Nach oben
Startseite>Kaleidoskop Brasilien mit Amazonas-Kreuzfahrt
Brasilien Kaleidoskop Brasilien mit Amazonas-Kreuzfahrt 19 Tage ab 8890 €
Übersicht
Details
Leistungen
Termine & Preise

Kaleidoskop Brasilien mit Amazonas-Kreuzfahrt

Brasilien gehört zweifelsohne zu einem der einzigartigsten Länder Lateinamerikas, wenn nicht der Welt. Exotische Regenwälder, überdimensionale Wasserfälle, architektonische Schatzkästchen, pulsierende Metropolen, UNESCO Welterbestätten, tiefer katholischer Glaube und die Multi-Kulti-Küche ergeben einen temperamentvollen Mix, dem man sich kaum entziehen kann. Hinzu kommt die in allen Farben schimmernde Pflanzen- und Tierwelt, welche Sie während einer fünftägigen Amazonaskreuzfahrt aus nächster Nähe beobachten. Genießen Sie die Ruhe und den erstklassigen Service an Bord des Luxusschiffes bevor es zurück in die Zivilisation, in das pulsierende Herz Brasiliens geht. Der geniale Ausblick vom Zuckerhut auf die Christusstatue, die goldenen Strände und Rios Häusermeer wird Ihnen lange in Erinnerung bleiben. Noch ein letzter eisgekühlter Caipirinha an der Copacapana… beschwingte Samba-Rhythmen im Hintergrund… nossa, wow!

Ihr Reiseleiter Mag. Andreas Offenberger:
ist seit 35 Jahren im internationalen Tourismus als Reiseleiter, Fotograf und Produktmanager erfolgreich tätig und hat in dieser Zeit alle Erdteile mit den bedeutendsten touristischen Destinationen kennengelernt. Brasilien, das größte katholische Land der Welt, hat der studierte Theologe in den letzten 20 Jahren wiederholt in fast allen Landesteilen bereist.
2 Nächte im Iguazú Nationalpark: 5* Gran Melia Cataratas
Mehr Information 

2 Nächte in Ouro Preto: 4* Solar do Rosario
Mehr Information 

1 Nacht in Belo Horizonte: 4* Radisson Blu
Mehr Information 

1 Nacht in Brasilia: 5* Windsor Plaza
Mehr Information 

3 Nächte in Salvador: 4* Pestana Convento
Mehr Information 

1 Nacht in Manaus: 5* Villa Amazonia
Mehr Information 

4 Nächte Amazonaskreuzfahrt: 5* Grand Iberostar (Kabine am Mandi Deck)
Mehr Information 

2 Nächte in Rio de Janeiro: 5* Miramar by Windsor
Mehr Information
Amazonas Kinder © shutterstock
Iguazu Wasserfälle © shutterstock
Ouro-Petro © shutterstock
Brasilia © shutterstock
Manaus © shutterstock
Amazonas © shutterstock
Amazonas © shutterstock
Iberostar Amazonas-Kreuzfahrt © REISETHEK
Iberostar Amazonas-Kreuzfahrt © REISETHEK
Iberostar Amazonas-Kreuzfahrt © REISETHEK
Iberostar Amazonas-Kreuzfahrt - Kabine Casal © REISETHEK
Iberostar Amazonas-Kreuzfahrt - Kabine © REISETHEK
Rio de Janeiro © shutterstock
Rio de Janeiro - Zuckerhut © shutterstock
Rio de Janeiro - Copacabana © shutterstock
Tukan © shutterstock
Reiseleitung Mag Andreas Offenberger © REISETHEK
Amazonas Kinder © shutterstock
Iguazu Wasserfälle © shutterstock
Ouro-Petro © shutterstock
Brasilia © shutterstock
Manaus © shutterstock
Amazonas © shutterstock
Amazonas © shutterstock
Iberostar Amazonas-Kreuzfahrt © REISETHEK
Iberostar Amazonas-Kreuzfahrt © REISETHEK
Iberostar Amazonas-Kreuzfahrt © REISETHEK
Iberostar Amazonas-Kreuzfahrt - Kabine Casal © REISETHEK
Iberostar Amazonas-Kreuzfahrt - Kabine © REISETHEK
Rio de Janeiro © shutterstock
Rio de Janeiro - Zuckerhut © shutterstock
Rio de Janeiro - Copacabana © shutterstock
Tukan © shutterstock
Reiseleitung Mag Andreas Offenberger © REISETHEK
Highlights
Iguazú Wasserfälle
Barockstädte Ouro Preto und Mariana
Zeitgenössische Architektur in Belo Horizonte und Brasilia
Samba, Salsa und Sonne in Salvador
Kolonialstadt Cachoeira
Hotspot Rio de Janeiro
Zusatzinformationen
Für die Einreise nach Brasilien bzw. Argentinien benötigen Österreichische Staatsbürger den bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass. Mehr Informationen
Für die Kreuzfahrt benötigen wir bei Buchung Ihre Reisepasskopie.
Programmhinweise
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Reisende. Die COLUMBUS Reisen GmbH behält sich vor, die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 60 Tage vor Reiseantritt abzusagen.
Maximalteilnehmerzahl: 16 Personen
---
Voraussichtlichen Flugzeiten mit Lufthansa / Swiss Air:
06.08.20 LX 1583 Wien – Zürich 19.00 – 20.20
06.08.20 LX 0092 Zürich – São Paulo-Guarulhos 22.40 – 05.30 (+ 1 Tag)
07.08.20 LA 3391 São Paulo-Guarulhos – Iguaçu 07.20 – 09.00
Voraussichtlichen Flugzeiten mit LATAM Airlines, Inlandsflüge:
09.08.20 LA 3198 Iguaçu – Sao Paolo 10.25 – 12.00
09.08.20 LA 3220 Sao Paolo - Belo Horizonte-Confins 12.55 – 14.10
12.08.20 LA 3064 Belo Horizonte-Confins - Brasilia 09.55 – 11.15
13.08.20 LA 3290 Brasilia - Salvador 09.05 – 11.00
16.08.20 LA 3045 Salvador - Pinto Martins 11.40 – 13.30
16.08.20 LA 3593 Pinto Martins - Manaus 15.30 – 17.55
21.08.20 LA 3609 Manaus - Brasilia 15.10 – 19.05
21.08.20 LA 3445 Brasilia - Rio de Janeiro 19.50 – 21.40
Voraussichtlichen Flugzeiten mit Lufthansa / Swiss Air:
23.08.20 LH 501 Rio de Janeiro – Frankfurt 21:35 – 14:30
24.08.20 LH 1240 Frankfurt – Wien 15:50 – 17:10
Freigepäck: 23kg
Flugzeitenänderung im Rahmen der Fluggastrechteverordnung, des Pauschalreisegesetzes und der Rechtssprechung ausdrücklich vorbehalten.
---
Diese Reise ist aufgrund der unterschiedlichen Transportmittel und des Besichtigungsprogramms nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
Es wird empfohlen, rechtzeitig vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder eine andere geeignete Einrichtung zu kontaktieren, um sich über die empfohlenen Impfungen zu erkundigen. Informationen zu erforderlichen Reiseimpfungen und den gängigen Infektionskrankheiten auf Reisen erhalten Sie auch beim Öffentlichen Gesundheitsportal Österreichs bzw. bei den tropenmedizinischen Instituten.
Hotel- und Programmänderungen auf gleichem Standard aufgrund örtlicher Gegebenheiten vorbehalten.
Sie finden das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, unsere Allgemeinen Reisebedingungen sowie Hinweise zum Datenschutz in der Rubrik „Rechtliches“.
 
