Nach oben
Startseite>Kunst-, Kultur- und Konzertfrühling an der Côte d‘Azur
Frankreich Kunst-, Kultur- und Konzertfrühling an der Côte d‘Azur 5 Tage ab 1700 €
Übersicht
Details
Leistungen
Termine & Preise

Kunst-, Kultur- und Konzertfrühling an der Côte d‘Azur

Wärmende Sonnenstrahlen spüren und eintauchen in das frühlingshafte, mediterrane Flair Südfrankreichs. Schon berühmte Maler wie Picasso, Rénoire oder van Gogh erfreuten sich an der einzigartigen Schönheit der Perlen entlang der französischen Riviera und ließen sich zu Glanzleistungen inspirieren. Heute sind es vor allem mondäne Orte wie Nizza, Cannes oder Monte Carlo, welche mit rauschenden Bällen und hochkarätigen Veranstaltungen aber auch schönen Gärten und prunkvollen Villen Besucher aus aller Welt begeistern. Die außergewöhnliche Kombination aus Kunst und Kultur macht diese Reise so besonders. Seien Sie Konzert-Gast im legendären Hôtel de Paris, lassen sich von den Klängen des Philharmonie-Orchesters Monte Carlo verzaubern und entdecken Sie im Musée Marc Chagall eine der weltweit größten privaten Sammlungen moderner Kunst.
Hotel West End Nizza****
Das Hotel West End befindet sich im Herzen von Nizza mit Blick auf das Mittelmeer und den Castle Hügel. Dieses mediterrane Gebäude wurde im Jahr 2010 sorgfältig renoviert.

Hotelausstattung:
Aufzug, WLAN in allen Bereichen kostenlos, 24-Stunden-Rezeption, Gepäckaufbewahrung, Rollstuhlzugang, 24-Stunden-Sicherheitsdienst, Mehrsprachiges Personal, Kaffeestube, Souvenirladen/ Zeitungsstand, Privatstrand, Lobby, Сafé, Buffet-Restaurant, Außenschwimmbad, Tennisplatz, Golfplatz, Sonnenterrasse, Wellness-Bereich, Gemeinschaftslounge

Zimmerausstattung:
Diese modernen oder traditionell eingerichteten Zimmer erwarten Sie mit Aussicht auf Nizza (Classic-Zimmer) oder auf das Meer (Superior-Zimmer) und sind folgendermaßen ausgestattet: TV, Telefon, Laptop-Safe, Safe, Klimaanlage, Heizung, Dusche oder Badewanne, Haartrockner,  Kostenfreie Pflegeprodukte, WC, Kaffee- und Teezubehör, Minibar, kostenfreies WLAN

Musikprogramm:
22.03.2019 DIOTIMA QUARTETT im Salle Empire („Hôtel de Paris“), Monte-Carlo
Musik von Beethoven

23.03.2019 ORCHESTRE PHILHARMONIQUE DE MONTE-CARLO im Auditorium Rainier III, Monte-Carlo
Michal Nesterowicz (Dirigent)
Philippe Bianconi (Klavier)

Felix Mendelssohn-Bartholdy
Athalie, op. 74 (Ouvertüre)
Ruy Blas, op. 95 (Ouvertüre)

Johannes Brahms
Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15
Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 83
Küste von Nizza © iStock
Opernhaus von Nizza © iStock
St.-Paul-de-Vence © iStock
Monte Carlo © iStock
Cannes © iStock
Hafen von Cannes © iStock
Antibes © iStock
Straßen von Antibes © iStock
Picasso Museum in Antibes © voyage-france
Monte Carlo © iStock
Hotel West End © reisethek.at
Eingang Restaurant Le Siecle Hotel West End © reisethek.at
Restaurant im Hotel West End © reisethek.at
Restaurant im Hotel West End © reisethek.at
Doppelzimmer im Hotel West End © reisethek.at
Küste von Nizza © iStock
Opernhaus von Nizza © iStock
St.-Paul-de-Vence © iStock
Monte Carlo © iStock
Cannes © iStock
Hafen von Cannes © iStock
Antibes © iStock
Straßen von Antibes © iStock
Picasso Museum in Antibes © voyage-france
Monte Carlo © iStock
Hotel West End © reisethek.at
Eingang Restaurant Le Siecle Hotel West End © reisethek.at
Restaurant im Hotel West End © reisethek.at
Restaurant im Hotel West End © reisethek.at
Doppelzimmer im Hotel West End © reisethek.at
Highlights
Kammermusik-Konzert im „Salle Empire“ im legendären Hôtel de Paris in Monte-Carlo
Konzert des „Orchestre Philharmonique de Monte Carlo“ im Auditorium Ranier III in Monte Carlo
Führung durch das Musée Marc Chagall in Nizza mit einem Kunstexperten
Fondation de Maeght – eine der weltweit größten privaten Sammlungen moderner Kunst
Führung durch das Musée Picasso in Antibes
Reisebegleitung ab/bis Wien
Programmhinweise
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 16 Personen, die Maximalteilnehmerzahl 20 Personen.
--
Ihre unverbindlichen Flugzeiten mit Austrian Airlines:
20.03.19 OS425 Wien – Nizza 12.35 – 14.20 Uhr
24.03.19 OS426 Nizza – Wien 15.00 – 16.45 Uhr
--
Flüge ab/bis München auf Anfrage buchbar.
---
Österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Frankreich einen gültigen Reisepass oder Personalausweis, welcher für die Dauer der Reise gültig ist. Mehr Informationen
 
1. Tag

Anreise

Flug von Wien nach Nizza und Transfer ins Hotel. Am Abend Begrüßungssekt und gemeinsames Abendessen im Hotel. (A)
2. Tag

Stadtbesichtigung Nizza

Frühstück im Hotel. Heute Vormittag erkunden Sie zu Fuß und mit dem Bus die wunderschöne Stadt Nizza, die „Perle der Côte d’Azur“, wie sie genannt wird. In keiner anderen Stadt Frankreichs außer in Paris gibt es mehr Museen als in Nizza. Das Chagall-Museum zum Beispiel wurde 1972 im vornehmen Stadtteil Cimiez errichtet. Sie lassen sich diese Gelegenheit nicht entgehen und besichtigen mit einem Kunstexperten das weltberühmte Museum. Nach der Sonderführung werden Sie zurück zum Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen im Hotel. (F/A)
3. Tag

Ganztagesausflug nach St.-Paul-de-Vence und Kammermusikkonzert in Monte Carlo

Frühstück im Hotel. Freuen Sie sich heute auf einen Ganztagesausflug in das faszinierende Hinterland von Nizza nach St.-Paul-de-Vence. Eine der weltweit führenden und größten privaten Sammlungen moderner Kunst liegt in der Nähe der Ortschaft St.-Paul-de-Vence: die Fondation Maeght. Nach einer Sonderführung fahren Sie weiter nach St.-Paul-de-Vence und besichtigen das kleine Örtchen. Sie haben Zeit für ein individuelles Mittagessen. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Nizza. Gemeinsam nehmen Sie ein frühes Abendessen zu sich. Um 18.30 Uhr fahren Sie nach Monte-Carlo (Entfernung ca. 25 km) zum ersten musikalischen Highlight der Reise. Die seit Ende des 19. Jahrhunderts unter Denkmalschutz stehende „Salle Empire“ des legendären 5-Sterne-Luxushotel „Hôtel de Paris“ in Monte-Carlo ist der vollendete Ausdruck der feinen Lebensart. Nach 3-jähriger Renovierung wird dieser magische Ort ab Januar 2019 wieder Heimat für die Gourmetkreationen von Starkoch Alain Ducasse. Für die Öffentlichkeit normalerweise nicht zugänglich erleben Sie heute Abend in diesem prachtvollen Ambiente ein ca. einstündiges Kammermusikkonzert mit dem „Diotima Quartett“ (Musik von Beethoven). Nach dem Konzert werden Sie zurück in das Hotel gebracht. (F)
4. Tag

Stadtbesichtigungen Cannes und Antibes, Konzert mit dem „Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo“

Frühstück im Hotel. Auf dem Programm stehen heute zwei Städte, die sehr stark zum Sinnbild der Côte d’Azur beitragen: Cannes und Antibes. Cannes gilt als die eleganteste Stadt an der Côte d’Azur. Durch ihre Filmfestspiele ist sie weltberühmt. Nach einer Führung durch die malerische Altstadt bleibt Ihnen Zeit für einen individuellen Bummel und ein Mittagessen. Am frühen Nachmittag fahren Sie nach Antibes, eine der ältesten Städte an der Côte d‘Azur. Der Hafen Port Vauban ist Europas größter Jachthafen. „Wer die Picassos von Antibes sehen will, muss nach Antibes, um sie zu sehen“, empfiehlt der Meister selbst. Das Ende des 2. Weltkrieges ließ Picasso in einen wahren Schaffensrausch taumeln. Er zog für mehrere Monate nach Antibes und feierte mit starken, lebenssprühenden Farben wie in „La Joie de Vivre“ den Frieden und das Leben. Sein Atelier in einem Château über dem Meer ist heute ein Museum. Nach der Führung fahren Sie zurück nach Nizza. Nach einem frühen Abendessen fahren Sie heute Abend ein zweites Mal nach Monte-Carlo. Das Konzert mit dem „Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo“ beginnt um 20.30 Uhr. Nach dem Konzert werden Sie zurück nach Nizza gebracht. (F/A)
5. Tag

Abreise

Heute heißt es (leider) schon wieder Abschiednehmen von der schönen Côte d’Azur. Am späten Vormittag Transfer zum Flughafen für den Rückflug nach Wien. (F)
Enthaltene Leistungen
Linienflüge Economy-Class mit Austrian Airlines ab/bis Wien nach Nizza
4 Übernachtungen im Hotel West End**** in Nizza inkl. Frühstück
4 Abendessen (exklusive Getränke)
Begrüßungssekt
Eintrittskarte für das Kammermusikkonzert mit dem „Diotima Quartett“ in der „Salle Empire“ im legendären Hôtel de Paris in Monte-Carlo am 22.03.2019
Eintrittskarte für das Konzert mit dem „Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo“ im Auditorium Rainier III in Monte Carlo am 23.03.2019
Stadbesichtigung Nizza inkl. Führung durch das Musée Marc Chagall mit einem Kunstexperten
Ganztägiger Ausflug ins Hinterland von Nizza nach St. Paul-de-Vence inkl. Führung in der Fondation Maeght
Ausflug nach Cannes und Antibes inkl. Führung durch das Musée Picasso
Alle Transferfahrten und Eintrittsgelder lt. Programm
Örtliche deutschsprachige Stadtführer und deutschsprachige Reiseleitung während der Ausflüge
1 DuMont Reise Taschenbuch Côte d’Azur pro Zimmer
Nicht enthaltene Leistungen
Trinkgelder & persönliche Ausgaben
Mahlzeiten & Getränke die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind
   
TERMIN
Preis
Plätze
20.03.2019 - 24.03.2019
Plätze
ab 1700 €

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Wir beraten Sie gerne!
Telefon: +43 (0) 800 560 080
E-Mail: service@reisethek.at
20.03.19 – 24.03.19
= Buchen
= Anfragen

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema