Nach oben
Startseite>Bachfest & Die Zauberflöte in Leipzig
Deutschland Bachfest & Die Zauberflöte in Leipzig 4 Tage ab 1150 €
Übersicht
Details
Leistungen
Termine & Preise

Bachfest & Die Zauberflöte in Leipzig

„We are family“ – unter diesem Motto steht das BACH-Festival 2020, welches seit Jahrzehnten Musikliebhaber aus aller Welt in seinen Bann zieht. Entdecken Sie die über 800-jährige Geschichte der Musikstadt Leipzig und seine großartigen Komponisten, deren Wirken auch heute noch den Ton angibt. Entlang der „Leipziger Notenspur“ wandeln Sie auf den Pfaden des meisterhaften Kulturerbes von Bach, Mendelssohn und Wagner, die einer Lebensader gleich entlang der wichtigsten musikalischen Originalschauplätze führt. Zu den Klängen von W.A. Mozart und J.S. Bach eröffnet sich Ihnen in der Oper Leipzig ein einzigartiges architektonisches und musikalisches Gesamtkunstwerk. Ein Erlebnis der anderen Art offenbart die gemächliche Bootstour auf Leipzigs Wasserwegen. Halten Sie Ihre Kamera griffbereit – zu Lande und am Wasser erwarten Sie wunderbare Postkartenmotive.

Musikprogramm:
Johannes Passion von Johann Sebastian Bach
19.06.20 / 19.30 Uhr / Opernhaus
Ballett von Mario Schröder | Musik von Johann Sebastian Bach | Choreografische Uraufführung | Spieldauer ca. 2 1/2 Stunden | Eine Pause
Einführung 18:45 Uhr im Konzertfoyer | Publikumsgespräche im Anschluss

Obwohl das Werk eigentlich zur konzertanten Aufführung konzipiert wurde, drängt sich aufgrund des großen dramatischen Potentials der Musik eine szenische Darstellung geradezu auf. Zahlreiche Regisseure und Choreografen haben sich des Werkes bereits angenommen. Zum Reformationsjahr wird auch Mario Schröder, der Chefchoreograf des Leipziger Balletts,  das Stück mit seiner einzigartigen choreografischen Handschrift einer Neudeutung unterziehen und die Komplexität und Vielschichtigkeit der Bachschen Musik­sprache in Bewegung übersetzen.

Johann Sebastian Bachs »Johannes-Passion« stellt ­eines der bedeutendsten Werke des Komponisten dar. Die Oratorische Passion, die 1724 in der Leipziger Nikolai­kirche uraufgeführt wurde, bildet neben der »Matthäus-Passion« das einzige vollständig erhaltene Werk dieser Gattung von Bach. Erzählt wird die bekan­nte Geschichte um die letzten leidensvollen Tage im Leben Jesu Christi: das letzte Abendmahl, die Verleugnung durch Petrus, der Verrat durch Judas, die Verurteilung durch Pontius Pilatus, die Folter und die Kreuzi­gung. Die rezitativisch gesungenen Texte aus dem Johannes-Evangelium werden ergänzt durch kunstvolle Arien und Chöre, die teils das Geschehen kommentieren und teils zum kontemplativen Innehalten und Nachsinnen einladen.

Dirigent: Christoph Gedschold
Leipziger Ballett, Opernchor, Gewandhausorchest

---

Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart
20.06.20 / 19 Uhr / Opernhaus
Große Oper in zwei Aufzügen | Text von Emanuel Schikaneder | In deutscher Sprache mit Übertiteln | Spieldauer ca. 3 Stunden | Eine Pause
Einführung 18:15 Uhr im Konzertfoyer

Das Leben steckt voller Prüfungen. Diese Erfahrungen machen auch die Protagonisten in der Leipziger Produktion von Mozarts »Zauberflöte«, als sie von den drei Knaben in ein schaurig-unheimliches Spukhaus geführt und darin mit ihren Urängsten konfrontiert werden.

Musikalische Leitung:        David Reiland
Inszenierung:                   Barbora Horáková Joly
Opernchor, Gewandhausorchester

Vienna House Easy Leipzig****
Lage:
Leipzig ist jung, kreativ und ein bisschen ungezogen. Sie wollen Leipzig entdecken und erleben, mit einem Klick, einem Griff, einem Schritt, einfach und bequem? Dann ist das lässige Hotel im Zentrum die passende Unterkunft für Sie. Das Opernhaus Leipzig ist nur 3 Gehminuten vom Hotel entfernt.
Ausstattung:
205 Zimmer, inklusive 11 Suiten, 6 Familienzimmer und 4 Loungezimmer • Frühstücksrestaurant im Bäckereistil und Terrasse • Living room Lobby, Bar, Wiener Kaffeehaus • Fitnessbereich mit Blick über die Stadt • Kleiner Laden, Lese- und Pflanzenstationen • Kostenfreies Highspeed WLAN & mobiler Concierge
Beschreibung Easy Zimmer:
Schreibtisch & Sofasessel • Kabel TV • Bad mit Dusche und Föhn, separates WC • Kostenfreie Flasche Mineralwasser • Kostenfreies Highspeed WLAN & mobiler Concierge
Augustusplatz © Andreas Schmidt_leipzig.travel
Alte Handelsbörse © Andreas Schmidt
Altes Rathaus © Andreas Schmidt_leipzig.travel
Richard Wagner Büste © Andreas-Schmidt_leipzig travel
Oper Johannes Passion © Yan Leiva und Anna Jo Ida Zenna
Oper Johannes Passion © Ida Zenna
Oper Johannes Passion © Ida Zenna
Oper Die Zauberflöte © Tom Schulze
Hotel Vienna House Easy © REISETHEK
Hotel Vienna House Easy - Lounge © REISETHEK
Hotel Vienna House Easy - Zimmer © REISETHEK
Augustusplatz © Andreas Schmidt_leipzig.travel
Alte Handelsbörse © Andreas Schmidt
Altes Rathaus © Andreas Schmidt_leipzig.travel
Richard Wagner Büste © Andreas-Schmidt_leipzig travel
Oper Johannes Passion © Yan Leiva und Anna Jo Ida Zenna
Oper Johannes Passion © Ida Zenna
Oper Johannes Passion © Ida Zenna
Oper Die Zauberflöte © Tom Schulze
Hotel Vienna House Easy © REISETHEK
Hotel Vienna House Easy - Lounge © REISETHEK
Hotel Vienna House Easy - Zimmer © REISETHEK
Highlights
3 Nächte im 4* Hotel Vienna House Easy Leipzig inkl. Frühstück
Karte der Kat. 1 für die Johannes Passion von Johann Sebastian Bach in der Oper Leipzig
Karte der Kat. 1 für Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart in der Oper Leipzig
Stadtrundgang zum Thema Musikstadt mit Weltruhm
Führung hinter die Kulissen des Opernhauses
Bootsfahrt & 1 Mittagessen
Zusatzinformationen
Einreisebestimmungen:
Österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Deutschland einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Mehr Informationen
Programmhinweise
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Reisende. Die Columbus Reisen GmbH behält sich vor, die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 60 Tage vor Reiseantritt abzusagen.
Maximalteilnehmerzahl: 16 Personen
---
Ihre voraussichtlichen Flugzeiten mit Austrian:
18.06.20 OS 215 Economy Wien – Leipzig 17.25 – 18.40 Uhr 1:15 h
21.06.20 OS 214 Economy Leipzig – Wien 19.20 – 20.35 Uhr 1:15 h
Klasse: Economy, Freigepäck: 23kg
Flugzeitenänderung im Rahmen der Fluggastrechteverordnung, des Pauschalreisegesetzes und der Rechtssprechung ausdrücklich vorbehalten.
---
Bitte beachten Sie, dass bei dieser Reise gesonderte Stornokonditionen gelten: Eintrittskarten können nicht storniert und der Preis nicht erstattet werden.
Die angeführten musikalischen Aufführungen wurden den Originalprogrammen der Veranstalter entnommen. Für die Einhaltung wird keine Gewähr übernommen und etwaige Besetzungs- oder Programmänderungen sind daher kein Stornogrund. Bei Ausfall einer Vorstellung wird maximal der jeweilige, aufgedruckte Kartenwert rückerstattet.
---
Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogramms nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
---
Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
---
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen sowie Hinweise zum Datenschutz in der Rubrik „Rechtliches“.
 
1. Tag

Anreise

Ihr Direktflug mit Austrian startet am späten Nachmittag von Wien nach Leipzig. Nach Ankunft erfolgt der Transfer zum Hotel. Check-In. Der Abend steht zur freien Verfügung.
2. Tag

Stadtrundgang & Johannes Passion

Nach einem ausgiebigen Frühstück entführt Sie Ihre Reiseleitung zu einem Stadtrundgang zum Thema „Musikstadt von Weltruhm – ein Spaziergang auf der Leipziger Notenspur“. Ob Johann Sebastian Bach, der 1723 das Amt des Thomaskantors übernahm und den heute weltberühmten Thomanerchor leitete, oder Georg Philipp Telemann, ob Robert Schumann, Felix Mendelssohn Bartholdy, Richard Wagner, Albert Lortzing, Gustav Mahler– das musikalische Leipzig weist viele Facetten auf, denen auf diesem anregendem Rundgang nachgegangen wird. Im Anschluss findet Ihr Mittagessen im Restaurant „Max Enk“ statt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gegen 18.30 Uhr erfolgt der individuelle Fußweg zur Oper statt (ca. 3 Gehminuten). Um 19.30 Uhr beginnt die Vorstellung der „Johannes Passion“ von Johann Sebastian Bach (Spieldauer ca. 2,5 Std. / 1x Pause). Im Anschluss individueller Fußweg zurück zum Hotel. (F/M)
3. Tag

Bootsfahrt, Führung Opernhaus & Die Zauberflöte

Gegen 11 Uhr erwartet Sie Ihre Reiseleitung in der Lobby des Hotels für die Fahrt zum Bootsanleger. Genießen Sie die wunderschöne Flusslandschaft der Weißen Elster und des Karl-Heine-Kanals. Auf der Tour lernen Sie Leipzig von einer anderen Seite kennen. Mitten in der Stadt erleben Sie Natur ebenso wie jahrhundertealte und moderne Architektur (witterungsbedingte Änderungen vorbehalten). Im Anschluss begleitet Sie Ihre Reiseleitung zum Opernhaus für eine exklusive Führung hinter die Kulissen der Oper. Kennen Sie die Pusteblumen-Ästhetik, die sich durch das gesamte Leipziger Opernhaus zieht? Oder wollten Sie schon immer einmal den Kostümfundus sehen? Die Führung vermittelt nicht nur Wissenswertes zu Baustil und Innenraumgestaltung des denkmalgeschützten Opernhauses, das 1960 als einziger Opernneubau der DDR eröffnet wurde und über eine ausgezeichnete Akustik verfügt. Blicke hinter die Kulissen runden den Einblick in ein Haus ab, dass in der Tradition von mittlerweile 325 Jahren Musiktheaterpflege in Leipzig steht. Anschließend genießen Sie Freizeit. Am Abend steht ein weiterer Besuch des Opernhauses auf dem Programm. Nach einem individuellen Spaziergang zur Oper beginnt um 19 Uhr die Vorstellung “Der Zauberflöte” von Wolfgang Amadeus Mozart (Spieldauer ca. 3 Std. / 1x Pause). Im Anschluss individueller Fußweg zurück zum Hotel. (F)
4. Tag

Freizeit & Rückreise

Nach dem Frühstück steht Ihnen der heutige Tag für eigene Erkundungen noch zur freien Verfügung. Für Ihren direkten Rückflug nach Wien erfolgt der Transfer zum Flughafen ab Hotel gegen 17 Uhr. (F)
Enthaltene Leistungen
Direktflüge Economy Class ab/bis Wien mit Austrian nach Leipzig
3 Übernachtungen im 4* Vienna House Easy Leipzig inkl. Frühstück
Karte der Kat. 1 für die Johannes Passion von Johann Sebastian Bach am 19.06.20 um 19.30 Uhr in der Oper Leipzig
Karte der Kat. 1 für Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart am 20.06.20 um 19 Uhr in der Oper Leipzig
Stadtrundgang Leipzig zum Thema Musikstadt von Weltruhm – auf der Leipziger Notenspur
Exklusive Führung hinter die Kulissen des Opernhauses Leipzig
Bootsfahrt auf der Weißen Elster & dem Karl-Heine-Kanal
Mittagessen im Restaurant Max Enk an Tag 2
Alle Transfers lt. Reiseverlauf
Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
1 DuMont Reiseführer Leipzig pro Zimmer
Nicht enthaltene Leistungen
Trinkgelder & persönliche Ausgaben
Mahlzeiten & Getränke die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind
Optionale Aktivitäten & Ausflüge
   
TERMIN
Preis
Plätze
18.06.2020 - 21.06.2020
Plätze
ab 1150 €

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Wir beraten Sie gerne!
Telefon: +43 (0) 800 560 080
E-Mail: service@reisethek.at
18.06.20 – 21.06.20
= Buchen
= Anfragen

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema