Nach oben
Startseite>Kulturwoche in New York, La Bohème in der MET
Vereinigte Staaten Kulturwoche in New York, La Bohème in der MET 7 Tage ab 3990 €
Übersicht
Details
Leistungen
Termine & Preise

Kulturwoche in New York, La Bohème in der MET

Wenn die Welt eine Hauptstadt hat, dann ist das New York. New York ist Magie, Faszination, Mythos und Sehnsucht. Jeder will wenigstens einmal im Leben in diese Stadt. Ihr Herz wird klopfen, wenn Sie diesen Ort das erste Mal besuchen. Alles in New York hat Weltstadt-Dimensionen: die Architektur, Kultur, Wirtschaft und der Lifestyle. New York, diese ungemein vitale, immer wieder aufs Neue überraschende Metropole, ist einer der kulturell reichsten Orte dieser Erde. Nirgendwo sonst beleben so viele Kulturen und Einflüsse das tägliche Leben. Nirgendwo sonst gibt es so viele kulturelle Schätze zu entdecken, so viele interessante Geschäfte, edle Boutiquen und Kuriositäten zu bestaunen. New York versammelt kühnste Architektur auf engstem Raum: Es besitzt gigantische Wolkenkratzer, riesige Brücken, wuchtige Kirchen - und mittendrin einen Park, der fast so groß ist wie die Nordseeinsel Helgoland. Ein außergewöhnliches Musikprogramm mit Traumbesetzungen, wie man sie in einer solchen Konzentration nur in New York erleben kann, erhöht die Vorfreude auf diese exklusive Musik- und Kulturreise. In der legendären Carnegie Hall können Sie ein Konzert mit dem Boston Symphony Orchester erleben und in der Metropolitan Opera wird Sie u.a. Ailyn Pérez als Mimì in Puccinis Meisterwerk La Bohème verzaubern. Herzlich Willkommen in der Welthauptstadt New York!

Musikalisches Programm:
Mittwoch, 18.11.19 – Carnegie Hall
BOSTON SYMPHONY ORCHESTRA

Andris Nelsons (Dirigent)
Genia Kühmeier (Sopran)
Leif Ove Andsnes (Klavier)

Edvard Grieg
Klavierkonzert

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 4 G-Dur

Donnerstag, 21.11.19 - MET
LA BOHÈME (Giacomo Puccini)

Marco Armiliato (Dirigent)
Franco Zeffirelli (Regie)

Mimì Ailyn Pérez
Musetta Olga Kulchynska
Rodolfo Matthew Polenzani
Marcello David Bizic
u.a.

Orchester und Chor der Metropolitan Opera
Ihr Hotel während der Reise:
4* Warwick New York
Lage: Das historische Cityhotel ist ideal gelegen und befindet sich im Herzen des Stadtzentrums von Manhattan. In wenigen Gehminuten erreichen Sie das Rockefeller Center und Weltklasse-Einkaufsmöglichkeiten.

Ausstattung: Die Rezeption ist 24 Stunden geöffnet. Per Aufzug lassen sich die verschiedenen Ebenen des Hauses erreichen. Unterschiedliche Einrichtungen und Serviceleistungen – ein Safe, ein Zimmerservice, ein Wäscheservice, ein Konferenzraum und ein Businesscenter – gehören zum Angebot. Dank eines Internetzugangs in den öffentlichen Bereichen können die Gäste mit der Außenwelt in Kontakt bleiben. Rollstuhlgerechte Einrichtungen sind vorhanden.

Zimmerbeschreibung: In den Zimmern gibt es ein Badezimmer – eine Klimaanlage und eine individuell steuerbare Heizung sorgen zudem für das richtige Raumklima. Die mit Teppichböden ausgestatteten Zimmer verfügen über ein Doppelbett oder ein Kingsize-Bett. Außerdem sind ein Safe und eine Minibar verfügbar. Ein Minikühlschrank zählt ebenfalls zur Standardeinrichtung. Ein Bügelset ist für den zusätzlichen Komfort der Reisenden verfügbar. Kleine Extras sorgen für einen tollen Aufenthalt, darunter ein Internetzugang, ein Telefon, ein TV-Gerät, ein Radio und ein Wecker. Eine Dusche und eine Badewanne gehören zum Interieur der Badezimmer. Des Weiteren ist ein Haartrockner vorhanden. Die Unterbringung bietet Familienzimmer und Nichtraucherzimmer.

Manhattan und die Brooklyn Brücke © iStock
Central Park © iStock
Ground Zero Denkmal und das One World Trade Center © iStock
Gebäude in Manhattan © iStock
Carnegie Hall © iStock
Harlem © iStock
MET -The Metropolitan Opera © shutterstock
Boston Symphony Orchestra, Dirigent Andris Nelsons © Marco Borggreve
Metropolitan Museum of Art © reisethek.at
Metropolitan Museum of Art © reisethek.at
Metropolitan Museum of Art © reisethek.at
MoMA © reisethek.at
MoMA © shutterstock
MoMA © reisethek.at
Brooklyn Brücke © reisethek.at
Manhattan und die Brooklyn Brücke © iStock
Central Park © iStock
Ground Zero Denkmal und das One World Trade Center © iStock
Gebäude in Manhattan © iStock
Carnegie Hall © iStock
Harlem © iStock
MET -The Metropolitan Opera © shutterstock
Boston Symphony Orchestra, Dirigent Andris Nelsons © Marco Borggreve
Metropolitan Museum of Art © reisethek.at
Metropolitan Museum of Art © reisethek.at
Metropolitan Museum of Art © reisethek.at
MoMA © reisethek.at
MoMA © shutterstock
MoMA © reisethek.at
Brooklyn Brücke © reisethek.at
Highlights
Direktflüge ab/bis Wien nach New York
5 Nächte im 4* Hotel Warwick New York inkl. Frühstück
Eintrittskarten für das Konzert mit dem Boston Symphony Orchestra und für die Oper La Bohème in der MET
Stadtrundfahrten durch südliches und nördliches Manhattan sowie Brooklyn
Sonderführungen im MoMA, Brooklyn Museum und Metropolitan Museum of Art
Aufstieg zur Plattform des One World Trade Center
Deutschsprachige örtliche Reiseleitung
Zusatzinformationen
Österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise in die USA einen gültigen Reisepass, der bei Einreise noch mind. 6 Monate gültig ist – Mehr Informationen. Alle Reisenden im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program – VWP) müssen vor der Einreise unter dem VWP eine Reisegenehmigung über das elektronische Reisegenehmigungssystem (ESTA) beantragen. Die Anmeldung erfolgt über die ESTA-website. Die Gebühr beträgt 14 USD pro Person und ist mit Kreditkarte zu entrichten. Von kommerziellen Internetseiten wird abgeraten.
Bitte beachten Sie, dass Reisende in folgenden Fällen unbedingt ein Visum benötigen:
• Personen, deren ESTA-Registrierung abgelehnt wurde sowie Personen, deren ESTA Reisegenehmigung vom U.S. Department of Homeland Security (DHS) widerrufen wurde und diesbezüglich per Email eine Benachrichtigung erhielten.
• Staatsbürger aller am Visumfreiheitsprogramm teilnehmender Staaten, die am oder nach dem 1. März 2011 in den Iran, Irak, Sudan, Syrien, Somalia, Yemen oder nach Libyen gereist sind. Im Gesetz verankert sind Ausnahmeregelungen für militärisches Personal oder hauptberufliche Regierungsvertreter der am Programm teilnehmenden Staaten, die im Rahmen ihrer beruflichen Funktionen in eines dieser Länder gereist sind.
Die Ausstellung des Visums nach Einreichung der vollständigen Unterlagen dauert in der Regel ca. 5 Werk- bzw. Konsularöffnungstage.
Programmhinweise
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 15 Reisende. Die Robin Tours GmbH behält sich vor, die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 60 Tage vor Reiseantritt abzusagen. Maximalteilnehmerzahl: 20 Personen
----
Voraussichtlichen Flugzeiten mit Austrian Airlines:
17.11.19 OS 90 Wien – New York JFK 10.45 – 14.30 Uhr Flugdauer: 09:30h
22.11.19 OS 88 New York JFK – Wien 18.10 – 08.25 Uhr Flugdauer: 08:45h
Freigepäck: 23kg, Klasse: Economy
Flugzeitenänderung im Rahmen der Fluggastrechteverordnung, des Pauschalreisegesetzes und der Rechtsprechung ausdrücklich vorbehalten.
---
Zimmer mit getrennten Betten gegen einen Aufpreis von € 150,00 pro Person buchbar.
Optionale Aktivität nur auf Anfrage nach Verfügbarkeit buchbar. Oper „Le nozze di Figaro“ am 20.11.19 in der MET – ab € 250,00 pro Person
---
Bitte beachten Sie, dass bei dieser Reise gesonderte Stornobedingungen gelten:
• Konzert-/Opernkarten ab Buchung 100%. (€ 400,00 pro Person)
• Bis 60 Tag vor Reiseantritt der Kartenwert,
• ab 59. bis 30. Tag vor Reiseantritt 60 %,
• ab 29. Tage vor Reiseantritt 90 % vom Reisepreis.
---
Die Besetzungsangaben für diese Reise sind den offiziellen Spielplänen entnommen (Stand: 05/2019). Sollte eine, mehrere oder die gesamte Besetzung aus heute nicht vorhersehbaren Gründen den Auftritt absagen, wird die Reise dennoch durchgeführt. Besetzungsänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogramms nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen sowie Hinweise zum Datenschutz in der Rubrik „Rechtliches“.
 
1. Tag

Anreise & Orientierungsrundgang

Zu Mittag Flug von Wien nach New York. Nach der Ankunft am Flughafen New York JFK werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung begrüßt und zu Ihrem Hotel nach Manhattan gebracht. Nach dem Einchecken unternehmen Sie mit Ihrer Reiseleitung einen ersten Orientierungsspaziergang. Am Abend genießen Sie gemeinsam ein Welcome-Dinner in einem nahegelegenen Restaurant. (F/A)
2. Tag

Stadtrundfahrt & Konzert der Boston Symphony Orchestra

Sie starten Ihren ersten Tag in New York mit einer Stadtrundfahrt durch das südliche Manhattan. Bei kurzen Spaziergängen erleben Sie die Treffpunkte von Literaten wie Ginsberg und Burroughs, die Kaffeehäuser, die verträumten Ecken und kleinen Läden des Village. In SoHo mit seinen Fassaden aus dem 19. Jahrhundert erleben Sie die neue Künstlerschickeria mit ihren Galerien und Designerläden. Auf der Stadtrundfahrt werden Sie auch das 9/11 Memorial besuchen, das am 11. September 2011 - zehn Jahre nach den Anschlägen auf das World Trade Center - eröffnet wurde. Nach der Rundfahrt Rückfahrt zum Hotel. Individuelles Mittagessen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Individuelles Abendessen.

Waren Sie schon einmal in der legendären Carnegie Hall? In einem der berühmtesten Konzertsäle der Welt steht heute Abend ein ganz besonderes Konzert auf dem Programm: Der renommierte amerikanische Klangkörper Boston Symphony Orchestra gibt sich mit seinem musikalischen Direktor und Maestro Andris Nelsons die Ehre und lockt mit einem nicht weniger reizvollem Programm: Das Klavierkonzert von Grieg und Mahlers 4. Sinfonie. Edvard Grieg hat nur dieses eine Instrumentalkonzert geschrieben - und das wurde gleich sein großer Wurf, ebenso wie Mahlers 4. Sinfonie, die zu seinen populärsten Werken zählt. Das Konzert in der Carnegie Hall beginnt um 20.00 Uhr. Nach dem Konzert Fußweg zurück zum Hotel. (F)
3. Tag

Private Sonderführung im MoMA

Ein Muss für Kunstliebhaber ist das MoMA. 60.000 m² groß ist Manhattans Kunstmekka nach dem Umbau durch den Architekten Yoshio Taniguchi. Das Foyer erstreckt sich über einen ganzen Block von der 53rd bis zur 54th Street. Das Museum gilt vielen als das beste der Welt, weil es einen schlüssigen Überblick über die Kunst des 20. Jahrhunderts bietet - dank Meisterstücken wie „Dance“ von Henri Matisse, Vincent Van Goghs „Sternennacht“, Frida Kahlos „Self-Portrait with Cropped Hair“ und Pablo Picassos „Les Demoiselles d'Avignon“. Arbeiten der ganz großen Namen Monet, Mondrian, Kandinsky, Klee und Miró finden Sie ebenso wie herausragende aktuelle Ausstellungen. Das Beste aber: Sie besichtigen das Museum, wenn es offiziell noch geschlossen ist. Ein VIP-Einlass vor der offiziellen Öffnungszeit macht dies möglich. Nach einer Sonderführung individuelle Verlängerungsmöglichkeit im Museum und individuelle Rückkehr zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Gestalten Sie den Nachmittag nach Lust und Laune. New York ist zum Shoppen das Paradies – in New York sind die Einkaufsmöglichkeiten endlos! Vielleicht möchten Sie ein paar Mitbringsel auf der 5th Avenue ergattern oder im Central Park einen Spaziergang unternehmen? (F)
4. Tag

Stadtrundfahrt nördliches Manhattan

Harlem ist ein Mythos! Und ... Harlem klingt nach Lust am Leben und nach Musik. In dieser berühmten Gemeinde sind Gospel und Jazz zu Hause. Harlem wurde zum Symbol für afroamerikanisches Selbstbewusstsein, aber auch zum sozialen Brennpunkt. Doch seit den 90er Jahren erlebt das Viertel eine Renaissance. Harlem ist wieder salonfähig geworden, die Kunst und Kulturszene blüht auf, immer mehr Cafés, Gourmet-Restaurants und Bars öffnen hier ihre Türen. Alte Vernachlässigung und neue Hoffnung, wunderschöne Wohnstraßen und die Geschichte des Jazz prägen diesen, im nördlichen Manhattan gelegenen Stadtteil. Ein Besuch in Harlem trägt viel bei zum Verständnis New Yorks und Amerikas. Nach einer Rundfahrt Rückfahrt zurück zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Optionale Aktivität: Sie können es kaum noch erwarten und wollen heute Abend schon in die MET gehen? Auf dem Programm steht Mozarts Meisterwerk „Le nozze di Figaro“. Die Oper beginnt um 19.30 Uhr. Eintrittskarten für diese Veranstaltung können Sie optional dazu buchen. (F)
5. Tag

Metropolitan Museum of Art, La Bohème in der MET

Nach dem Frühstück Treffpunkt mit der örtlichen Reiseleitung in der Hotelhalle. Anschließend gemeinsame Busfahrt zum weltberühmten Metropolitan Museum of Art. Die imposante graue Sandsteinfassade des 1870 gegründeten Museums wurde 1902 von Richard Morris Hunt entworfen. Die riesige Freitreppe davor ist einer der pulsierenden Plätze der Stadt. An allen Ecken wächst das berühmteste Museum New Yorks mit seinen Erweiterungsbauten in den benachbarten Central Park. Nur ein Viertel der 3,2 Mio. Objekte der Sammlung kann auf den 16 ha Ausstellungsfläche überhaupt gezeigt werden.
Von Gemälden europäischer Maler aus dem 17. bis 19. Jahrhundert und zeitgenössischer amerikanischer Kunst, über Ausgrabungsgegenstände aus dem alten Rom, Griechenland und Ägypten (einschließlich eines kompletten ägyptischen Tempels) bis hin zu Kunstgegenständen aus dem Fernen Osten ist hier alles vertreten. Den Tempel von Dendur, den der römische Kaiser Augustus errichten ließ, hat man komplett abgetragen und hier wieder neu errichtet. Man fühlt sich wie im alten Ägypten und das mitten in Manhattan. Nach einer ca. 2-stündigen Highlight-Führung können Sie individuell verlängern. Wer nicht länger im Museum bleiben will, nimmt am Transfer teil und fährt mit der örtlichen Reiseleitung zurück zum Hotel. Mittagessen in Eigenregie. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Um 18.30 Uhr treffen Sie sich wieder im Hotel und fahren zur Metropolitan Opera. Die Oper La Bohème beginnt um 19.30 Uhr. Nach der Oper Transfer zurück zum Hotel. (F)
6. Tag

Rundfahrt in Brooklyn & Führung durch das Brooklyn-Museum

Heute heißt es (leider) schon wieder Abschied nehmen von New York. Bevor es am Nachmittag mit dem Bus zum Flughafen geht, möchten wir Ihnen zum Abschluss der Reise noch den New Yorker Stadtteil Brooklyn zeigen. Brooklyn war schon immer ein Sammelbecken verschiedener Kulturen, Ethnien und Einkommensgruppen. Woody Allen, George Gershwin, Henry Miller, Barbara Streisand oder Spike Lee wurden hier geboren bzw. lebten hier. Während der Rundfahrt erleben Sie das reiche multikulturelle Mosaik dieses Stadtteils: In Bay Ridge stehen die Villen der Millionäre, Borough Park ist überwiegend jüdisch-orthodox geprägt und Bedford-Stuyvesant ist die größte afroamerikanische Gemeinde New Yorks. Von den berühmten Brooklyn Heights genießen Sie eine atemberaubende Sicht auf die Skyline von Manhattan. Im Anschluss an die Brooklyn-Rundfahrt wird Ihnen noch das Brooklyn-Museum gezeigt. Das 1897 eröffnete Museum zählt zu den größten Museen der USA. Der Bestand umfasst eine große Sammlung von altägyptischen Meisterwerken bis hin zu Arbeiten von europäischen Künstlern wie Monet, Degas und Cézanne. Nach der Führung gemeinsames Mittagessen. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen. Am Abend Abflug nach Wien. (F/M)
7. Tag

Ankunft in Wien

Ankunft in Wien am Morgen. (F/M)
Enthaltene Leistungen
Direktflüge Economy-Class ab/bis Wien mit Austrian Airlines nach New York
5 Übernachtungen im 4* Hotel Warwick New York in Midtown Manhattan
Tägliches Frühstücksbuffet
Eintrittskarte für das Konzert mit dem Boston Symphony Orchestra am 18.11.2019
Eintrittskarte für die Oper La Bohème in der Metropolitan Opera am 21.11.2019
1 Abendessen am Ankunftstag (exkl. Getränke)
1 Mittagessen am Abreisetag (exkl. Getränke)
Orientierungsspaziergang am Anreisetag
Jeweils eine Stadtrundfahrt zum Thema Südliches Manhattan, Nördliches Manhattan mit Harlem und Brooklyn
VIP-Sonderführung im MoMA sowie Sonderführungen im Brooklyn Museum und Metropolitan Museum of Art
Aufstieg zur Plattform des One World Trade Center
Transfers und Rundfahrten im Kleinbus lt. Reiseverlauf
Deutschsprachige örtliche Reiseleitung in New York
Alle Eintrittsgelder lt. Programm
1 DuMont Reise-Taschenbuch New York pro Zimmer
Nicht enthaltene Leistungen
Visum oder Elektronische Reisegenehmigung für die Einreise in die USA (ESTA)
Persönliche Ausgaben, Getränke und Mahlzeiten die nicht erwähnt sind
Optionale Aktivitäten & Trinkgelder für die Reiseleitung, Richtwert: USD 7,00 pro Person/pro Tag
Zusatzleistungen
Karten für die Oper Le nozze di Figaro in der MET am 20.11.19 250,00 €
Die Karten sind nur auf Anfrage und nach Verfügbarkeit buchbar. Genannter Preis ist Ab-Preis
Musikalisches Programm:
Mittwoch, 20.11.19 - MET
LE NOZZE DI FIGARO (W.A. Mozart)

Antonello Manacorda (Dirigent)
Richard Eyre (Regie)

Gräfin Almaviva Susanna Phillips
Susanna Nadine Sierra
Cherubino Gaelle Arquez
Marcellina Elisabeth Bishop
Graf Almaviva Adam Plachetka
Figaro Luca Pisaroni
Dr. Bartolo Brindley Sherrat

Orchester und Chor der Metropolitan Opera
Aufpreis Doppelzimmer mit getrennten Betten 150,00 €
   
TERMIN
Preis
Plätze
17.11.2019 - 23.11.2019
Plätze
ab 3990 €

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Wir beraten Sie gerne!
Telefon: +43 (0) 800 560 080
E-Mail: service@reisethek.at
17.11.19 – 23.11.19
= Buchen
= Anfragen

Karten für die Oper Le nozze di Figaro in der MET am 20.11.19 250,00 €
Die Karten sind nur auf Anfrage und nach Verfügbarkeit buchbar. Genannter Preis ist Ab-Preis
Musikalisches Programm:
Mittwoch, 20.11.19 - MET
LE NOZZE DI FIGARO (W.A. Mozart)

Antonello Manacorda (Dirigent)
Richard Eyre (Regie)

Gräfin Almaviva Susanna Phillips
Susanna Nadine Sierra
Cherubino Gaelle Arquez
Marcellina Elisabeth Bishop
Graf Almaviva Adam Plachetka
Figaro Luca Pisaroni
Dr. Bartolo Brindley Sherrat

Orchester und Chor der Metropolitan Opera
Aufpreis Doppelzimmer mit getrennten Betten 150,00 €

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema