ihr Reiseleiter Mag. Andreas Offenberger: ist seit 35 Jahren im internationalen Tourismus als Reiseleiter, Fotograf und Produktmanager erfolgreich tätig und hat in dieser Zeit alle Erdteile mit den bedeutendsten touristischen Destinationen kennengelernt. Brasilien, das größte katholische Land der Welt, hat der studierte Theologe in den letzten 20 Jahren wiederholt in fast allen Landesteilen bereist.

Schweden

Tschaikowskis Iolanta in Stockholm

Wer nach Stockholm reist ist vor allem eines: Fan von Kultur, Lifestyle und königlicher Opernkunst. Die schwedische Hauptstadt repräsentiert die besondere Geschichte eines ganzen Landes in faszinierender Kombination aus Tradition und Moderne. Umgeben von großartiger Natur besticht die auf 14 - über Brücken verbundene - Inseln verteilte Stadt vor allem durch ihre Schönheit. Bunte Häuserfassaden säumen Uferpromenaden; Paläste und herausgeputzte Adelshäuser zeugen von seiner Geschichte und zahlreiche Museen lassen diese aufleben. Entdecken Sie Stockholms Ursprünge in der bildhübschen Altstadt Gamla Stan, wo sich einst Kaufleute und Monarchen tummelten. Ein architektonisches und kulturelles Meisterwerk ist mit Sicherheit die Königliche Oper aus dem Jahr 1773. Sie erleben die Faszination Oper aus einem anderen Blickwinkel und sind live dabei wenn Tschaikowskis „Iolanta“ nach 100 Jahren erstmals wieder seine Premiere feiert.

Montenegro

Zwischen Himmel und Meer - Montenegros Schönheit

Meer und Berge, atemberaubende Ausblicke und bezaubernde Küstenorte - willkommen in Montenegro! Seine bemerkenswerte landschaftliche Vielfalt und ursprüngliche Schönheit machen den südlichen Nachbarn Kroatiens (noch) zu einem echten Geheimtipp. Oder wussten Sie, dass es in Südeuropa – genauer gesagt am Balkan - Fjorde gibt? Tiefe Schluchten, dichte Wälder und malerisch gelegene, teils denkmalgeschützte Orte sind eine wahre Augenweide - für Naturliebhaber, Abenteurer und Kulturinteressierte gleichermaßen. Genießen Sie die bilderbuchgleiche Landschaft bei entspannten Bootsfahrten und spektakulären Panoramafahrten. Freuen Sie sich auf magische Orte und unvergessliche Eindrücke umgeben von mediterranem Flair und authentischem Charme.

Schweiz

Grand Train Tour - Luxus-Zugreise Schweiz

Reisen Sie mit Klasse – erster Klasse um genau zu sein: zurücklehnen, abschalten und die vorüberziehende Landschaft vom bereits für Sie reservierten, komfortablen Zugabteil genießen. In der Schweiz trifft alpines Gletscher- und Seenerlebnis auf mediterranes Flair; dies erleben Sie eindrucksvoll mit dem Bernina-Express und Glacier Express, welche auf spektakulären Strecken fabelhafte Aussichten garantieren. Mit dem Swiss Travel Pass reisen Sie mit Bahn, Bus und Schiff und können zahlreiche Museen und Schlösser kostenlos besichtigen – um Ihr Gepäck kümmern wir uns. Sie übernachten in ausgewählten Hotels der gehobenen Kategorie in mondänen Orten wie Lugano, St. Moritz und Zermatt. Bevor Sie Ihre Rückreise antreten bekommen Sie noch einen einmaligen Einblick in die Welt von Charlie Chaplin in Vevey. Excellence Class: Die Excellence Class ist die Premium Wagenklasse des Glacier Express. Sie genießen folgenden Service und Ausstattung: persönliche Reisebegleitung, Welcome Desk & Check-In auf dem Bahnsteig, Gepäcktransport (ab/bis Bahnsteig), Tablet für Bordentertainment, Garantierter Fensterplatz dank bequemer Lounge Bestuhlung, Moderner Barbereich im Wagen, Begrüßungsdrink, Snacks durch den Tag, Softdrinks, Apéro und Appetizer, Saisonales, regionales & hochwertiges mehrgängiges Mittagsmenü (inkl. Wein), Tea Time am Nachmittag inkl. Häppchen.

Vereinigtes Königreich

Zur Rosenblüte nach Südostengland - Garten- & Kulturreise

Wenn Ihnen Gartengestaltung am Herzen liegt, werden Sie Südostengland lieben! Nirgendwo sonst wird die Gartenkunst so zelebriert, wie in Kent und Sussex. Im Frühsommer kommt die Farbenpracht wohl am schönsten zur Geltung: Blühende Rosen und asiatische Pflanzen und bis ins kleinste Detail geplante Pflanzen-Gestaltungen bilden ein wundervolles Ganzes. Der 1930 gestaltete Sissinghurst Garden stellt mit seinem gewagten Formen- und Gestaltungsspiel das Ideal eines englischen Gartens dar, während die Königliche Gesellschaft für Gartenbau (Royal Horticultural Society, RHS) in Wisley Garden auf knapp 100 Hektar ihr ganzes Können präsentiert. Apropos blühende Gärten – auch die Apfelblüte ist berühmt für England… Kennen Sie Cider? Wenn nicht, dann kommen Sie mit Sicherheit nach dem Besuch einer Destillerie auf den weinartigen, sanften Geschmack. Freuen Sie sich auf Schlösser, Gärten und Kathedralen – dazu eine große Portion des typischen britisch-mystischen Zaubers und etwas Exotik.

Dänemark

Königlicher Klassikgenuss - Ariadne auf Naxos in Kopenhagen

Wer mit Kopenhagen bunte Häuserfassaden, maritimes Flair und die „Kleine Meerjungfrau“ verbindet, liegt absolut richtig. Innovatives Design, eine interessante Architektur und außergewöhnliche Kulturszene kennzeichnen die charmante Hafenstadt. Alles, was das Gourmetherz begehrt, finden Sie am Markt- und Gastro-Hotspot Torvehallerne, bevor Sie das historische Kopenhagen erkunden. Seine idyllischen Kanäle entdecken Sie vom Boot aus – gemächlich schaukelnd erleben Sie die Stadt aus einer völlig anderen Perspektive. Architektur und Klassik vom Feinsten eröffnen sich Ihnen in der Königlichen Oper, einem der modernsten Opernhäuser der Welt. Königlich präsentiert sich auch das 400 Jahre alte Schloss Rosenborg, wo Sie in die Vergangenheit der Könige eintauchen. Kunst und Kultur spielen auf dieser Reise die Hauptrolle – der Besuch des Kunstmuseums Ny Carlsberg Glyptotek rundet diese würdevoll ab.

123