1. Tag

Flug nach Brasilien

Am frühen Abend starten Sie mit Swiss via Zürich Ihren Nachtflug nach Brasilien.
2. Tag

Ankunft SAO PAULO - IGUAZÚ (brasilianisch)

Nach Ihrer Ankunft in Sao Paulo in den frühen Morgenstunden fliegen Sie zu Ihrem ersten Ziel nach Foz de Iguazú weiter.
Sattgrüne Wälder, tiefrote Erde, tosendes Wasser ... so begrüßt Sie Südbrasilien nach der Landung. Das Ziel für die beiden Tage können Sie schon förmlich hören: die grandiosen Iguazú-Fälle, die größten Wasserfälle der Erde (UNESCO-Naturerbe).
Willkommen am Teufelsrachen - auf Brasilianisch. Im Dunst des Sprühnebels tanzen bunte Schmetterlinge und Nasenbären recken im angrenzenden Urwald neugierig den Hals. Ein Baum und ein Felsen ragen zwischen den Wasserfällen hervor. Ihr Reiseleiter zückt dazu eine romantische Lovestory aus dem Ärmel: Die Seelen zweier Liebender sollen sich hier verstecken, die vor der rasenden Eifersucht eines Schlangengottes fliehen mussten!

Transfer zum 5* Hotel Gran Melia Cataratas und check-in. Der Rest des Tages steht zur Erholung zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel (A)
3. Tag

IGUAZÚ WASSERFÄLLE (argentinisch)

Frühstück im Hotel. 
Ganze 25 km lang und bis zu 82 m hoch donnern die Iguazú-Wasserfälle in die Tiefe. Eine eindrucksvollere Bühne für das Naturspektakel steht in Argentinien, verrät Ihr Reiseleiter und führt Sie über Holzstege geradewegs zu den besten Plätzen für die Bewunderung von Teufelsrachen und anderen klangvollen Wasserspielen. Mittagessen in einem lokalen Restaurant.
Rückfahrt zum Hotel. Entspannen Sie sich am Pool oder unternehmen Sie Spaziergänge in der tropisch exotischen Regenwaldlandschaft. (F/M)
4. Tag

FOZ DE IGUAZÚ – BELO HORIZONTE

Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen und Flug via Sao Paolo nach Belo Horizonte. Fahrt ins 140 km entfernte Ouro Preto (UNESCO-Kulturerbe). Hier ist Brasiliens Barock zuhause. Alte Herrenhäuser, Kirchen und Klöster verschmelzen hier zu einem einzigartigen Barockensemble.
Transfer zum 4* Hotel Solar do Rosario und check-in. Abendessen in einem lokalen Restaurant. (F/A)
5. Tag

OURO PRETO - MARIANA

Frühstück im Hotel. Gold und Diamanten - so heißen die Zutaten, die aus Ouro Preto früher eine der reichsten Städte der Welt machten. Überall begegnet Ihnen heute der Reichtum in den goldverzierten Kirchen im Zentrum wieder. Unverwechselbar dabei die Handschrift des Bildhauers Aleiiadinho. Wie besessen erschuf er hier den Himmel auf Erden - Ihr Reiseleiter verrät warum und führt Sie zum schönsten Juwel des Künstlers: der Kirche Sao Francisco. Nebenan bieten Händler Goldschmuck an.
Knuspriges Huhn mit Okraschoten oder Minas-Käse - worauf haben Sie beim Mittagessen Appetit?
Am Nachmittag besuchen Sie das historische Mariana. Ein Spaziergang durch die pittoresken Straßen der Stadt und Besuch der Goldminenpassage lassen die verblasste Geschichte des 18.Jahrhunderts wieder etwas an Gestalt gewinnen. 
Rückfahrt nach Ouro Preto. Am Abend können Sie noch individuell zur Rua Conde spazieren. Mischen Sie sich in den Bars unter die Nachtschwärmer und genießen Sie Ihren vielleicht schon lieb gewonnenen Caipirinha. (F/M)
6. Tag

OURO PRETO – CONGONHAS - BELO HORIZONTE

Frühstück im Hotel. Besuch der Stadt Congonhas do Campo, die bedeutende Werke des brasilianischen Goldzeitalters beherbergt. Die wichtigsten Besuchspunkte sind die meisterhaften Skulpturen Aleijadinhos der Zwölf  Propheten in Seifenstein geschnitzt und seine bildhauerische Darstellung der Via Crucis (Stationen des Kreuzwegs) in polychromem Holz verarbeitet. Die 66 lebensgroßen Statuen zählen zu Brasiliens  bedeutenden Kunstschätzen. Mittagessen in einem lokalen Restaurant.

Fahrt nach Belo Horizonte. Die meisten Sehenswürdigkeiten dieser jungen Stadt im Bundesstaat Minas Gerais befinden sich im Pampulha Stadtviertel, ein Beispiel zeitgenössischer Architektur Brasiliens. Das Viertel wurde in den 40-er Jahren als Verwirklichung eines Traumes des Bürgermeister Juscelino Kubitschek errichtet, der einige Jahre später als Brasiliens Präsident die Erbauung der neuen Hauptstadt Brasilia vorantrieb. Die Gebäude und Gärten sind Werke von Oskar Niemeyer und Burle Marx. Ein künstlicher See und wunderschöne Parkanlagen machen das Pampulha Viertel zu einer sehr angenehmen Wohngegend. Transfer zum 4* Hotel Radisson Blu und check-in. (F/M)
7. Tag

BELO HORIZONTE – BRASILIA

Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen und Flug nach BRASILIA.

In nur vier Jahren stampften die Architekten Lúcio Costa und Oscar Niemeyer Brasilia (UNESCO-Kulturerbe) aus dem Boden! Um Ideen waren die beiden Corbusier-Schüler nicht verlegen. Gewagt ragen die Bauten im Regierungsviertel in die Höhe. Gläsern und geschwungen erhebt sich die Kathedrale vor unseren Augen. Der größte Clou offenbart sich uns aber auf dem Fernsehturm: In Form einer riesigen Flugzeugsilhouette liegt Ihnen die Metropole zu Füßen! Zeichen einer aufstrebenden Nation, seitdem Präsident Lula das Steuer übernahm. Denn von Brasilia aus hat er das Land unbeschadet durch die Finanzkrise gebracht. Eine hohe Messlatte für seine Nachfolger.
Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Transfer zum 5* Hotel Windsor Plaza und check-in. (F/M)
8. Tag

BRASILIA - SALVADOR

Frühstück im Hotel. 
Transfer zum Flughafen und Flug nach SALVADOR.
Transfer zum 4* Hotel Pestana Convento und check-in.
Abendessen in einem lokalen Restaurant.

Am Abend MIGUEL SANTANA DANCE SHOW im Teatro Miguel Santana. Die Show ist atemberaubend, mit Teilen der Candamblé, Capoeira und anderen lokalen Tänzen. Eine Tanzshow voll Power und südamerikanischer Begeisterung! (F/A)
9. Tag

SALVADOR

Frühstück im Hotel. Salvador steckt voller Geheimnisse und Entdeckungen. Tropische Traumstrände, 365 Kirchen, zahlreiche Kulte und eine der vielseitigsten Musikszenen des Landes - ein temperamentvoller Mix, dem man sich kaum entziehen kann. Der Duft von Palmöl und Weihrauch und leise Trommelklänge locken Sie in die Altstadt Pelourinho (UNESCO-Kulturerbe). Erkennen Sie den Rhythmus wieder? Die Gruppe Olodum eroberte von hier aus mit Popstar Paul Simon die Welt! Frauen schwingen neben dem Kulturzentrum in bunten Röcken die Hüften. Swingen Sie mit oder lassen Sie sich in den Gassen dahinter den Kampftanz Capoeira zeigen. In Shoppinglaune? Sie mischen sich unter die Schnäppchenjäger im Mercado Modelo. Wie wäre es mit einem Berimbau als Souvenir - einem original baianischen Musikinstrument? Mittagessen in einem lokalen Restaurant.

Ob Samba, Salsa oder Sonne – in Salvador werden alle Klischees auf schönste Art wahr. Sie wollen am Abend auf eigene Faust den Rhythmus, das Feuer und die Lebenslust der Stadt erleben? Fragen Sie die Nachtschwärmer im Ausgehviertel Rio Vermelho, wo sich der neueste In-Treffpunkt versteckt. An der Uferstraße Rua da Paciencia gibt's eine reichliche Auswahl gemixter Sundowner. (F/M)
10. Tag

CACHOEIRA – RECONCAVO - SALVADOR

Frühstück im Hotel. Nur 110km von Salvador entfernt, finden Sie am Fluss Paraguaçu, die Heldenstadt Cachoeira, die zu den architektonisch berühmten kolonialen Baukomplexen von Lateinamerika gehört. Kunstgewerbe, Folklore und gute Küche sind die Sehenswürdigkeiten dieser einmaligen Stadt. Auf dem Weg dorthin machen Sie Halt in der historischen Stadt Santo Amaro, um die Kathedrale und den großen Markt zu besichtigen.
Dann geht es weiter in Richtung Cachoeira. Dort angekommen, besuchen Sie die bekannte Zigarrenfabrik von Dannemann. Anschließend geht es weiter zur Fazenda St.Cruz, wo Sie einen tollen Ausblick auf Cachoeira während des Mittagessens in einem lokalen Restaurant genießen können. (F/M)
11. Tag

SALVADOR - MANAUS

Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen und Flug via Fortalezza nach Manaus.
Amazonien! Das sind sieben Millionen km² Regenwald - eine Fläche so groß wie die gesamten USA. Über Ihnen der Himmel, unten ein grünes Kissen bis zum Horizont - so surreal zeigt sich das Wunder beim Flug von Brasilia nach Manaus.
Transfer zum 5* Hotel Villa Amazonia und check in. Abendessen in einem lokalen Restaurant. (F/A)
12. Tag

MANAUS - AMAZONASKREUZFAHRT

“Bühne frei …” heißt es in Manaus. Eine Oper mitten im Regenwald! Fitzcarraldo würde bei diesem Anblick wohl vor Neid erblassen. Denn italienischer Marmor, Edelhölzer und riesige Kristalllüster wurden hier in Zeiten des Kautschukbooms zu einem europäischen Luxustempel vereint. 
Während der Stadtrundfahrt  zeigen wir Ihnen das alte Manaus, mit Erinnerungen an die Zeiten des Gummi-Booms zur Jahrhundertwende … São Sebastian Platz … der Rio Negro Palast, aktueller Sitz der Landesregierung von Amazonien … „Museu do Índio“ lernen wir die Kultur der einheimischen Stämme des Rio Negro kennen … der “Schwimmende Hafen”, der 1903 von den Engländern erbaut wurde … das Zollhaus, das vor über hundert Jahren in Liverpool (England) angefertigt und nach Manaus verschifft wurde …  der Glockenturm, (Little Big Ben) genannt … der Zentralplatz und die Kathedrale…. lassen Geschichte lebendig werden. „Mercado Municipal“, ist einer der wichtigsten Märkte für die Region.
Seine unter Denkmalschutz stehende Metallkonstruktion aus dem Jahre 1882 wurde bei Gustave Eiffel hergestellt und die bunten Glasfenster sind „Les Halle“ in Paris nachempfunden. In einem sehens- und erlebenswerten bunten Treiben werden Produkte wie Früchte, medizinische Pflanzen, Fische, Korn, Kunsthandwerk etc. aus der ganzen Region angeboten. Der Marktplatz funktioniert bis heute Als Handelszentrum für regionale Waren.

Transfer zu Ihrem Kreuzfahrtschiff 5* Grand Iberostar und check-in. Beginn der Amazonas Kreuzfahrt Rio Negro.

Das Iberostar Grand Amazon ist ein Hotelschiff der Luxusklasse, das Sie auf einer interessanten Kreuzfahrt über den Amazonas mit dem komfortablen und exzellenten Service von Iberostar geleitet. Ihre außergewöhnliche Reise beginnt in der brasilianischen Stadt Manaus. Die Iberostar Grand Amazon legt an verschiedenen Stellen des Urwaldes des Amazonas an, damit Sie mit kleinen Booten die dichte unberührte Vegetation erforschen können.
Sie fahren entlang des Amazonas’ mit einem außergewöhnlichen Hotelschiff, das über voll ausgestattete Kabinen, mehrere Restaurants und Bars, ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, Tagungsräume für Kongresse, Geschäfte, Schwimmbäder, Whirlpools, eine Diskothek und vieles mehr verfügt.

Information: Der endgültige Reiseverlauf und die Tagesgestaltung obliegt der Entscheidung des Kreuzfahrtdirektors und kann sich auch kurzfristig ändern.

Das Schiff legt in Richtung Manacapuru ab und fährt an Ponta Negra vorbei. Willkommensabendessen im Restaurant. (F/A)
13. Tag

AMAZONASKREUZFAHRT

Flussdelfine und Piranhas. Besuch der einzigartigen rosafarbenen Flussdelfine in Novo Airao. Nachmittags Fahrt zum Aracari-See und Gelegenheit zum Piranha-Fischen. Alligatorbeobachtung.

Ankunft in Novo Airao, Sunrise Lovers Frühstück an Deck, Morgenkaffee, Mittagessen und Abendessen im Restaurant, Wandern durch Igarapé Trinchera und Besuch von Botos.
Abfahrt in Richtung Lago Aracari, Themenbezogener Vortrag, Foto-Ausflug zum See, Piranha-Fischen auf dem Lago Aracarí, Musik im Festsaal, Bar an Deck geöffnet, Beobachtung von Jacarés
Abfahrt in Richtung Rio Puduarí. (F/M/A)
14. Tag

AMAZONASKREUZFAHRT

Vogelwelt des Amazonas. Vogelbeobachtung und Wanderung am Puduari-Fluss. Am Nachmittag Foto-Safari am Igarapé-Aturiá-See.

Beobachtung von Vögeln auf dem Río Puduari, Sunrise Lovers Frühstück an Deck, Morgenkaffee, Mittagessen und Abendessen im Restaurant
Abfahrt in Booten zum Wandern entlang des Río Puduari, Bootsausflug auf dem Río Puduari, Themenbezogener Vortrag.
Abfahrt in Richtung Ilha de Jacaré, Themenbezogener Vortrag, Foto-Ausflug nach Igarapé Aturiá.
Spazierfahrt in Booten nach Igarapé Aturiá (F/M/A)
15. Tag

AMAZONASKREUZFAHRT

Einheimische Völker. Morgens besuchen Sie das einheimische Cambebas-Volk am Cuieiras-Fluss. Den Nachmittag verbringen Sie in Praia Grande.

Ankunft am Río Cuieiras, Sunrise Lovers Frühstück an Deck, Morgenkaffee und Mittagessen im Restaurant, Foto-Ausflug entlang des Río Cuieiras und Besichtigung der Gemeinschaft der Cambebas.
Abfahrt in Richtung Praia Grande, Bootsausflug über den Igarapé do Pato. Freie Zeit in Praia Grande, Kapitäns-Dinner im Restaurant (Abschiedsessen), Folkloreshow im Festsaal (F/M/A)
16. Tag

MANAUS – RIO DE JANEIRO

Meeting of the Waters". Am frühen Morgen passieren Sie das Naturschauspiel „Meeting of the Waters", wo Rio Negro und Rio Solimoes auf beeindruckende Weise nebeneinander fließen.

Sunrise Lovers Frühstück an Deck, Beobachtung des Encuentro de las Aguas, Morgenkaffee im Restaurant, Ankunft in Manaus und Ausschiffung.

Transfer zum Flughafen und Flug via Brasilia nach Rio de Janeiro, die wunderbare, unvergleichliche  Stadt. Transfer zum 5* Hotel Miramar by Windsor und check-in. (F)
17. Tag

RIO DE JANEIRO

Frühstück im Hotel. 38 m hoch, breitet Christus auf dem Corcovado schützend seine Arme über Rio de Janeiro aus. Mit der Zahnradbahn ruckeln Sie zu ihm hinauf. Unten in der Stadt wuseln die Cariocas, die Bewohner Rios, in Shoppingmalls, Barmixer zaubern Cocktails an der Copacabana, Sportler und Sonnenanbeter modeln davor in Shorts und Bikini. Zu schön, um es nur von oben anzuschauen. Deshalb geht es nun direkt zu den Stränden.
Stürzen Sie sich danach in den freien Nachmittag. Trinken Sie mit den VIPs im Copacabana Palace eiskalte Cocktails, kicken Sie mit der Jugend am Strand oder schwingen Sie mit den Mädchen von Ipanema zum Samba die Hüften.

Abschieds-Abendessen in einer erstklassigen und typischen Churrascaria. Grüne oder rote Karte? Hunger oder schon satt? Das ist beim Abendessen die Frage wenn der Kellner in der Churrascaria neben Ihnen steht und saftiges Grillfleisch vom 1Meter langen Spieß anbietet. (F/A)
18. Tag

RIO DE JANEIRO - RÜCKREISE

Frühstück im Hotel. Am siebten Tag erschuf Gott Rio de Janeiro... behaupten die Cariocas. Beim Ausblick vom Zuckerhut mag man es sofort glauben: gegenüber Christus, darunter goldene Strände und Rios Häusermeer. 14 km schlängelt sich die Brücke bis nach Niterói. Die Innenstadt ist das wirtschaftliche Herz Rios. Es ist der Teil der Stadt, wo das koloniale Rio die modernen Wolkenkratzer trifft. Vorbei an der Avenida Rio Branco , sehen Sie den Dom, mit dessen Bau des 18. Jahrhunderts begonnen und der erst 1898 fertiggestellt wurde. Die Hauptsitze der wichtigsten brasilianischen Banken und Großunternehmen befinden sich an dieser Straße. Sie sehen das Opernhaus (Stadttheater) und den Cariocaplatz, die Santo Antonio Kirche, im 17.Jahrhundert errichtet sowie den Kontrast zu den modernen Gebäuden der Petrobras und der Kathedrale. Auf der Weiterfahrt sehen Sie alte Wasserleitungsbrücke, aus dem 18.Jahrhundert und die heute als Verbindungsnaht zwischen der Innenstadt und dem alten Wohnviertel Santa Teresa dient.

Nach der Besichtigung Rückfahrt zum Hotel und Zeit zur individuellen Gestaltung. Late check-out im Hotel (Zimmer stehen bis zum Transfer zur Verfügung). Transfer zum Flughafen und check-in für den Rückflug mit Lufthansa via Frankfurt nach Wien. (F)
19. Tag

ANKUNFT in Österreich

Ankunft in Wien am späten Nachmittag. (F)
Enthaltene Leistungen
Flüge Economy oder Business Class mit Swiss ab Wien via Zürich nach Sao Paulo und retour mit Lufthansa ab Rio via Frankfurt nach Wien
Alle Inlandsflüge mit LATAM Airlines lt. Programm in Economy Class
12 Übernachtungen in sehr guten 4* bzw. 5* Hotels inkl. Frühstück lt. Programm
4 Übernachtungen auf dem 5* Kreuzfahrtschiff Grand Iberostar
6 Mittag- und 4 Abendessen während der Rundreise, All Inclusive während der Kreuzfahrt
Alle Besichtigungen und Eintritte lt. Programm
Alle Transfers im klimatisierten Reisebus
Durchgehende Reiseleitung durch Mag. Andreas Offenberger ab/bis Wien
Zusätzlich lokale deutschsprachige Reiseleitungen
1 DuMont Reisehandbuch Brasilien pro Zimmer
Nicht enthaltene Leistungen
Trinkgelder (Empfehlung gesamte Reise ca. USD 100,- pro Person)
Getränke bzw. nicht erwähnte Mahlzeiten
   
TERMIN
Preis
Plätze
06.08.2020 - 24.08.2020
Plätze
ab 8890 €

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Wir beraten Sie gerne!
Telefon: +43 (0) 800 560 080
E-Mail: service@reisethek.at
06.08.20 – 24.08.20
= Buchen
= Anfragen

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema